Montag , 26 September 2022
ende

Stefano Braga interpretiert mit “Selene” den Mond neu

Unsere Geschichte beginnt in Tramelan, einer kleinen Stadt im Berner Kanton in der Schweiz. Dieser Ort ist seit der Antike das Zentrum der Uhrmacherkunst.

Wir haben festgestellt, dass trotz der großen Marken in der Region die Art und Weise, sie zu präsentieren und zu verkaufen, viel zu stark in den Traditionen verankert ist.

​Unsere Mission ist es, eine innovative Antwort zu konsolidieren, die Tradition und Moderne in einer einzigen Lösung vereint. Wir sind eine Gruppe mit langjähriger Erfahrung in dem Bereich, in dem erfahrene Uhrmacher tätig sind, die ihre Arbeit zu ihrer Lebensaufgabe gemacht haben. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, unsere Produkte kennenzulernen. Oft ist der Einzelhandelspreis einer Uhr höher als die Produktionskosten, da ein “Teil” davon verwendet wird, um Großhändler, Händler und Wiederverkäufer zu entschädigen. Immer wenn die Uhr von Hand zu Hand geht, steigt der Preis erheblich.

​Aber wir sind anders. ​Wir wollen absolute Kundenzufriedenheit: Faire Preise auf dem Markt, immer hohe Qualität und direkter Kundenkontakt sind unsere Eckpfeiler.

Familienleidenschaft

Alles begann im Jahr 2018, als Stefano Braga die vielen Messe-Stände an der Basler Messe besuchte, und die Bedeutung und das Prestige der Arbeit, die sein Vater Fernando seit Jahren leistete, verstand. Fernando hatte sein ganzes Leben damit verbracht, die Geheimnisse der Uhrmacherei zu erlernen, mit bedeutenden Lehrern zusammenzuarbeiten, um von ihnen ausgebildet zu werden.

Stefano erfuhr von seinem Vater, dass eine Uhr nicht nur ein am Handgelenk zu tragender Gegenstand ist, sondern hundertjährige Erfahrung und Wissen, die fleißig weitergegeben werden. Auf dieser Basis gründete er seine Marke und ergänzte das Know-how der Familie um eine persönliche Mission: Tradition und Moderne unter einem Dach zu vereinen.

Eine innovative Antwort in der Uhrmacherei

Die meisten Luxusuhren haben einen Preis, der neben der Auswahl der besten Materialien das Resultat teurer Werbung, phantasieloser Marketingkampagnen und gieriger Händler ist.


Die Marke Stefano Braga Watches hat beschlossen, all dies zu eliminieren und den Prozess zu vereinfachen. Deshalb bieten sie Uhren mit einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis an. Die Produkte erfüllen die Bedürfnisse ihrer Kunden und verbessern sich dank der Unterstützung der Community von Edition zu Edition.

Quarzuhren mit starker Persönlichkeit

Von Anfang an hat sich das Unternehmen der Herstellung von Quarzuhren mit innovativem Design verschrieben. Der Begriff „Quarz“ leitet sich von der Verwendung des gleichen Materials (einem Quarzkristall) im Uhrwerk ab, das die oszillierende Bewegung mit einer bestimmten Geschwindigkeit erzeugt. Der polierte und gepresste Quarzkristall wirkt wie eine Stimmgabel und schwingt, um eine bestimmte Frequenz zu erzeugen. Der in den Oszillatorkreis eingefügte Quarz bleibt dann in konstanter Schwingung mit der gleichen Frequenz; diese Messung führt zur Zeitmessung. Charakteristisch für alle Quarzuhren dieser Marke ist, dass sie die Zeit äußerst präzise messen können. Doch damit nicht genug: Diese Armbanduhren werden mit ihren innovativen Farben und Strukturen die Herzen jedes designbewussten Kunden erobern.

Selene

Neuestes Baby ist das Produkt namens “Selene”, gewidmet der griechischen Göttin des Mondes sowie seine Personifikation. Damit ist diese Uhr eine Hommage an das prachtvolle Himmelsobjekt und zeichnet sich dadurch aus, dass sie als einer der wenigen Zeitmesser die Mondphasen so groß anzeigt. Es ist die Uhr mit der größten Mond Phase in der Welt. Das Produkt ist komplett in der Schweiz hergestellt und zertifiziert, von Schweizer Uhrmachermeistern erarbeitet. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 40 mm besteht aus Edelstahl 316L mit schwarzem D.L.C. Behandlung. Unter einem konvexen Mineral Glas mit doppelter Dicke befindet sich das imposante Zifferblatt. Angetrieben wird die Uhr mit einem modifizierten Ronda 708 Quarz-Kaliber.

Nach dem großen Erfolg mit den legendären Quarzmodellen hat sich die Marke auch entschieden, in die Welt der Automatik einzusteigen. Mit hochwertigen, hochwertigen Materialien und „Swiss Made“-Manufaktur werden in Kürze 3 neue Modelle auf den Markt kommen: „Mäelstrom“, „Starfighter“ und „Mz-oments“.

Wir bleiben dran.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Jean Arnault will die LVMH Marke DANIEL ROTH reanimieren

Der mit 23 Jahren jüngste Spross von Bernard Arnault, Jean Arnault, arbeitet an der Renaissance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.