Freitag , 7 August 2020
ende

Die “Hublotisierung” bei Zenith schreitet voran

Zenith feiert das Tennis-Event unseres „Friend of the Brand“ Patrick Mouratoglou mit einer eigens für ihn kreierten Special Edition der DEFY 21. Gleiches Spiel mit anderen Namen.

Das Debüt des Ultimate Tennis Showdown-Events und seine Freundschaft mit Patrick Mouratoglou feiert Zenith mit einer Special Edition des 1/100-Sekunden-Chronographen: der DEFY 21 Patrick Mouratoglou Edition mit einem Gehäuse und einer Lünette aus leichtem und zugleich robustem Carbon, einem Verbundwerkstoff, der für professionelle Tennisschläger verwendet wird.

Vom Court ans Handgelenk

Das teilweise offene Zifferblatt mit geschlossenen Chronographenzählern sowie das Kautschukarmband mit Cordura-Effekt sind in einem blauen Farbton gehalten, der auf die Tennisplätze des Ultimate Tennis Showdown-Events verweist. Gelbe Akzente greifen zudem die Farbe der Tennisbälle auf. Darüber hinaus wurden einige weise Worte des Trainers auf den Rand der Carbonlünette eingraviert und mit Leuchtpigmenten gefüllt. Es handelt sich um Patrick Mouratoglous Lebensmotto: „Little details make big differences“.

DNA Uhrwerk

Eine Revolution im Zeichen von Hochfrequenz. Die El Primero 21 ist der krönende Abschluss von über 50 Jahren Entwicklung, in denen es gelang, den automatischen Chronographen in der Zenith Manufaktur zu perfektionieren. Ausgestattet mit zwei Regulierorganen und Hemmungen – eine für die Zeitmessung (5 Hz), eine für die 1/100-Sekunden-Chronographenanzeige (50 Hz) – ist das El Primero 21 das Chronographenkaliber des 21. Jahrhunderts.

Reservation

Die auf 50 Exemplare limitierte DEFY 21 Patrick Mouratoglou Edition wird ab November 2020 zum Kauf erhältlich sein. Interessierte können sich anmelden, um eine Benachrichtigung zu erhalten, sobald die Uhr online verfügbar ist. 19’500,- Schweizer Franken sind ein Schnäppchen für diese Hublotisierte Zenith.

Jetzt anmelden

About Karl Heinz Nuber

Ist langjähriger Uhren Journalist und began seine Karriere in den frühen 80er Jahren und war der erste ernsthafte Uhren Journalist weltweit. Er ist Gründer des vierteljährlich bilingual erscheinenden TOURBILLON Magazins, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Die Gravity Equal Force von Armin Strom in 18Kt Roségold

Nach dem grossen Erfolg des Premierenmodells in Edelstahl wird die Edition nun um eine roségoldene …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.