Montag , 17 Mai 2021
ende
Der Luxus SUV GV80 und die Luxus-Limousine G80

Starschuss für Genesis in Europa: zwei Premiummodelle im Sommer 2021

Genesis Motor Europe hat heute in einer Online Presskonferenz Details zu seinem Europadebüt 2021 bekannt gegeben. Der offizielle Verkaufsstart für Deutschland, die Schweiz sowie Großbritannien ist für den Sommer 2021 vorgesehen.

Die koreanische Premium-Luxusmarke, welche erst kürzlich ihr fünfjähriges Bestehen feierte, verspricht den europäischen Kundinnen und Kunden einen einzigarten personalisierten Kundenservice: das „Genesis Erlebnis“. Mit einem attraktiven und sehr transparentem Preismodell sowie einem Fünf-Jahres Rundum Service ohne versteckte Extras werden die Fahrzeuge sowohl online als auch in Showrooms für Endkunden in begehrten Innenstadtlagen von München, Zürich und London verfügbar sein. 

Im Mittelpunkt des Markenerlebnisses steht der „Genesis Personal Assistant“, der sich um jegliche Service- und Wartungsfragen kümmert und dem Kunden stets als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Ziel ist es, dem Genesis Kunden ein möglichst stressfreies Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Sämtliche Wartungsarbeiten oder gar Werkstattbesuche werden vom „Genesis Personal Assistant“ organisiert. Kein Genesis Kunde muss in Zukunft sein Fahrzeug für einen Werkstattbesuch anmelden oder Wartezeit in Kauf nehmen – sein Fahrzeug wird direkt bei ihm zuhause abgeholt und nach dem Werkstattaufenthalt wieder vor der Haus- oder Bürotür abgestellt.

„In den vergangenen fünf Jahren haben unsere Kunden in Asien und Nordamerika unser Markenversprechen bezüglich unseres extrem hohen Designanspruchs, der exzellenten Produktqualität sowie unser einmaliges und außergewöhnliches Service & Wartungspaket zu schätzen gelernt“, sagt Jaehoon (Jay) Chang, Global Head der Marke Genesis. „Wir glauben, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für das nächste Kapitel in unserer Markengeschichte ist. Wir freuen uns darauf, das Genesis Erlebnis sowie unsere Premiumfahrzeuge endlich nach Europa zu bringen.“

Dominique Boesch, Managing Director für Genesis Motor Europe, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dieses vielfältige Genesis Modellangebot nun auch in Europa anbieten zu können. Genesis ist bereits bekannt für seine sehr hohen Standards in Design, Technologie, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

„Unsere Mission wird es sein, viel mehr als nur exzellente Fahrzeuge anzubieten. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass sich anspruchsvolle Kundinnen und Kunden heute nach dem gewissen Extra sehnen. Es liegt an uns als Premium-Luxusmarke, diesen ganz besonderen Rundum-Service anzubieten. Hierbei genießen sie eine individuelle Kundenbetreuung, denn das koreanische Serviceverständnis ist oberste Priorität und dies unterscheidet uns vom Wettbewerb.“

Bestellungen für die Genesis G80 Limousine und den Genesis GV80 SUV können demnächst entgegengenommen werden. Die Modelle Genesis G70 und Genesis GV70 folgen bereits kurz danach. Als klares Bekenntnis zur Region wird der koreanische Premiumhersteller noch in diesem Jahr ein eigens – nur für den europäischen Markt entwickeltes Modell – präsentieren.

Nach seiner Weltpremiere auf der Auto Shanghai im April 2021 wird der vollelektrifizierte Genesis G80 das erste EV-Modell sein, welches in Europa sein Debüt feiert.

Zwei weitere EV-Modelle – eines davon auf einer eigenen EV-Plattform – werden im Rahmen der Produkteinführung innerhalb des ersten Jahres auch in Europa auf den Markt kommen.   

Genesis: Europäischer Markteintritt im Jahr 2021

Genesis Motor Europe betritt im Sommer 2021 die europäische Bühne und wird seine schrittweise Markteinführung mit Deutschland, der Schweiz sowie Großbritannien beginnen.

Genesis wird einen Omnichannel-Ansatz verfolgen und Direktverkäufe online und in drei Showrooms in den Zentren von München, Zürich und London anbieten. Um dem Kunden das Kauferlebnis so komfortabel wie möglich zu gestalten, bietet Genesis zahlreiche digitale Endkundentools an. So gehören ein benutzerfreundlicher Online-Konfigurator und eine völlig neue entwickelte Online-Shop Lösung zum Angebot. Zusätzlich stehen zahlreiche Abonnement-Optionen zur Auswahl, eine vereinfachte Auswahl der Fahrzeugoptionen runden das Genesis Erlebnis ab.

