Donnerstag , 6 Oktober 2022
ende

Wer trägt was auf dem Red Carpet der Oscar Verleihung 2020

Es war die Nacht der Nächte in Hollywood. Bei der Verleihung der 92. Academy Awards tummelten sich die Stars und Sternchen der Filmbranche auf dem roten Teppich im Dolby Theatre.

Der südkoreanische Thriller «Parasite» staubte insgesamt vier Goldmänner ab – darunter die Königs-Klasse «Bester Film». Joaquin Phoenix (45, «Joker») bekam einen Oscar als «Bester Hauptdarsteller», Renée Zellweger (50, «Judy») wurde als «Beste Hauptdarstellerin» ausgezeichnet.

Doch nicht nur auf der grossen Hollywood-Bühne gab es viel zu sehen – auch am Rande des roten Teppichs gab es einige Hingucker wie zum Beispiel der Schmuck und die Uhren der Stars und Sternchen.

Das Schmuckhaus Boucheron mit dem Stammhaus am Place Vendôme in Paris ist Mitglied des französischen Kering Konzerns und beherrschte das Produkt-Placement an der Oscar Verleihung perfekt. Hélène Poulit-Duquesne – zuvor bei Cartier -ist seit September 2015 CEO der Luxusmarke. Aushängeschild der französischen Luxus-Schmuck- und Uhren-Marke bei der diesjährigen Oscar Verleihung war Salma Hayek Pinault, Gattin des Kering Inhabers, dem auch Boucheron gehört.
Bvlgari, Cartier, Chopard, Tiffany, Harry Winston, Panerai, Louis Vuitton, David Webb, Nikos Kaulis waren mit von der Party und spielten eher eine Statistenrolle. TICK-TALK war auf dem Red Carpet.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

FERRARI SP51: Der vom 812 GTS inspierierte Roadster ist das neueste Unikat aus Maranello

Heute wurde das neuste Unikat der Traditionsmarke, der Ferrari SP51, vorgestellt. Er reiht sich ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.