Sonntag , 23 Januar 2022
ende
Swatch macht auf Transparent

Swatch zeigt sich ungewohnt “transparent”

Swatch startet mit einem klaren Blick ins neue Jahr und hat nichts zu verbergen. Das gilt vor allem und ganz glasklar für die neue „Clear“-Kollektion mit den Modellen „Big Bold“, „Gent“, „New Gent“ sowie „Skin“. Und auch eine SwatchPay-Version erlaubt Transparenz.

Die „Clear“-Kollektion besinnt sich auf das Wesentliche, mit einer minimalistischen Farbgebung im Kontrast zu den charakteristischen Primärfarben der Zeiger. Einige der Uhren bestehen dabei aus biobasierten Materialien.

Das transparente 47-Millimeter-Gehäuse der „Big Bold“ enthält ein durchsichtiges Zifferblatt mit silberfarbenem Ring, einem schwarzen Indexprint und farbigen Zeigern. Wer sich das kontaktlose Bezahlen noch einfacher machen möchte, entscheidet sich für „Clearly Big Bold“ mit SwatchPay-Funktion. Sie enthält einen NFT (Near Field Communication)-Chip, der wie eine Bankkarte funktioniert.

„Clearly Gent“ und „Clearly New Gent“ sind klare Verfechter der Nachhaltigkeit: Das Glas und das Gehäuse (34 41 mm) bestehen aus biobasiertem Material. Das glänzende Finish von Gehäuse, Armband und Schließe reflektiert das Licht und macht das durchsichtige Design zum Eyecatcher.

„Clearly Skin“ gehört zur dünnsten Linie von Swatch. Sie ist mit einem durchsichtigen Zifferblatt und einem gelben Swatch-Logoaufdruck auf dem Glas versehen. Das 34-Millimeter-Gehäuse besteht ebenfalls aus biobasierten Materialien.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Das neue Jahr fängt gut an: auch Patek Philippe will die Preise erhöhen

Ab Februar 22 werden die weltweit begehrten Uhren von Patek Philippe teurer. Details nennt die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.