Montag , 1 Juni 2020
ende

Steht das „Coranavirus“ schon vor unserer Haustüre?

Über verantwortungslose Politiker und die wirtschaftsrelevanten Entwicklungen in Sachen Coronavirus.

Vorweg: ich liebe Corona Bier und Zigarren im Corona Format wie zum Beispiel die Super Coronas Edicion Limitada 2014.

Jedoch mache ich mir um meine Familie und meine Liebsten ziemlich grosse Sorgen wegen des Coronavirus.

Nach München und Mailand ist das lebensbedrohende Virus nun auch jetzt in Tirol. Die Schweiz ist praktisch umzingelt, will sich gegen Italien abschotten, es fehlt nur mehr Frankreich. Mir kommen diese Biester einfach zu nahe. Und dass man bei einigen Infizierten in Italien nicht weiss, wo sie das Virus aufgelesen haben, gefällt mir ebenfalls ganz und gar nicht.

Nun: Die Anleger sind vielleicht noch nicht in Panik-Stimmung, aber auf dem Weg dazu: Gold geht durch die Decke, die Börsenindizes fallen – der SMI zum Beispiel ist über 3 Prozent im Minus.

Einzelne Corona-exponierte Aktien wie Swatch oder Richemont verlieren gar noch stärker.

Der Dutyfree-Händler Dufry beginnt die Woche mit einem Kurssturz von deutlich über 5 Prozent.

Über die aktuellen wirtschaftsrelevanten Entwicklungen in Sachen Coronavirus halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Panik für Anleger ist jedoch ein wirklich schlechter Ratgeber. Trotzdem, die Folgen des Virus werden gewaltig unterschätzt.

Mehr dazu finden Sie demnächst in unserem online Portal.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Check Also

Grünes Licht für die „Geneva Watch Days“

Die „Geneva Watch Days“ finden vom 26. bis 29. August statt, bestätigte heute das Organisationskomitee …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.