Donnerstag , 4 Juni 2020
ende

Breitling lanciert mit der Top Time das Remake eines Bestsellers aus den 60er Jahren

Mit der Breitling Top Time kommt das Remake eines Bestsellers aus den 60er-Jahren – ein Sammlerstück, so unkonventionell wie das Original auf den Markt.

Als die Breitling Top Time in den 1960er-Jahren auf den Markt kam, war sie eine Uhr mit einer klaren Mission. Willy Breitling gab bekannt, dass die neuen Uhren seiner Marke «besonders auf die Bedürfnisse eines jungen und aktiven Publikums zugeschnitten sind. Wir haben eine beeindruckende Palette hochmoderner Chronographen ent­worfen – allen voran die völlig neue Top Time.»

Links Jahrgang 2020, rechts Original aus den 60er Jahren

Breitling Top Time: Die Sportuhr sprach diese Zielgruppe an und gefiel zudem jungen Frauen, die sich vom eleganten wie auch markanten Design angezogen fühlten. Nun führt Breitling die Top Time wieder ein – als Sammlerstück mit einem der unverwechselbarsten Zifferblätter, die je für eine Armbanduhr hergestellt wurden.

Mehr als ein halbes Jahrhundert nach der Einführung der Top Time bringt Breitling nun ein überarbeitetes und modern interpretiertes Modell auf den Markt. Wie damals das Original aus den 1960er-Jahren gibt die Neuinterpretation der Breitling Top Time mit ihrem un­konventionellen Design ein kühnes Stilstatement ab.

Ein erster Blick auf das Zifferblatt – unter Sammlern als «Zorro-Zifferblatt» bekannt – macht klar, dass es sich um eine Uhr handelt, die sich selbst nicht allzu ernst nimmt. Dieses verspielte Gesicht täuscht jedoch nicht über die ausgezeichnete Funktionalität dieses Breitling Chronographen hinweg.

Breitling Top Time:

«Breitling Fans haben das Zifferblatt der Top Time schon im­mer geliebt. Als die Uhr vor mehr als 50 Jahren auf den Markt kam, sprach sie ein jüngeres Publikum an, das die Freiheit und den Zeitgeist der 1960er-Jahre genießen wollte, und erstaunlicherweise sticht sie nach all dieser Zeit noch immer hervor. Die Top Time ist ein wichtiger Teil unseres Erbes, dem in der jün­geren Vergangenheit jedoch zu wenig Beachtung ge­schenkt wurde. Wir sind überzeugt, dass sie großen Anklang finden wird bei Frauen und Männern, die diese Mischung aus Geschichte, Design und Funktionalität zu schätzen wissen.»

Georges Kern, CEO von Breitling

Der Antrieb im 41-Millimeter-Edelstahlgehäuse der Top Time ist ein Breitling-Kaliber 23 Chronographenwerk mit einer Gangreserve von ca. 48 Stunden. Die Uhr ist ein COSC-zertifizierter Chronometer mit bestätigter Ganggenauigkeit.

Die roten Stunden- und Minutenzeiger sowie die Punktmarkierungen für jede Stunde sind mit Super-LumiNova® beschichtet – einem Leuchtmaterial, das bei allen Lichtverhältnissen gute Ables­barkeit gewährleistet. Neben den zentralen Stunden-, Minuten- und Chronographen-Sekundenzeigern verfügt das Zifferblatt auch über eine Dezimalskala und zwei Hilfszifferblätter – einen kleinen Sekundenzähler bei 9 Uhr und einen 30-Minuten-Zähler mit einzigartigen roten Akzenten bei 3 Uhr.

Das braune Nubuklederarm­band ergänzt den modernen Retro-Look der neuen Breitling Top Time perfekt. Diese bemerkenswerte Uhr ist auf 2000 Stück limitiert, und ihr Gehäuseboden trägt die Gravur «ONE OF 2000».

Das braune Nubuklederarm­band ergänzt den modernen Retro-Look der neuen Breitling Top Time perfekt. Diese bemerkenswerte Uhr ist auf 2000 Stück limitiert, und ihr Gehäuseboden trägt die Gravur «ONE OF 2000».

