Mittwoch , 8 Dezember 2021
ende

Kari Voutilainen erwirbt die Traditionsmarke “Urban Jürgensen”

Pünktlich zum 250-jährigen Jubiläum von Urban Jürgensen im Jahr 2023 hat der unabhängige Uhrmacher Kari Voutilainen die Marke mit einigen Investoren erworben und wird ab sofort CEO sein.

Urban Jürgensen, der unabhängige Schweizer Uhrmacher, wurde vom Uhrmacher Kari Voutilainen und einer Investorengruppe übernommen, wobei Voutilainen ab sofort als neuer CEO fungiert. Einer der weltweit angesehensten Hersteller und Designer von Uhren, der diese Führungsposition einnimmt, meinte zu TICK-TALK: “Es ist ein aufregender Moment, die Verantwortung für eines der ältesten kontinuierlich operierenden Uhrenunternehmen der Welt zu übernehmen”.

Ref. 2, heute Ref. 10, der schönste ewige Kalender für mich, den ich in Gedenken an Peter Baumberger gerne trage

Urban Jürgensen wurde 1773 von Jørgen Jørgensen in Dänemark gegründet und machte sich ursprünglich einen Namen mit der Herstellung außergewöhnlicher Taschenuhren im Auftrag anspruchsvoller Kunden auf der ganzen Welt. Erst in den letzten vier Jahrzehnten wechselte das Unternehmen zur Herstellung von Armbanduhren, angeführt von einer Gruppe legendärer Uhrmacher und Kenner, darunter Peter Baumberger, Derek Pratt und Kari Voutilainen. Weniger als 1.000 Armbanduhren wurden bisher von der Marke produziert.

Mein Wegbegleiter Peter Baumberger(1939-2010) , Gründer der Marke Urban Jürgensen

“Ich könnte nicht aufgeregter sein, Urban Jürgensen zu leiten, ein Unternehmen, das mir persönlich sehr wichtig ist”, sagt Voutilainen. “Ich hatte das große Glück, zu Beginn meiner Karriere bei Urban Jürgensen zu arbeiten und von einigen der großen Uhrmacher des 20. Jahrhunderts zu lernen. Jetzt ist es an der Zeit, alles, was ich seitdem gelernt habe, zu nehmen und es zu nutzen, um das Unternehmen wiederzubeleben. Wir planen – in voller Harmonie mit der Kern-DNA der Marke – Urban Jürgensen an seinen rechtmäßigen Platz als eine der angesehensten Uhrenmarken der Welt zu bringen.”

Um das 250-jährige Jubiläum der Marke im Jahr 2023 zu feiern, wird Urban Jürgensen mit einer völlig neuen und erweiterten Uhrenkollektion neu starten. Diese Uhren werden sich von früheren Generationen von Urban Jürgensen-Uhren inspirieren lassen und gleichzeitig neue Ideen von der Ästhetik bis zur Mechanik der Uhren enthalten.

Urban Jürgensen entwickelt und produziert nun die kommenden Kollektionen und stellt die alten Modelle nicht mehr her.

Das Unternehmen wird jedoch weiterhin den After-Sales-Service für alle Kunden und Uhren von Urban Jürgensen umfassend unterstützen. Venla Voutilainen ist Head of After Sales Service und arbeitet eng mit ihrem Vater zusammen, um die Marke in die nächste Ära der Uhrmachergeschichte zu führen.

SUMMARY_Dies sind äußerst aufregende Neuigkeiten für Urban Jürgensen-Enthusiasten, insbesondere für Hardcore-Sammler, deren Interesse seit der Übernahme der Maison durch den dänischen Unternehmer Søren Jenry Petersen im Jahr 2014 nachgelassen hat. Petersen, dessen Karriere bei Nokia und Phillips war, hatte Pläne für eine neue Kollektion im Jahr 2019 angekündigt, aber aus unserer Sicht fehlte die Vision und das Verständnis für das High-End des Haute Horlogerie-Marktes, um das fast 250 Jahre alte Maison auf die nächste Stufe zu bringen. Die lange Geschichte von Urban Jürgensen hatte zahlreiche Höhen und Tiefen, und wir glauben, dass dies nun auf dem Weg zum nächsten großen Hoch ist.

Ich bewundere die Marke Urban Jürgensen seit Jahrzehnten, ich durfte den Gründer 45 Jahre begleiten – war auch mit dem zwischenzeitlich verstorbenen Derek Pratt eng befreundet und kenne auch Kari Voutilainen. Kari selbst war auch Wegbegleiter von Peter Baumberger und arbeitete an der Entwicklung der schwenkbaren Rasthemmung des Urban Jürgensen UJS-P8, die 2015 im 1140C zum Einsatz kam. Dies war die weltweit erste Armbanduhr mit einer Chronometerhemmung. Eine Version der schwenkbaren Rasthemmung war auch in seinem eigenen Stück einzigartiges Tourbillon, das wir hier behandelt haben.

Kari ist ein herausragender Uhrmacher und Manager, der die Vision und die Fähigkeit hat, dieses großartige alte Maison auf die nächste Stufe zu heben. Wir freuen uns sehr, dass er diesen Schritt getan hat. Und wir werden sehr gespannt sein, die neuen Uhren zu sehen, die bald enthüllt werden.

Dr. Helmut Crott, der ehemalige Aukionator, meinte er müsse das Rad bei Urban Jürgensen erfinden. Auch der dänische Nokia-Manager Søren Jenry Petersen glaubte weil er Geld hatte, hätte er das Verständnis für Luxus. Kari Voutilainen hätte das Zeug dazu, ist er aber auch ein guter Manager?

Ich kann nur hoffen und wünschen, dass die UJ Odyssee endlich ein Ende haben wird.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Giuseppe Santoni, der Schuh-Papst

Wie der italienische Traditionsschuhhersteller Santoni ans Handgelenk von Schweizer Luxusuhren kam

Bei einem Panerai Produkte Launch vor circa 25 Jahren auf Sardinien in Porto Rotondo, zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.