Samstag , 31 Oktober 2020
ende

Was steckt wirklich hinter der zweiwöchen Verschiebung der Pforzheimer Info-Veranstaltung der MCH Group zur HourUniverse?

Hintergrund für die Verschiebung seien organisatorische Gründe, so der Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien e.V. (BVSU) . Den neuen Termin werde der Verband so schnell wie möglich bekanntgeben, hieß es letzte Woche.

Sind es wirklich organisatorische Gründe, ich denke vielmehr, dass für die Houruniverse noch kein schlüssiges Konzept vorhanden ist, dass die Abverkäufe nicht fliessen, dass noch nichts vorhanden ist. Das Unvermögen des Managements ist noch immer vorhanden, obwohl Besserung zugesagt wurde.

Michel Loris-Melikoff, MCH-Direktor, Houruniverse

Zur Erinnerung, geplant ist, dass MCH-Direktor Michel Loris-Melikoff  als Verantwortlicher der Baselworld und des neuen Konzeptes HourUniverse mit den Teilnehmern der Veranstaltung die Problematiken des Jahres 2020 Revue passieren lässt. Außerdem soll natürlich vor allem das neue Konzept der HourUniverse erläutert und in den Gesamtkontext der zukünftigen Messelandschaft in der Schweiz eingeordnet werden. Wie die HourUniverse positioniert ist, welche Events und Services digital und live vor Ort geboten werden sollen, welche neuen Ideen mit den lokalen Kooperationspartnern wie zum Beispiel dem Basler Hotelierverein anvisiert werden, dies und noch einiges mehr wird Thema der Veranstaltung sein.

Die Veranstaltung richtet sich an ehemalige Aussteller der Baselworld und alle weiteren interessierten Unternehmen der Schmuck- und Uhrenbranche. Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Eine persönliche Anmeldung beim Veranstalter ist obligatorisch, eine Teilnahmezusage durch den Veranstalter erfolgt zeitnah nach Anmeldung.

Voraussichtlich wird die Info-Veranstaltung im Parkhotel in Pforzheim stattfinden.

Anfragen zur Teilnahme und Anmeldung: info@bv-schmuck-uhren.de

Tel.: +49 (0) 72 31/1 45 55 10.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

LVMH erhält Tiffany für ein Schnäppchen

Der Bericht des Wirtschafts- und Finanznachrichtensenders CNBC, dass LVMH und Tiffany den Übernahmepreis neu verhandeln, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.