Sonntag , 20 Juni 2021
ende

Seiko Presage „Style60’s“ erinnert an Seiko’s goldene Sechziger Jahre

Quarzuhren für den Massenmarkt? Davon versprach sich kaum jemand ein nennenswertes Geschäft. Schließlich erwirtschafteten die Schweizer bis 1971 mit ihren traditionellen Zeitmessern weiterhin hohe Profite. Wieso sollten sie daran etwas ändern? So kam es, dass Seiko in Japan die Initiative ergriff. 1969 stellte das Unternehmen die erste Serien-Quarzuhr der Welt vor. Bald darauf war die Produktion automatisiert. Und schon waren Quarzuhren nicht mehr unerschwinglich, sondern kosteten bald nur eine Handvoll Yen.

Seiko Presage begrüßt eine neue Serie, die „Style60`s“, in seiner Kollektion. Sie kombiniert das Vintage-Gefühl eines Meilensteins der Seiko Uhrengeschichte mit der traditionellen Uhrmacherkunst, für die die Presage Kollektion bekannt ist. Alle Modelle sind ab Juni 2021 in den Seiko Boutiquen, dem Seiko Boutique Online-Shop sowie bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

Das Design der neuen Seiko Presage „Style60’s“ Serie ist inspiriert von dem 1964 eingeführten Crown Chronographen. Mit ihren Erdtönen kombinieren die Uhren das Design des Originals mit zeitgenössischen Elementen, um so eine Serie mit einem Vintage Look zu schaffen, die perfekt in die moderne Zeit passt.

  1964 Crown Chronograph

              

Der Crown Chronograph wurde 1964 vorgestellt und war die erste Armbanduhr von Seiko und sogar ganz Japans, die mit einer Stoppfunktion ausgestattet war. Die Uhr verfügte über mehrere neue revolutionäre Funktionen und gab den Startschuss für die Herstellung von Chronographen bei Seiko.

Die neue „Style60’s” Serie

Die neue Serie besitzt das charakteristische gewölbte Glas des Crown Chronographen, facettierte Indizes und scharf geformte Zeiger. Die insgesamt zarte Anmutung der Uhren erzeugt einen Vintage-Look der 1960er Jahre.

 Der innere Bereich des Zifferblatts und der äußere Ring mit den Indizes sind mit verschiedenen Veredelungstechniken versehen, wodurch eine bessere Ablesbarkeit und ein besonderes Vintage-Gefühl mit unterschiedlichen Anmutungen, je nach Blickwinkel, entsteht. Während der ursprüngliche Crown Chronograph kein Datumsfenster besaß, bietet die Serie vier Modelle mit einer Kalenderfunktion. Darüber hinaus haben zwei weitere Modelle eine Zifferblattöffnung bei der 9 Uhr-Position, was auch als Zifferblatt mit offenem Herzen bekannt ist. Dabei kann das Herz des Uhrwerks, die Unruh, beim Tragen betrachtet werden.

Das abgerundete Gehäuse ist leicht nach innen geneigt, um den Tragekomfort am Handgelenk zu erhöhen. Die Bandanstöße sind sorgfältig auf Hochglanz poliert, was den Uhren trotz ihrer insgesamt ruhigen und sanften Anmutung eine gewisse Schärfe verleiht und die perfekte Balance zwischen Moderne und Vintagelook schafft.

Die neue Serie bietet Uhren mit Zifferblättern in den Farben Schwarz, Braun, Elfenbein, Blau und Grün, Trendfarben der 60er Jahre. Bei einigen Modellen (SSA425J1 / 26J1 / SRPG05J1 / 07J1 / 09J1) hat das LumiBrite eine leicht verblasste Farbe, um das Vintage-Gefühl zu verstärken.

Zum ersten Mal werden in der Presage Kollektion Modelle mit Nylonband angeboten. Die Uhren mit schwarzem und braunem Zifferblatt unterstreichen nochmals den Stil der 60er Jahre.

Seiko Presage “Style60’s“ SRPG03J1 / SRPG05J1 / SRPG07J1 / SRPG09J1
Kaliber 4R35
Automatik mit Handaufzugsmöglichkeit
Beidseitiger automatischer Aufzug (Magischer Hebel)
Gangreserve mehr als 41 Stunden
Sekundenstopp
23 Steine, ungefähr 166 Werkteile
Datum
Gehäuse aus Edelstahl
Edelstahlband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker / Nylonband mit Dornschließe (SRPG09J1)
5 bar wasserdicht
Gewölbtes Hardlexglas
Verschraubter Glasboden
Durchmesser: 41,0 mm; Höhe: 12,0 mm
UVP: 539 Euro / 489 Euro (SRPG09J1)

Seiko Presage “Style60’s“ SSA425J1 / SSA426J1
Kaliber 4R39
Automatik mit Handaufzugsmöglichkeit
Beidseitiger automatischer Aufzug (Magischer Hebel)
Gangreserve mehr als 41 Stunden
Sekundenstopp
24 Steine, ungefähr 169 Werkteile
Datum
24-Stunden-Anzeige
Gehäuse aus Edelstahl / mit Rotgoldauflage (SSA426J1)
Edelstahlband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker / Nylonband mit Dornschließe (SSA426J1)
5 bar wasserdicht
Gewölbtes Hardlexglas
Zifferblattöffnung bei 9 Uhr-Position
Verschraubter Glasboden
Durchmesser: 41,0 mm; Höhe: 13,0 mm
UVP: 589 Euro

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Schweizer Uhrenexporte erholen sich markant

Die Ausfuhren von Schweizer Uhren sind im Mai im Vergleich zum Vorjahr wie erwartet in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.