Samstag , 24 September 2022
ende
Top Time Limited Edition

Breitling Top Time – Neu mit digitalem Pass

Der digitale Pass schützt international vor Fälschungen und dient der Kontrolle von “Flippers”, die mit gesuchten Uhren widerrechtlich handeln und zu überhöhten Preisen sofort weiter verkaufen wollen. Bisher wurden Uhren, die Georges Kern damals als CEO bei IWC Schaffhausen ohne Garantiekarte verkauft, um einen raschen Besitzerwechsel der Uhr zu verhindern.

Als die Breitling Top Time in den 1960er-Jahren auf den Markt kam, war sie eine Uhr mit einer klaren Mission. Willy Breitling gab bekannt, dass die neuen Uhren seiner Marke «besonders auf die Bedürfnisse eines jungen und aktiven Publikums zugeschnitten sind. Wir haben eine beeindruckende Palette hochmoderner Chronographen entworfen – allen voran die völlig neue Top Time.» Die Sportuhr sprach diese Zielgruppe an und gefiel zudem jungen Frauen, die sich vom eleganten wie auch markanten Design angezogen fühlten. Nun führt Breitling die Top Time wieder ein – als Sammlerstück mit einem der unverwechselbarsten Zifferblätter, die je für eine Armbanduhr hergestellt wurden.

Georges Kern, CEO Breitling, Meister der Inszenierung und des story-telling

Georges Kern, CEO von Breitling, sagte dazu: «Breitling Fans haben das Zifferblatt der Top Time schon immer geliebt. Als die Uhr vor mehr als 50 Jahren auf den Markt kam, sprach sie ein jüngeres Publikum an, das die Freiheit und den Zeitgeist der 1960er-Jahre geniessen wollte, und erstaunlicherweise sticht sie nach all dieser Zeit noch immer hervor. Die Top Time ist ein wichtiger Teil unseres Erbes, dem in der jüngeren Vergangenheit jedoch zu wenig Beachtung geschenkt wurde. Wir sind überzeugt, dass sie grossen Anklang finden wird bei Frauen und Männern, die diese Mischung aus Geschichte, Design und Funktionalität zu schätzen wissen.»

Die Breitling Top Time mit ihrem unverwechselbaren Gesicht

Die Breitling Top Time Limited Edition wird die erste Uhr der Marke mit Blockchain-basiertem digitalem Pass sein. Die Echtheit und der Besitz der Uhr können somit durch einen einzigen Klick verifiziert werden. Der Besitzer hat jederzeit die Möglichkeit, auf den digitalen Pass der Uhr zuzugreifen und das Eigentum nach Wunsch mit einer einfachen Blockchain-Transaktion zu übertragen. Der in Zusammenarbeit mit Arianee angebotene digitale Pass wird auch das innovative digitale Garantieprogramm von Breitling ergänzen und die absolute Sicherheit bieten, die nur durch ein Blockchain-System gewährleistet werden kann. Dank dieser Spitzentechnologie, die es den Kunden ermöglicht, die Marke anonym zu kontaktieren, kann Breitling neue Online-Services hinzufügen, die von einem fortschrittlichen Kundenservice bis hin zu einem revolutionären Pflegeprogramm reichen.

Die Breitling Top Time soll im März 2020 auf dem E-Commerce-Kanal von Breitling lanciert werden und wird zu einem späteren Zeitpunkt auf Anfrage im globalen Fachhändlernetz der Marke verfügbar sein.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Jean Arnault will die LVMH Marke DANIEL ROTH reanimieren

Der mit 23 Jahren jüngste Spross von Bernard Arnault, Jean Arnault, arbeitet an der Renaissance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.