Montag , 15 April 2024
ende

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Der Corona Virus bremst momentan jede Veranstaltung in der Uhrenindustrie aus. Kreativität ist gefordert, wie sie die Geneva Watch Days und Swiss Creative Lab beweisen.

Die Geneva Watch Days, eine Initiative der Marken Bulgari, Breitling, De Bethune, Girard Perregaux, H. Moser & Cie., MB&F, Ulysse Nardin und Uhrwerk wurden aufgrund der angespannten Corona Situation um genau vier Monate auf den 26. bis 29. August 2020 verschoben. Jean-Christophe Babin, Bulgari Gruppenchef musste sich an die Weisungen des Schweizer Bundesrates halten.

Auch die 12. Edition des Swiss Creative Lab, die bisher immer zur Baselworld im Messeturm Präsenz zeigte, wird zeitgleich mit den Geneva Watch Days – der erste Teil – in der St’Art Gallery in Genf stattfinden. Der zweite Teil der Pop-up Watch Show wird im La Maison de L’Horlogiere in der Rue du Cendrier 24, in Genf stattfinden. Wir drücken dem Protagonisten Swiss Creative Lab Protagonisten Carlo Enea Naldi die Daumen. Als Medienpartner sitzen renommierte Medien wie Tourbillon, JSH, Orologi de Classe, Relogis & Relogis, Watchanish, The Watches TV etc. im Boot. Die Ausstellerliste folgt demnächst.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

«Watches and Wonders 2024» glänzt mit positiver Bilanz

Die Watches and Wonders Geneva ist am Montag, den 15. April 2024, zu Ende gegangen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.