Dienstag , 10 Dezember 2019
ende
Home / Uhren / Missoni will an’s Handgelenk

Missoni will an’s Handgelenk

Die Italienische Kult-Mode-Marke Missoni hat eine Lizenzvereinbarung mit der Timex Group für die Erstellung, Entwicklung und den Vertrieb einer Uhrenlinie unterzeichnet.

Die Uhren werden ab Herbst 2020 in den Missoni-Boutiquen, im autorisierten Fachhandel und online erhältlich sein. Nur soviel vorab, die Missoni DNA ist sofort erkennbar, durch eine Kombination aus Präzision eines Swiss Made-Uhrwerks mit einem strengen Made in Italy-Design, das sich durch die unverwechselbare Ästhetik auszeichnet, die die Kollektionen der Marke berühmt gemacht hat, wie z Zickzackmuster, Kombinationen von Texturen, Materialien und Farben, Drucke und Beschriftungen.

„Ich bin besonders stolz auf das Debüt dieser neuen Uhrenlinie, die dem Mosaik der Missoni-Welt ein neues, wichtiges Element hinzufügt. Die Uhr ist heute mehr denn je ein Modeaccessoire, das den Stil des Trägers zum Ausdruck bringt und seinen Geschmack und seine Persönlichkeit zeigt. Wir werden der Zeit unserer Kunden einen Hauch von Farbe verleihen “, sagt Angela Missoni, President und Creative Director von Missoni.

Angela Missioni, President und Creative Director von Missoni

„Ich bin sicher, dass die Timex Group mit ihrer langjährigen Erfahrung und nachgewiesenen Kompetenz die Kreativität von Missoni steigern kann. Gemeinsam werden wir ein großartiges Projekt durchführen und die aufregende Gelegenheit nutzen, neue Verbraucher anzusprechen und ihnen unsere exklusive Botschaft durch diese Zeitmesser zu vermitteln “, bestätigt Michele Norsa, Vizepräsident von Missoni und FSI Industrial Partner.

Tobias Reiss-Schmidt, Präsident & CEO der Timex Group

„Wir freuen uns, die Timex Group Luxury Division um eine Kultmarke wie Missoni zu erweitern. Wir freuen uns darauf, unsere Expertise in der Luxusuhrenherstellung mit den ikonischen Designs von Missoni zu kombinieren und eine Uhrenkollektion, die die mehrfarbige Ästhetik und die zeitgenössische Luxusvision der Marke zum Ausdruck bringt, den Verbrauchern auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen “, sagt Tobias Reiss-Schmidt, Präsident & CEO der Timex Group.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Check Also

Wettbewerb: Gewinnen Sie Ihre «Traum»-Armbanduhr

Aus den ersten 100 Newsletter Abonnenten im Monat Dezember 2019 werden zehn Kandidaten ausgelost, denen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.