Dienstag , 28 September 2021
ende
Birkenstock-Laden in Paris - AFP/Archiv

LVMH: Birkenstock will 100 Millionen Euro in Expansion investieren

Der deutsche Kult-Schuh-Hersteller Birkenstock will 100 Millionen Euro in seine Expansion investieren, so das französische Luxusgüter Konglomerat. Zudem soll die Marke mehr modische Kompetenz im Rahmen eines face-lifting erhalten. Sie soll zur Luxusmarke ausgebaut werden, so LVMH Eigentümer Bernard Arnault.

Die Hälfte der Summe soll laut LVMH Commique in die Modernisierung der mit 1900 Mitarbeitern aktuell grössten Birkenstock-Fabrik im ostsächsischen Görlitz fliessen, die andere Hälfte in eine neue Fabrik. Über den Standort wolle Birkenstock im Herbst entscheiden, berichtet die Zeitung am Sonntag.

«Die Investitionen sind ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland, wonach Birkenstock auch weiterhin nur ‚Made in Germany‘ produzieren wird», so Birkenstock-Chef Oliver Reichert. In Görlitz sollen dem Bericht zufolge künftig nahezu ausschliesslich die besonders stark nachgefragten Kork-Latex-Schuhe hergestellt werden.

Die Fertigung von Kunststoff-Birkenstocks soll den Angaben zufolge in die neue Fabrik ausgelagert werden. Reichert wolle den neuen Standort mit zunächst 400, mittelfristig 1000 Arbeitsplätzen «zum Kompetenzzentrum für sogenannte einspritzbasierte Technologien» entwickeln.

Geprüft werden laut LVMH dafür noch drei bis vier in Frage kommende Standorte. Darunter seien Kommunen in den neuen Bundesländern, aber auch im nördlichen Bayern. Wo genau die neue Fabrik entstehen wird, wolle Birkenstock im September, spätestens im Oktober entscheiden. Der Produktionsstart sei im ersten Halbjahr 2023 vorgesehen.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Agent 007: No time to buy!

Daniel Craig hatte keine Zeit sich die neue Omega zu kaufen, da er an der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.