Samstag , 24 September 2022
ende

DECHOW versteigert fünf exklusive Oldtimer und Sammlerfahrzeuge

DECHOW, eines der marktführenden Online-Auktionshäuser in Europa, bietet aktuell in einer Oldtimer-Versteigerung hochwertige Liebhabermodelle aus den Jahren 1961 bis 1974 an.

Ein schwarzes Jaguar Cabrio aus dem Jahr 1961 führt die Lose dieser Auktion bei DECHOW an: Der Sportwagen aus der E-Type Modellreihe, Serie I mit Flat-Floor und 3.781 Kubikzentimetern Hubraum verfügt über ein 5-Gang Schaltgetriebe, Ledersitze, ein Holzsportlenkrad und wird mit 185 VR 15 Bereifung auf verchromten 15 Zoll Kreuzspeichenfelgen angeboten. Die nächste Hauptuntersuchung (TÜV) ist im März 2022 fällig, das aktuelle Mindestgebot liegt bei 51.000,00 Euro.

Jaguar E-Type Serie I mit Flat-Floor von 1961

Ein weiteres Highlight ist der rote 1961er Daimler Dart SP250, der nur rund 275-mal als Linkslenker gebaut wurde: Der zweisitzige Roadster mit rund 52.000 Kilometern Laufleistung ist ein vor zwei Jahren generalüberholter Garagenfund ohne deutsche Zulassung und TÜV. Der Wagen ist mit 5-Gang Schaltgetriebe, 8 Zylindern, Ledersitzen, Original Wolf-Race Felgen sowie Ersatz USA Chrome-Speichenfelgen ausgestattet. Die Motorleistung beträgt 103 Kilowatt und nächste Mindestgebot liegt bei 5.600,00 Euro.

Daimler Dart SP250 von 1961
Ein schwarzer Triumph TR6 von 1974

Der schwarze Triumph TR6 aus dem Jahr 1974 ist mit 70 Kilowatt Motorleistung etwa 26.000 Kilometern gefahren. Der offene Roadster hat ein 5-Gang Schaltgetriebe, Sport-Lederlenkrad, Edelholzarmaturen, Overdrive, Ledersitze sowie neue Bremsen “New Old Stock” und 15 Zoll Leichtmetallräder.

Mercedes-Benz 280 SE Automatic

Bislang sehr beliebt ist ein grauer Mercedes-Benz 280 SE Automatic: das 1970 gebaute Oberklasse-Modell ist mit 118 Kilowatt und Flachkühler auf rund 69.000 Kilometern gelaufen. Im restaurierten Originalzustand, aber Rentner gepflegt, besitzt das deutsche Fahrzeug den originalen Pappbrief, natürliche Patina und bereits elektrische Fensterheber. Hier liegen schon über 20 Gebote vor, aktuell ist der Wagen ab 16.000,00 Euro zu ersteigern.

Mercedes-Benz 280 als SEC 3.5-Modell

Ein weiterer Mercedes-Benz 280 als SEC 3.5-Modell in grün mit Automatikgetriebe steht ebenfalls zur Auktion: Dieser Garagenfund ist fahrbereit jedoch ein Restaurationsobjekt, da die Radläufe verrostet sind und Bleche und Lack erneuert werden müssen. Die Laufleistung beträgt 73.000 Kilometer, das Auto aus deutscher Erstauslieferung ist mit Ledersitzen, elektrischen Fensterheber und Michelin XWX Weißwandreifen ausgestattet. Gebote sind ab 5.400,00 Euro möglich.

Bei DECHOW finden wöchentlich verschiedene Fahrzeugauktionen mit attraktiven Modellen namhafter Hersteller, darunter Young- und Oldtimern sowie Nutzfahrzeugen statt. „Unsere Auktionen von exklusiven Oldtimern stoßen immer wieder auf reges Interesse bei internationalen Käufern, denn wir haben uns auch bei Automobilfans mit Versteigerungen hochwertiger Liebhabermodelle und Sammlerfahrzeuge einen Namen machen können“, sagt Ron Alexander, Geschäftsführer des Auktionshaus Wilhelm Dechow GmbH.

Besichtigungen der beschriebenen Fahrzeuge sind nach Absprache in Hamburg möglich. Die Lose dieser Auktionen schließen am 17. Dezember 2020 um 11 Uhr. Weiterführende Informationen dazu gibt es bei.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Jean Arnault will die LVMH Marke DANIEL ROTH reanimieren

Der mit 23 Jahren jüngste Spross von Bernard Arnault, Jean Arnault, arbeitet an der Renaissance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.