Freitag , 7 August 2020
ende

VANGUARD ™ REVOLUTION 3 SKELETON: Schwerkraft korregieren anstatt kompensieren

Die „Revolution“ Serie der Franck Müller Tourbillon’s repräsentiert einige der ehrgeizigsten, radikalsten und erstaunlichsten Errungenschaften in der Geschichte der zeitgenössischen Uhrmacherkunst. TICK-Talk nimmt das Meisterwerk ins Visier.

Heute enthüllt Franck Muller das Vanguard ™ Revolution 3 Skeleton, das ein außergewöhnliches technisches Spektakel sowie einige Emotionen bietet, die nur bei Franck Muller zu finden sind.

Mit einem atemberaubenden Skelettwerk enthüllt diese Uhr auf stilvolle Weise durchbrochene schwarze Brücken und rote Aluminiumanzeigen, die es ermöglichen, einen der schönsten Mechanismen in der gesamten Horlogerie zu beobachten.

Dieses dreiachsige Tourbillon korrigiert die Schwerkraft in allen Positionen, im Gegensatz zu einem klassischen Tourbillon, das sie nur kompensiert, wenn sich die Armbanduhr in vertikaler Position befindet. Dieses komplexe Wagensystem ist ein technisches Wunderwerk und das Ergebnis einer der komplexesten Kreationen der Haute Horlogerie.

Das außergewöhnliche Tourbillon mit drei Achsen dominiert die untere Hälfte des Satzes und durchläuft langsam die Zyklen von einer Stunde, acht Minuten und 60 Sekunden der jeweiligen drei Wagen. Dieser hochkomplexe Mechanismus macht das Vanguard ™ Revolution 3-Skelett zu einem Wunder der Präzision und vor allem zu einem Meisterwerk der Mikromechanik.

Die Kraft fließt vom Getriebezug durch alle drei Käfige, um die Unruh fünfmal pro Sekunde zu aktivieren. Da die Revolution 3 drei Käfige hat, muss der Getriebezug erheblich überwunden werden. Um eine Fülle von Energie für den Antrieb dieses dreiachsigen Tourbillons bereitzustellen, erhielt das Uhrwerk eine massive Gangreserve von 10 Tagen. Darüber hinaus gibt es um 4 und 8 Uhr zwei retrograde Indikationen für das Fortschreiten des 8-Minuten-Wagens und des 60-Sekunden-Wagens.

Diese Uhr ist zum ersten Mal in einem Vanguard-Gehäuse untergebracht und verfügt über eine einzigartige Saphir-Kuppel auf der Vorder- und Rückseite der Uhr, die das prächtige dreiachsige Tourbillon weiter hervorhebt.

Das Vanguard-Gehäuse aus Titan der Klasse 2 ist mit einer schwarzen PVD-Beschichtung behandelt. Das Armband aus rotem Alcantara® nimmt mühelos die Form des Handgelenks an und passt perfekt zu den roten Verzierungen des Uhrwerks und des Vanguard-Gehäuses.

Das futuristische Design des Vanguard ™ Revolution 3 Skeleton wurde vollständig im eigenen Haus entworfen und hergestellt und ist ein mechanischer Schatz, der das außergewöhnliche Know-how von Franck Muller zeigt.

Das neue Vanguard ™ Revolution 3 Skeleton wird mit Franck Mullers 5-jähriger Tourbillon-Garantie geliefert und in einer ganz besonderen Box mit automatisiertem Öffnungssystem geliefert.

Natürlich hat dieses exklusive Meisterwerk einen entsprechenden Preis: 480’000,- Schweizer Franken exkl. MwSt.. Auslieferung September 2020.

Schwerkraft korregieren anstatt kompensiereren!

About Karl Heinz Nuber

Ist langjähriger Uhren Journalist und began seine Karriere in den frühen 80er Jahren und war der erste ernsthafte Uhren Journalist weltweit. Er ist Gründer des vierteljährlich bilingual erscheinenden TOURBILLON Magazins, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Die Gravity Equal Force von Armin Strom in 18Kt Roségold

Nach dem grossen Erfolg des Premierenmodells in Edelstahl wird die Edition nun um eine roségoldene …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.