Sonntag , 25 September 2022
ende

Louis Moinet im Orbit angekommen: Hope Probe Tourbillon

Das Louis Moinet Hope Probe Tourbillon ist ein “Unikat” als Hommage an die Weltraummission der VAE. Das Modell umfasst viele Elemente, die Jean-Marie Schaller, Besitzer und künstlerischer Leiter des Louis Moinet, am Herzen liegen, darunter Kunsthandwerk, Meteoriten und Weltraumforschung. Einmal mehr zeigt das Maison aus Saint Blaise seine außergewöhnliche Kreativität.

Louis Moinet Hope Sonde Tourbillon

Jean-Marie Schaller, Inhaber und künstlerischer Leiter der High-End-Uhrenmarke Louis Moinet, hat ein angeborenes Gespür für Stil. Wann immer Sie Schaller begegnen, ist er ein Musterbeispiel für extrovertierte Eleganz. Seine Haltung erstreckt sich auch auf die Uhren, die er konzipiert. Die daraus resultierenden Zeitmesser sind innovativ und der Branche weit voraus und können manchmal die Meinungen polarisieren, aber sie umgehen wunderbar die Banalität, die man bei einigen Massenuhren findet.

Jean-Marie Schaller

Schaller ist ein Mann mit vielen Leidenschaften. Er liebt zum Beispiel Malerei, Raumfahrt und außergewöhnliche Steine ​​wie Meteoriten. Als Inhaber einer unabhängigen Uhrenmarke hat er selbstverständlich die kreative Freiheit, Uhren zu entwerfen, die seinen oben genannten Interessen entsprechen.

Die Emirates-Mars-Mission “Hope Probe” ist die erste Sonde, die ein vollständiges Bild der Marsatmosphäre und ihrer Schichten liefert. Der Mars wird nun zum Ziel für Länder, die ihre Soft Power stärken wollen. Neben den USA und China sind auch die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in der Lage, an dieser neuen Weltraumeroberung teilzunehmen. Am 9. Februar trat ihre Sonde Al-Amal, auf Englisch „Hope“, in die Umlaufbahn um den Roten Planeten ein. Um diesen großen Meilenstein und gleichzeitig den 50. Jahrestag der Staatsgründung zu feiern, erinnerte Louis Moinet an dieses Ereignis mit der Hope Probe Tourbillon, einem einzigartigen und außergewöhnlichen Zeitmesser, einem wahren Kunstwerk.

Louis Moinet Hobe Tourbillon

Das Gehäuse aus Titan der Güteklasse 5 mit 47,4 mm Durchmesser beherbergt ein Perlmuttzifferblatt, das mit einer handgemalten Darstellung eines Nachthimmels von der nördlichen Hemisphäre bereichert ist. Die Stunden- und Minutenzeiger laufen in einem kleinen außermittigen Kreis bei 6 Uhr.

Louis Moinet Hobe Tourbillon Gehäuseboden

Bei 12 Uhr rotiert der grüne Tourbillonkäfig mit 13,59 mm Durchmesser in einem Dekor aus einer schwarz schimmernden Aventurinplatte. Zusammen mit einem Mondmeteoritenfragment ist die Scheibe auf der einen Seite mit einer Sonde und auf der anderen Seite mit einem Astronauten verziert, der durch den Saphirboden des Gehäuses betrachtet werden kann. Beide sind das Ergebnis der akribischen Arbeit eines Handwerksmalers. Als Gegengewicht dient eine Miniaturreproduktion des Mars mit eingelegtem Mars-Aerolit-Pulver. Angetrieben wird die gesamte Baugruppe vom Kaliber LM48 mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde. Dieses Handaufzugswerk verleiht der Uhr 72 Stunden Gangreserve.

Das Hope Probe Tourbillon wird an einem schwarzen Alligatorlederarmband mit blauen Nähten getragen. Preis auf Anfrage. (Das Unikat wurde zwischenzeitlich verkauft.)

Vor 14 Tagen wurde das LOUIS MOINET Hope Probe Tourbillon zum “Besten Tourbillon des Jahres” von der Fachzeitschrift Watch & Jewellery in Middle East gewählt.

SUMMIT_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Jean Arnault will die LVMH Marke DANIEL ROTH reanimieren

Der mit 23 Jahren jüngste Spross von Bernard Arnault, Jean Arnault, arbeitet an der Renaissance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.