Sonntag , 25 September 2022
ende

Moser & CIE.: Ein “Ewiger Kalender” mit kinderleichter Handhabung

Komplexität einfach gemacht: Das ist die Philosophie des Ewigen Kalenders, den H. Moser & Cie. 2005 geschaffen hat. Er lässt sich jederzeit leicht vor- und rückwärts verstellen und gilt für Viele als der am einfachsten ablesbare und einstellbare Ewige Kalender auf dem Markt.

Im Jahr 2015 präsentierte H. Moser & Cie. die Endeavour Perpetual Calendar Funky Blue, die zur Erneuerung der Marke beitrug und ihre neuen ästhetischen Codes etablierte – einen kühnen Mix aus Tradition und Moderne.

2022 stellt H. Moser & Cie. nun eine aktualisierte Version der Endeavour Perpetual Calendar Funky Blue vor, die einen Durchmesser von 42 mm hat und mit dem Logo der Marke in transparentem Lack versehen ist. Anlässlich dieser Markteinführung – und um denjenigen zu helfen, die sich vielleicht immer noch fragen, wie ihr Ewiger Kalender eigentlich funktioniert –, bietet H. Moser & Cie. zudem eine ganz besondere, limitierte „Erinnerungsedition“, die das normalerweise minimalistische Zifferblatt der Endeavour Perpetual Calendar in einen „Spickzettel“ verwandelt, um die raffinierten technischen Eigenschaften zu veranschaulichen.

Die Endeavour Perpetual Calendar von H. Moser & Cie. ist eine Ikone, die bekannt ist für ihr komplexes Uhrwerk, das sich dennoch durch unübertreffliche Benutzerfreundlichkeit auszeichnet. Kein schwer ablesbares Nebenzifferblatt und keine Datumsscheibe: Die Indizes zeigen nicht nur die Stunden an, sondern mithilfe eines kleinen Zeigers in der Mitte auch die Monate. Bei 3 Uhr befindet sich eine sehr grosse Datumsanzeige, die dank dem „Flash-Calendar“-System um Mitternacht blitzschnell wechselt; eine Gangreserveanzeige bei 9 Uhr für die siebentägige Autonomie des Uhrwerks macht den Zeitmesser komplett. Die Uhrzeit und das Datum lassen sich über die verschraubte Krone leicht einstellen und jederzeit ändern. Praktisch alle Ewigen Kalender auf dem Markt erfordern eine sorgfältige Bedienung, bei der sehr präzise Instruktionen Schritt für Schritt befolgt werden müssen. Viele Kunden zögern deshalb, diesen zeitaufwändigen Prozess in Angriff zu nehmen – und schrecken schlicht vor dem Risiko zurück, das Datum zu verstellen.

H. Moser & Cie. hat den Ewigen Kalender revolutioniert und eine Komplikation, die für die anspruchsvollsten Kenner konzipiert wurde, in eine Uhr verwandelt, die selbst ein Kind bedienen könnte.  2015 eingeführt, markierte die Endeavour Perpetual Calendar Funky Blue die Erneuerung der Marke. Jetzt legt H. Moser & Cie. dieses Modell in einer 42-mm-Version auf, bei der das Logo in transparentem Lack aufgebracht ist: eine Erinnerung daran, dass wahrer Luxus ohne Kunstgriffe auskommt und dass das Fumé-Zifferblatt – das ikonische Markenzeichen der Manufaktur – für sich selbst spricht. Was die Sonderserie anbelangt, so ist dieser „Ewige Kalender für Dummies“ ein Gegenentwurf zur Minimalismus-Philosophie, die H. Moser & Cie. für gewöhnlich pflegt und die im reduzierten Zifferblatt und den intuitiven Funktionen des Ewigen Kalenders perfekten Ausdruck findet. Bei diesem ausgesprochen kreativ gestalteten Modell, das den eigenwilligen Humor von H. Moser & Cie. demonstriert, wurde das Zifferblatt der Endeavour Perpetual Calendar mit Notizen und Zeichnungen versehen, die die Merkmale dieses Uhrwerks zusammenfassen – ähnlich wie die Eselsbrücken, mit denen der Klassenletzte seinem Gedächtnis auf die Sprünge hilft! Der unverwechselbare H. Moser Stil kühner Haute Horlogerie. 

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN


Endeavour Perpetual Calendar Funky Blue, Referenz 1800-0204, Modell aus 18-karätigem Weissgold, Funky Blue Fumé-Zifferblatt mit Logo in transparentem Lack, Armband aus beigefarbenem Kuduleder 
Endeavour Perpetual Calendar Tutorial, Referenz 1800-0205, Modell aus 18-karätigem Weissgold, Funky Blue Fumé-Zifferblatt, Armband aus beigefarbenem Kuduleder, limitierte Auflage von 20 Exemplaren  

Gehäuse 
18-karätiges Weissgold  
Durchmesser: 42,0 mm  
Höhe: 11,9 mm   
Gewölbtes Saphirglas  
Gewölbter, tansparenter Saphirglasboden   
Schraubkrone verziert mit dem Buchstaben „M“   

Zifferblatt 
Funky Blue Fumé mit Sonnenschliff 
H. Moser & Cie. Logo in transparentem Lack oder als Folie 
Blattzeiger 
Monatsanzeige durch einen kleinen zentralen Sekundenzeiger in Pfeilform 
Sekundenzeiger  
Grosse Datumsanzeige    

Uhrwerk  
Manufakturkaliber HMC 800 mit Handaufzug 
Durchmesser: 34,0 mm bzw. 15 Linien  
Höhe: 6,3 mm   
Frequenz: 18‘000 A/h   
32 Rubine  
Gangreserve: mindestens 7 Tage  
Sekundenstopp  
Doppelfederhaus  
Austauschbare Moser Hemmung  
Original Straumann® Spiralfeder  
Anker und Ankerrad aus Gold  
Veredelungen und Verzierungen von Kaliber und Bestandteilen von Hand   

Funktionen 
Stunden und Minuten  
Ewiger Kalender  
Grosse Datumsanzeige  
Monatsanzeige über einen zentralen Zeiger  
Sekundenanzeige bei 6 Uhr  
Gangreserveanzeige bei 9 Uhr 
Werkseitige Anzeige des Schaltjahreszyklus   

Armband 
Handgenähtes Armband aus beigefarbenem Kuduleder  
Faltschliesse aus massivem 18-karätigem Weissgold mit graviertem Moser Logo

Preis
Hier ist die Endeavour Perpetual Calendar Funky Blue, Referenz 1800-0204, für 54’000 Schweizer Franken erhältlich

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Jean Arnault will die LVMH Marke DANIEL ROTH reanimieren

Der mit 23 Jahren jüngste Spross von Bernard Arnault, Jean Arnault, arbeitet an der Renaissance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.