Montag , 17 Mai 2021
ende

IWC Schaffhausen lanciert vom Rennsport inspirierte Sonderedition der „Big Pilot’s Watch“

Mit der Big Pilot’s Watch Constant-Force Tourbillon Edition „IWC Racing“ präsentiert IWC Schaffhausen ein uhrmacherisches Meisterwerk in einem von der technischen Welt des Motorsports inspirierten Design. Der Zeitmesser verfügt über den von IWC entwickelten, patentierten Konstantkraft-Mechanismus, der absolut gleichmässige Kraftimpulse auf die Hemmung überträgt und so eine hohe Ganggenauigkeit gewährleistet. Das mattschwarze Ceratanium®-Gehäuse und das vollständig geschwärzte Manufakturkaliber 94800 verleihen dieser limitierten Big Pilot’s Watch ein einzigartiges, futuristisches Erscheinungsbild.

Der Rennsport verbindet Engineering, Spitzentechnologie und innovative Materialien mit purem Adrenalin. Die dynamische Welt des Motorsports und die Schönheit der heutigen Rennmaschinen haben die Big Pilot’s Watch Constant-Force Tourbillon Edition „IWC Racing“ (Ref. IW590501) inspiriert. Der auf 15 Exemplare limitierte Zeitmesser kombiniert das hochkomplexe Konstantkraft-Tourbillon von IWC und ein mattschwarzes Ceratanium®-Gehäuse mit dem ikonischen Design der Big Pilot’s Watch.

Die konstante Kraft sorgt für gleichmässige Schwingungen

Der kraftvolle Motor ist das IWC-Manufakturkaliber 94800, eines der kompliziertesten Uhrwerke, die jemals in Schaffhausen entwickelt wurden. Der patentierte Konstantkraft-Mechanismus entkoppelt die Hemmung vom direkten Kraftfluss durch das Räderwerk und überträgt absolut gleichmässige Energieimpulse auf das Ankerrad. In Verbindung mit dem Tourbillon, das die negativen Einflüsse der Schwerkraft auf das Schwingsystem kompensiert, wird so eine sehr hohe Ganggenauigkeit erreicht. Passend zur Farbe des Gehäuses wurden die Platinen und Brücken in einem aufwendigen Rhodinierungsverfahren vollständig geschwärzt. Das an einen Motorblock erinnernde Werk kann durch einen Saphirglasboden betrachtet werden.

Die erste Big Pilot’s Watch in Ceratanium

Das 46,2-Millimeter-Gehäuse, die markante Kegelkrone und die Dornschliesse sind aus Ceratanium® gefertigt. Dieses von IWC entwickelte Material ist leicht und robust wie Titan, aber auch ähnlich hart und kratzfest wie Keramik. Im ersten Schritt des Herstellungsprozesses werden die Bauteile mit höchster Präzision aus einer speziell für IWC erschmolzenen Titanlegierung gefräst. Anschliessend werden sie bei sehr hohen Temperaturen in einem Ofen gebrannt. Während dieses Brennvorgangs findet eine Phasenumwandlung statt und die Oberfläche des Materials nimmt keramikähnliche Eigenschaften an. Weitere Merkmale von Ceratanium® sind seine Hautfreundlichkeit und eine einzigartige mattschwarze Oberfläche.

Von der Welt des Rennsports inspirierte Details

Während das Konstantkraft-Tourbillon bei 9 Uhr der Blickfang auf dem Zifferblatt ist, bietet das Design auch eine doppelte Mondphasenanzeige für die nördliche und südliche Hemisphäre. Weisse Ziffern und gelbe Farbakzente imitieren ein Armaturenbrett, während die Gangreserveanzeige bei 4 Uhr an einen Tachometer erinnert. Die lamellenartige, ringförmige Struktur des äusseren Zifferblattrings ist inspiriert von den Kühllufteinlässen eines Hochleistungsmotors.

Auch das schwarze Kautschukarmband greift ein Detail aus dem Rennsport auf. Es verfügt über eine Einlage aus Alcantara®*. Diese synthetische und strapazierfähige Mikrofaser mit hervorragender Griffigkeit wird häufig für die Sitze und Lenkradbezüge von Sportwagen verwendet.

* IWC Schaffhausen ist nicht der Eigentümer der Marke

Alcantara®. Diese Marke wird durch die Rechte Dritter geschützt.

BIG PILOT’S WATCH CONSTANT-FORCE TOURBILLON EDITION „IWC RACING“ REF. IW590501

CHARAKTERISTIKA

Mechanisches Uhrwerk – Gangreserveanzeige – Tourbillon mit integriertem Konstantkraft-Mechanismus –

Ewige Mondphasenanzeige für die nördliche und südliche Hemisphäre – Sichtboden mit Saphirglas –

Verschraubte Krone – Bei Druckabfall sicherer Glassitz – Limitiert auf 15 Exemplare

WERK

Manufakturkaliber 94800

Frequenz 18’000 A/h / 2,5 Hz

Steine 41

Gangreserve 4 Tage (96 h)

Aufzug Handaufzug

UHR

Materialien Gehäuse und Krone aus Ceratanium®, schwarzes Zifferblatt,

schwarze Zeiger, Kautschukarmband mit Alcantara®-Einlage*

Glas Saphir, randgewölbt, beidseitig entspiegelt

Wasserdicht 6 bar

Durchmesser 46,2 mm

Höhe 13,5 mm

* IWC Schaffhausen ist nicht der Eigentümer der Marke Alcantara®. Diese Marke wird durch die Rechte Dritter geschützt.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Claude Meylan setzt bei «Lionne Sheherazade» auf Skelettierung sowie Individualisierung

Skelettierte Uhren gelten als die hohe Kunst der Uhrmacherei. Um das faszinierende Zusammenspiel von Zahnrädchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.