Freitag , 7 Oktober 2022
ende

Welche Luxusuhren wurden in der Schweiz und weltweit am häufigsten in den letzten zwölf Monaten gegoogelt?

Die Forschungsergebnisse von  Watchfinder & Co., dem Spezialisten für gebrauchte Luxusuhren, wurden heute präsentiert. Die Studie, die mit Google Analytics durchgeführt wurde, bietet interessante Einblicke in das Konsumentenverhalten (und liefert vielleicht bereits Inspirationen für Weihnachtsgeschenke): Watchfinder & Co. fand heraus, welche Luxusuhren in der Schweiz und weltweit am häufigsten in den letzten 12 Monaten gegoogelt wurden. Die Untersuchung umfasst über 62 Millionen Suchanfragen zu Luxusuhren und über 2.080 verschiedene Luxusuhrenmarken und -modelle.

Matt Bowling, Mitgründer und Geschäftsführer von Watchfinder, kommentiert die Ergebnisse untenstehend exklusiv für TICK-TALK.

SCHWEIZER STATISTIK

Die Schweizer führten im letzten Jahr rund 2,1 Millionen marken- und modellspezifische Suchen nach Luxusuhren über Google durch, was im Durchschnitt etwa 173.000 Suchanfragen pro Monat entspricht. In der Schweiz erweisen sich die folgenden Uhren als die beliebtesten:

1. Rolex Daytona (ca. 177.600 Suchanfragen im letzten Jahr, im Durchschnitt ca. 14.800 pro Monat)

2. Rolex Submariner (ca. 145.200 Durchsuchungen im letzten Jahr, im Durchschnitt etwa 12.100 pro Monat)

3. Rolex Datejust (ca. 79.200 Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich etwa 6.600 pro Monat)

4. Audemars Piguet Royal Oak (ca. 64.800 Durchsuchungen im letzten Jahr, im Durchschnitt ca. 5.400 pro Monat)

5. Patek Philippe Nautilus (ca. 64.800 Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich ca. 5.400 pro Monat)

6. Rolex Day Date (ca. 52.800 Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich ca. 4.400 pro Monat)

7. Breitling Navitimer (etwa 34.800 Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich etwa 2.900 pro Monat)

8. Rolex Oyster Perpetual (ca. 34.800 Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich ca. 2.900 pro Monat)

9. Hublot Big Bang (etwa 28.800 Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich etwa 2.400 pro Monat)

10. IWC Portofino (ca. 22.800 Recherchen im letzten Jahr, durchschnittlich etwa 1.900 pro Monat)

Spezifische Suchanfragen nach Rolex-Modellen machten in den letzten 12 Monaten über 716.000 Suchanfragen nach Luxusuhren in der Schweiz aus – das entspricht über 34% aller landesweit gezählten Suchanfragen nach Luxusuhren.

GLOBALE STATISTIK

Zum Vergleich: Weltweit wurden in den letzten 12 Monaten mehr als 62,7 Millionen Luxusuhren gesucht. Diese Daten basieren alle auf marken- und modellspezifischen Suchanfragen und nicht auf generalistischen Suchbegriffen wie “Luxusuhr” oder “Herrenuhr”.

Dies sind die weltweit am häufigsten gesuchten Uhren:

1. Rolex Submariner (ca. 5,1 Millionen Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich etwa 430.000 pro Monat)

2. Rolex Daytona (ca. 3,8 Millionen Suchanfragen im letzten Jahr, im Durchschnitt etwa 320.000 pro Monat)

3. Rolex Datejust (ca. 2,5 Millionen Suchanfragen im letzten Jahr, im Durchschnitt etwa 210.000 pro Monat)

4. Rolex Oyster Perpetual (ca. 1,8 Millionen Suchanfragen im letzten Jahr, durchschnittlich ca. 150.000 pro Monat)

5. Audemars Piguet Royal Oak (ca. 1,4 Millionen Suchanfragen im letzten Jahr, im Durchschnitt etwa 110.000 pro Monat)

Matt Bowling

“Die Suchdaten des letzten Jahres zeigen, wie beliebt Rolex sowohl in der Schweiz als auch weltweit ist. Es ist nicht verwunderlich, dass diese prestigeträchtigen, hochpräzisen Zeitmesser so gefragt sind, aber es ist enttäuschend, nicht mehr Abwechslung zu sehen. Von Patek Philippe und Omega über IWC Schaffhausen bis hin zu A. Lange & Söhne gibt es so viele schöne handgefertigte Zeitmesser da draußen, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden. Diejenigen, die die Rolex Submariner lieben, werden vielleicht auch die Tudor Black Bay genießen, und diejenigen, die ein Fan der Rolex Daytona sind, werden wahrscheinlich auch die Tag Heuer Carrera Chrono zu schätzen wissen. Die Omega Aqua Terra kann sich definitiv gegen die Rolex Datejust behaupten.”

Matt Bowling, Mitgründer und Geschäftsführer von Watchfinder & Co.

TOP TIPP: Der Kauf von gebrauchten Uhren, ob eine der weltweit begehrtesten Uhren oder eine außergewöhnliche Alternative, ist eine clevere Art, die Traum-Luxusuhr in die Hände zu bekommen. Der Kauf von Gebrauchtuhren bei einem vertrauenswürdigen Spezialisten wie Watchfinder & Co. bietet nicht nur hochwertige, authentische Uhren zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern bedeutet auch, dass die Kunden keine langen Wartelisten erdulden müssen und auf limitierte Auflagen und Auslaufmodelle zugreifen können, die anderswo nicht mehr erhältlich sind.

Für weitere Informationen über Watchfinder in der Schweiz besuchen Sie bitte den Showroom und die Boutique in der Bongénie Geneva Rue du Marché 34, 1204 Genève, Schweiz, die Website www.watchfinder.ch oder senden Sie eine E-Mail an genevaoffice@watchfinder.ch.

Über Watchfinder:

Watchfinder & Co. wurde 2002 gegründet und ist die Ressource für den Kauf, Verkauf und Austausch von gebrauchten Luxusuhren. Von Bestsellern bis hin zu Vintage- und Limited Edition-Stücken bietet Watchfinder über 4.000 Uhren von mehr als 70 Luxusmarken, die alle online und über ihr Netzwerk von Boutiquen und Showrooms erhältlich sind. Mit Qualität und Zuverlässigkeit im Mittelpunkt werden alle Uhren von einem Team erfahrener Uhrmacher in Europas größtem unabhängigen Service-Center sorgfältig geprüft, authentifiziert und vorbereitet – akkreditiert von 19 der weltweit führenden Uhrenhersteller. Für jede Uhr gilt außerdem eine 24-monatige Watchfinder-Garantie. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.watchfinder.com.de/ oder auf dem YouTube-Kanal von Watchfinder unter www.youtube.com/c/watchfinder – dem größten Kanal mit Uhrenfokus auf der Plattform.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

BR 05 Cooper Brown: Ist Kupfer das Gold von morgen!

Inspiration zur neuen “BR 05 Cooper Brown” war die Dreizeigeruhr aus der erfolgreichen BR 05 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.