Samstag , 1 Oktober 2022
ende

“Rebranding” einer Institution: das bilinguale TOURBILLON Magazin erhält ein neues Kleid und ein neues Gesicht

Nach 58 Ausgaben und 9512 produzierten Seiten nutzte das TOURBILLON Team, gemeinsam mit ihrem Gründer die Corona-Pandemie, um dem vierteljährlich bilingual seit 2005 regelmässig erscheinenden  TOURBILLON Magazin – dem einzigen Original Schweizer Uhren-Magazin – ein Rebranding, eine Anpassung an die heutigen Anforderungen, zu verleihen.

Mit der “Doppel-TOURBILON”-Ausgabe Nr. 59/60, der Corona-Ausgabe geht das Magazin mit einem neuen Kleid – sprich einem neuen Cover – an den Start.

Zukünftig werden wir Uhren-Pin-ups covern, bisher waren es CEO’s der Uhrenindustrie, die jedoch inflationieren und heute nicht mehr imagebildend sind.

Der Inhalt des TOURBILLON Magazins bleibt unverändert, er wird sich weiterhin am hohen Qualitäts-Journalismus unserer Redakteure orientieren, der leider im Uhrenjournalismus völlig abhanden gekommen ist.

Konstruktive Kritik war bisher in der Uhren-Industrie ein Tabu. Alle sind sie im Maintream mit geschwommen, zuvorderst die allgemein bekannten Magazine der Uhren-Journaille, das war einfacher und war auch preiswerter Pressemitteilungen einfach Eins-zu-Eins (copy-paste) abzudrucken. Wir konnten dieses Tabu aufgrund der über 50 jährigen Erfahrung unseres Gründers brechen.


Unsere bestens informierten und intelligenten Leser – alles UHNWI – keine “window-shoppers” – danken uns es heute noch.

“CORONA”-DOPPEL-TOURBILLON AUSGABE 59/60, Auslieferung September 2020


Überzeugen Sie sich selbst mit einem Jahres-Abonnement, vielen Dank und viel Spass beim Lesen von wirklichen News, nicht wiedergekauten bekannten Content, den man überall liest.

Screenshot des TOURBILLON Blogs …

Tagesaktuell ist der TOURBILLON Blog, wo weiterhin wertvolle exklusive Insider News zu finden sind, der auch einem Relaunch unterzogen wurde.

PS.: Über das “neue Gesicht” hinter dem TOURBILLON kommunizieren wir später.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

RM 88 Automatic Tourbillon «Smiley»: verzaubert den Tourbillon-Sammler mit einem Lächeln

-Neues In-House-Kaliber CRMT7 mit Tourbillon und Automatikaufzug -Inspiriert von der Welt der Smileys und ihren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.