Sonntag , 29 März 2020
ende
Home / Life & Style / Chopard staffiert Bond-Girl in «No Time to Die» aus

Chopard staffiert Bond-Girl in «No Time to Die» aus

Die kränkelnde Schweizer Luxusmarke ist offizieller Partner des neuen James-Bond-Films. Ana de Armas trägt gleich drei hochkarätige Schmuckstücke.

Chopard hat sich eine werbeträchtigen Auftrag gesichert: Im nächsten Bond-Fim «Keine Zeit zu sterben» trägt Ana de Armas, alias Bond-Girl Paloma, mehrere Schmuckstücke aus der Green-Carpet-Kollektion.

Und zwar ein Diamanten-Collier und das dazugehörige Armband sowie diamantene Ohrringe. Auch bei den Filmpremieren in mehreren Städten wird die Schauspielerin Chopard-Schmuck tragen.

Die Green-Carpet-Kollektion ist die nachhaltige Linie von Chopard – alle Materialien sollen aus umweltschonender und ethisch verantwortungsvoller Gewinnung stammen.

Der Schweizer Schuckhersteller ist offizieller Sponsor des Films und hat eigens eine Kollektion kreiert: «Happy Hearts – Golden Hearts» in Anlehnung an die Bond-Streifen «Goldfinger», «Goldeneye» und «Der Mann mit dem goldenen Colt».

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Check Also

Diesen Firmen droht jetzt der Untergang

Die Corona-Krise erhöht das Risiko, dass Unternehmen, die schon vorher auf wackligen Beinen standen, das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.