Mittwoch , 27 Januar 2021
ende
Cartier Art déco Aquamarin Diadem, Platin 950, Aquamarine zusammen ca. 70 ct., Diamanten zusammen ca. 4 ct., signiert Cartier London, Arbeit um 1930 - 35, erzielter Preis € 582.800

Sensationspreis für Cartier-Diadem

582.800 Euro für ein mit Cartier London signiertes Art déco-Schmuckstück bei Dorotheum-Auktion am 10. Juni 2020.

Krönender Abschluss der Dorotheum Auktionswoche: Ein seltenes, mit Cartier London signiertes Art déco Diadem mit Aquamarinen, welches auch als Halsreif getragen werden kann, wechselte bei der Juwelen-Auktion am 10. Juni 2020 für sensationelle 582.800 Euro den Besitzer. Es ist für das Dorotheum eines der besten Ergebnisse in dieser Sparte.

Das Schmuckstück wurde nach minutenlangem Bietgefecht einem Telefonbieter zugeschlagen. Das internationale Interesse an der Auktion war groß: Viele Bieter steigerten über Live Bidding online mit, bei eingeschränkter Teilnehmerzahl im Auktionssaal verfolgten hunderte Besucher die Versteigerung im Internet mit.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

„Verbotene“ Blicke auf die Handgelenke der Mitarbeiter im Weissen Haus

Am Mittwoch, den 20. Januar 2021, wird Kamala Harris als erste Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.