Dienstag , 31 März 2020
ende
Home / Uhren / Swiss Creative Lab 2020 findet in Genf statt
Carlo Naldi, musste aufgrund der abgesagten Baselworld schnell umswitchen

Swiss Creative Lab 2020 findet in Genf statt

Aufgrund der Baselworld Absage wird die Swiss Creative Lab vom 26. bis 29. April 2020 während der Watch Days in Genf stattfinden.

Die Swiss Creative Lab organisiert seit 11 Jahren eine Ausstellung während der Baselworld und gewann im Laufe der Jahre an Bedeutung, indem renommierte Marken im Rahmen des Basler Ausstellungsturms, gemeint ist das Hyperion Hotel in Basel, grosses Vertrauen schenkten. Sowohl die Baselworld als auch die Watches & Wonders in Genf wurden geplant und alle gemieteten Räume wurden reserviert. Mehr als 40 Marken sollten an der diesjährigen Ausgabe des Swiss Creative Lab teilnehmen. Der Corona Virus und die damit zusammenhängende Absage der Genfer und Basler Uhrenmesse machten der Creative Creative Lab einen Strich durch die Rechnung.

TOURBILLON ist Medienpartner des SCL

„Wir untersuchten und prüften zahlreiche Alternativen, um sicherzustellen, dass aus dieser negativen Situation eine Positive entspricht“, so der Protagonist Carlo Enea Naldi. „Nicht nur unsere Marken sondern die ganze Welt der Uhrmacherei sollte eine Lösung finden“ meint Carlo. Eine davon war, die Initiative „Geneva Watch Days“, die an zahlreichen Orten und Hotels der Stadt Genf vom 26. bis 29. April 2019 stattfinden wird, zu nutzen. Während dieser Zeit wird das Swiss Creative Lab die Kunstgalerie ST’ART im Zentrum von Genf (Rue de Chantepoulet 19, 1201 Geneve) belegen. In verschiedenen Grand Hotels in und um Genf werden verschiedene Uhren-Marken Gäste und Journalisten willkommen heissen. Während der Veranstaltung werden ein halbes Dutzend Marken in der Galerie anwesend sein, um ihre Neuigkeiten zu präsentieren.

Die Ausstellung ist sowohl für Fachleute der Branche, für alle Medien aber auch für die breite Öffentlichkeit bis 29. April 2020 von 10 Uhr bis 21 Uhr zugänglich sein.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Check Also

Sotheby’s lanciert neues Auktionsformat «Watches Weekly»

Neues und dynamisches wöchentliches Angebot als Reaktion auf die Bedürfnisse der Sammler und auf den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.