Donnerstag , 26 November 2020
ende

Bernhard Leder erfindet sich neu und setzt Meilenstein

Man muss ein gutes Uhrmacher-Gedächtnis haben, um sich an Bernhard Lederer zu erinnern. Lederer war eines der Pioniermitglieder der AHCI (Akademie unabhängiger kreativer Uhrmacher). Nach der grossen Uhrmacher Krise 2008 – 2009 verschwand er völlig vom Uhren-Radar. Nun feiert er sein Comeback mit einem unvergleichlichen «Central Impuls Chronometer». Mit diesem Meilenstein sehen viele ihn heute als den neuen «Dr. Georges Daniels».

Ich kann mich noch daran erinnern, als ob es gestern war. Eines Tages rief mich Bernhard Lederer an, „Wer ist denn Bernhard Lederer dachte ich mir!?“. Ich war zu der Zeit an einem Projekt namens „Time Dimension“ von Hans Donner, meinem guten Freund von O Globo in Rio de Janeiro. Nach verschiedenen erfolglosen Anläufen von Hans Donner in Sao Paulo gelang es mir, in Biel jemanden zu finden, der für Hans einen realistischen Prototypen baute. Hans war von der Idee fasziniert, eine Armbanduhr auf dem Markt zu bringen, die die Zeit nicht wie bisher gelernt, mit Zeigern, sondern mit Scheiben anzeigt.

Mein Freund und Wegbegleiter Hans Donner in Rio de Janeiro und seine Time Dimension

Lederer beanstandete die falsche Anordnung der Scheiben „Sekunden, Minuten, Stunden“, er meinte es müssten „Stunden, Minuten, Stunden“ sein und drängte sich ins Projekt und setzte das Projekt in den Sand und verlor damit auch sein gesamtes Vermögen. Danach habe ich dann nichts mehr von ihm gehört. Erst später wieder …

Auch der langjährige Chefredakteur Peter Braun vom Armbanduhren, verheiratete mit einer Türkin, war Mitglied dieses Trios (Donner, Lederer, Braun) und hievte gegen gute Bezahlung die Time Dimension aufs Cover von Armbanduhren. Ich möchte wetten, dass Armbanduhren Verleger Franz-Christoph Heel von dem Geld nie etwas gesehen hatte.

Demnächst auf diesem Chanel oder in der TOURBILLON Print Ausgabe ….

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Fussballlegende Diego Maradona stirbt unerwartet an Herzinfarkt im Alter von 60 Jahren

Der Hublot-Markenbotschafter und Weltfussballer verlässt das Spielfeld für immer. Ein Schock nicht nur für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.