Das Einzige, was diesem neuen Chronographen noch fehlt, ist ein Geigerzähler – im Gegensatz zur Top Time, die Q anno 1965 in «Feuerball» James Bond überreich­te. Der beliebteste Spion der Welt benutzte die Uhr, um eine nukleare Katastrophe abzuwenden, indem er da­mit gestohlene und unter Wasser versteckte Nuklearsprengköpfe ortete. Für 007 ist Stil unentbehrlich – und auch die Besitzer der neuen Breitling Top Time werden über diesen verfügen.

Die Breitling Top Time Limited Edition wird die erste Uhr der Marke mit Blockchain-basiertem digitalem Pass sein.

So können die Echtheit und der Besitz der Uhr durch einen einzigen Klick verifiziert werden. Der Besitzer hat jederzeit die Möglichkeit, auf den digita­len Pass der Uhr zuzugreifen und das Eigentum nach Wunsch mit einer einfachen Blockchain-Transaktion zu übertragen. Der in Zusammenarbeit mit Arianee angebotene digitale Pass wird auch das innovative di­gitale Garantieprogramm von Breitling ergänzen und die absolute Sicherheit bieten, die nur durch ein Block­chain-System gewährleistet werden kann. Dank dieser Spitzentechnologie, die es den Kunden ermöglicht, die Marke anonym zu kontaktieren, kann Breitling neue Online-Services hinzufügen, die von einem fortschritt­lichen Kundenservice bis hin zu einem revolutionären Pflegeprogramm reichen.

Die Breitling Top Time soll im März 2020 auf dem E-Commerce-Kanal von Breitling lanciert werden, und zu einem späteren Zeitpunkt auf Anfrage auch im glo­balen Fachhändlernetz der Marke verfügbar sein.

Um die Spannung rund um die Veröffentlichung der neuen Top Time weiter zu erhöhen, entwirft ein renom­mierter Straßenkünstler aus London ein Wandgemäl­de mit dem bekannten Zorro-Zifferblatt. Dieses soll vom 25. März bis 20. Mai 2020 an der Ecke Redchurch Street und Ebor Street im trendigen Stadtteil Shore­ditch in East London zu sehen sein.

Die neue Breitling Top Time: Es gibt kaum einen besse­ren Weg, Ihren persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen, als mit einem höchst präzisen Chronographen, der niemals mit einer anderen Uhr verwechselt werden könnte!

Breitling Top Time

Die technischen Features der Breitling Top Time Limited Edition (Referenz: A23310121G1X1)

◾Werk: Breitling-Kaliber 23, mechanisch mit Selbstaufzug, einseitig wirkender Kugellagerrotor, Durchmesser 30 Millimeter, Höhe 7,9 Millimeter. Unruhfrequenz: 28 800 a/h oder 4 Hertz, Gangreserve ca. 48 Stunden

◾Chronograph: oszillierendes Ritzel, ¼-Sekunde, 30-Minuten-Zähler

◾Anzeige: Stunden, Minuten, Sekunden

◾Zertifizierung: COSC-Zertifizierung

◾Gehäuse: 41 Millimeter Edelstahlgehäuse, Höhe 14,27 Millimeter, Wasserdichtigkeit: bis 3 Bar (30 Meter), Gehäuseboden verriegelt, Stahl, Krone nicht verschraubt, mit einer Dichtung

◾Glas: Saphir, gewölbt, beidseitig entspiegelt

◾Zifferblatt & Zeiger: Silber, Super-LumiNova®-Leuchtpunkte, -Stundenzeiger und -Minutenzeiger

◾Armband: Braunes Nubukarmband mit Dornschließe

Die auf 2.000 Exemplare limitierte Top Time Limited Edition hat eine unverbindliche Preisempfehlung von € 4.950 und wird ab Ende März 2020 auf dem E-Commerce-Kanal von Breitling lanciert.

Der Breitling E-Commerce ist, wie uns auf Anfrage mitgeteilt wurde, für Deutschland leider noch nicht aktiv. Dies soll voraussichtlich bis Herbst umgesetzt werden. Kunden aus Deutschland können die Uhr allerdings online über ausgewählte Konzessionäre des Breitling-Fachhändlernetzes beziehen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Uhr auch auf Anfrage bei den Konzessionären erhältlich sein.

Top Time Limited Edition

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Check Also

Das «Basler Uhrenhaus» ist nun in den Medien

«PlanBasel» will die Uhrenbranche aufmischen. Die Verantwortlichen der «PlanBasel» Website versprechen Informationen zu «Raum- und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.