Dienstag , 27 September 2022
ende

Jacqueline Krause-Blouin als Chefredaktorin der «annabelle» bestätigt

Die Aargauer Medienart AG, die neue «annabelle»-Besitzerin, hat Jacqueline Krause-Blouin als Chefredaktorin der Frauenzeitschrift bestätigt. Im Juli hatte sie den Posten ad interim «bis Ende Jahr» übernommen.

«Ich bin stolz, dass mit mir eine junge Mutter Chefredaktorin ist und werte das als wichtiges Signal in Zeiten der Frauenbewegung», sagte Jacqueline Krause-Blouin am Mittwoch zur ihrer Chefredaktorinnen-Funktion.

Krause-Blouin arbeitet seit Anfang 2015 bei der «annabelle».

Zunächst war sie als Autorin und Lifestyle-Redaktorin tätig, im Sommer 2015 übernahm sie die stellvertretende Chefredaktion.

Zuvor arbeitete die 33-Jährige als Mode- und Kulturredaktorin und Chefin vom Dienst unter anderem für «Spex – Magazin für Popkultur», für die «Berliner Morgenpost», «Rolling Stone» und für den Mamablog des «Tages-Anzeigers».

Anfang Oktober hatte der Aargauer Verlag Medienart die «annabelle» von Tamedia übernommen.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Jean Arnault will die LVMH Marke DANIEL ROTH reanimieren

Der mit 23 Jahren jüngste Spross von Bernard Arnault, Jean Arnault, arbeitet an der Renaissance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.