Sonntag , 29 März 2020
ende
Home / Life & Style / MansWorld serviert kritische Stimmen ab

MansWorld serviert kritische Stimmen ab

„Mit sorgfältig gewählten Ausstellern bietet die «Man’s World» auf 2500m2 eine Spielwiese für Männer, auf der in einer einzigartigen Atmosphäre entdecken, ausprobiert und erlebt werden kann“, heisst es in der Werbung.

Was jedoch die meisten nicht wissen, die MansWorld, die am 30.01.2020 mit einem Opening in Zürich beginnt und bis zum 2. Februar 2020 geöffnet ist, akkreditiert keine kritischen Stimmen. Das passt auch zur Medienpartnerschaft mit Springer-Ringier Blätter wie Handelszeitung und Bilanz, die gekauften content veröffentlichen.

«Konstruktive Kritik bringt einem weiter», von diesem geflügelten Wort halten die Protagonisten der MansWorld nichts. Konstruktive Kritik ist Angriff, wer also Kritik an der MansWorld übt, wird sofort verbannt und erhält keinen Zutritt zu diesem Event, der erstmals 2016 über die Bühne ging.

Und so wird der Event vollmundig verkauft: Die Messe Man’s World Zürich ist die Männermesse & Erlebniswelt für den Mann. Bis zu 50 Aussteller präsentieren auf der Man’s World Messe Zürich ihre Produkte, die das Herz des Mannes höher schlagen lassen. Das Angebot reicht dabei von edlen Fahrezugen, Zigarren und Luxusuhren über Massanzüge, Hemden und Schuhe bis hin zu Ästhetik für den Mann sowie Outdoor- und Adventure Ausrüstung. Auf der Man’s World Männermesse in Zürich können Männer Erleben, Entdecken, Degustieren, Geniessen, Ausprobieren und sich inspirieren lassen.

Wir werden uns vor Ort selbst überzeugen.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Check Also

Diesen Firmen droht jetzt der Untergang

Die Corona-Krise erhöht das Risiko, dass Unternehmen, die schon vorher auf wackligen Beinen standen, das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.