Das Genesis Motto: Wir kommen zu Ihnen Der Genesis Kundenservice umfasst einen Hol- und Bringdienst für sämtliche Wartungs- und Werkstattermine. Dazu gehört auch die Ab- und Anlieferung des Fahrzeugs vor und nach Werkstattbesuchen direkt bis vor die Haustür. Ebenfalls enthalten ist das Genesis Fünf-Jahre Service Paket, welches folgende Leistungen umfasst:

– Garantie
– Wartungsleistungen
– Pannenhilfe
– Optionaler Leihwagen
– Over-the-Air Software- und Karten-Updates

Jedem Kunden wird darüber hinaus ein eigener Ansprechpartner, der „Genesis Personal Assistant“, zugewiesen, der sich persönlich um sämtliche Service Bedürfnisse kümmert.

Unabhängig davon, ob der Kauf online oder in einem Showroom getätigt wurde, bietet Genesis identische sowie transparente Preisoptionen ohne versteckte Rabatte oder Extrakosten. Jede Kundin und jeder Kunde, egal ob off- oder online bestellt wird, erhält die exakt identischen Preisoptionen.

Der neue Genesis G80 und GV80

Bestellungen für die neue Genesis G80 Limousine und den Genesis GV80 SUV können demnächst entgegengenommen werden.

Definiert durch das symbolische „Two Lines“ Designthema sind beide Modelle Ausdruck von „Athletic Elegance“, welche die Genesis Designphilosophie auf den Punkt bringt: Widersprüche mithilfe perfekter Balance zu vereinen.

Unverwechselbare Genesis Designelemente werden sowohl bei der Limousine als auch beim SUV sorgfältig eingesetzt. Die doppelreihigen mit hochwertigen LEDs bestückten „Quad Lamps“ sowie der markante Kühlergrill sorgen für ein modernes, aber dennoch imposantes Erscheinungsbild und stehen für die einzigartige Designsprache der koreanischen Premiummarke. 

Inspiriert vom Konzept der „Schönheit des weißen Raums“, welches sich in der traditionellen koreanischen Architektur widerspiegelt, vereinen der Genesis G80 und der brandneue GV80 elegantes Premium-Design mit Geräumigkeit und modernster Technologie. Durch die sorgfältige Verwendung der stilistischen G-Matrix-Signatur und der unvergleichlichen Handwerkskunst erfüllt der Innenraum, sowohl der Limousine als auch des SUV, bequem die Anforderungen eines aktiven und vernetzten Lebensstils.

Als Bekenntnis zu Europa und um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden, genossen der G80 und der GV80 ihre Straßenabstimmung im europäischen Genesis Forschungs- und Entwicklungszentrum.

Beide Modelle wurden speziell für die Ansprüche europäischer Kunden entwickelt und getestet. Dabei wurden zehntausende von Kilometern in 15 Ländern auf einigen der härtesten und anspruchsvollsten Straßen Europas und natürlich auf der legendären Nürburgring-Rennstrecke zurückgelegt.

Auf dem Weg zur Elektrifizierung

Der Genesis G80 ist das erste vollelektrische Genesis Modell für den europäischen Markt. Zwei weitere EV-Modelle werden folgen, sodass die europäischen Kunden innerhalb des ersten Jahres die Wahl zwischen drei Genesis Null-Emissions-Fahrzeugen haben werden. Eines dieser Fahrzeuge wird auf einer eigens hierfür entwickelten neuen Plattform produziert.

Domique Boesch, Managing Director Genesis Motor Europe, der von Audi kam

Dominique Boesch, Managing Director von Genesis Motor Europe: „Wir freuen uns sehr, unser einzigartiges Fahrzeugerlebnis mit den Kunden in Europa teilen zu können und einen so überzeugenden Premium-Anwärter in der Region einzuführen; beginnend mit der Einführung der G80 Limousine und des GV80 SUV.

Genesis steht für unverwechselbares Premium-Design, Spitzentechnologie und außergewöhnliche Servicequalität. Wir sind uns sicher, dass unser Angebot bei den europäischen Kunden sehr gut angenommen werden wird. Besonders stolz sind wir auf das einzigartige Serviceangebot, welches wir durchgehend ab dem Kauf anbieten können – das Genesis Erlebnis.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.genesis.com

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Claude Meylan setzt bei «Lionne Sheherazade» auf Skelettierung sowie Individualisierung

Skelettierte Uhren gelten als die hohe Kunst der Uhrmacherei. Um das faszinierende Zusammenspiel von Zahnrädchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.