Dienstag , 28 September 2021
ende

Breitling lanciert eine von Mustang, Cobra & Corvette inspirierte Capsule Collection

Wenn es Uhrenmarken an Phantasie mangelt, greift man zum Co-Branding, um so die Umsätze anzuheizen. Bei der von Breitling an den Geneva Watch Days 2021 vorgestellten aktuellen Capsule Collection holt mich ein deja-vu Erlebnis ein.

Nach 18-jähriger Zusammenarbeit gehen Breitling und Bentley getrennte Wege. CEO Georges Kern findet, dass klassische Automobile vergangener Epochen besser in die Zeit und zum neuen Markenimage passen. Drei neue Top Time Chronographen huldigen amerikanischer Autokultur in Gestalt der Chevrolet Corvette, des Ford Mustang und der Shelby Cobra. Die Uhren sind in unlimitierter Auflage ab Ende Oktober zum Preis von je 5.290 Euro erhältlich.

Die bunten Zifferblätter der aktuellen Capsule Collection namens Top Time Classic Cars feiert drei legendäre Automobile: Chevrolet Corvette, Ford Mustang und Shelby Cobra.

Zwei der drei Chronographen, die rot-schwarze Top Time Chevrolet Corvette und die grün-schwarze Top Time Ford Mustang, sind 42 Millimeter groß und zeigen die “Tricompax” genannte Anordnung der drei Totalisatoren bei 3, 6 und 9 Uhr, für die das chronometerzertifizierte Breitling-Kaliber 25 verantwortlich ist. Hinter ihm steckt das Automatikwerk Eta 2892 bzw. Sellita SW 300, jeweils mit einem Chronographenmodul von Dubois Dépraz versehen.

Die blau-weiße Top Time Shelby Cobra setzt dagegen auf ein 40-Millimeter-Gehäuse und kommt mit zwei Hilfszifferblättern aus. In ihrem Innern arbeitet das etwas kleinere, ebenfalls chronometergeprüfte Breitling-Kaliber 41, das ebenfalls auf einem Eta 2892 oder Sellita SW 300 mit Chronographenmodul versehen ist. Dafür befindet sich das automobile Logo bei 6 Uhr, während es bei den Schwestermodellen unterhalb der 12 platziert ist.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Agent 007: No time to buy!

Daniel Craig hatte keine Zeit sich die neue Omega zu kaufen, da er an der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.