Dienstag , 16 August 2022
ende

Erfreulicher Familie-Zuwachs bei der Portugieser Kollektion von IWC

IWC Schaffhausen fügt ihrer Portugieser-Familie zwei neue Referenzen mit einem auffälligen grünen Design hinzu. Die Portugieser Perpetual Calendar 42 und die Portugieser Automatic 40 weisen zum ersten Mal dunkelgrüne Zifferblätter mit Sonnenschliff und passende grüne Armbänder aus Alligatorleder* auf. Die beiden neuen Uhren sind online auf IWC.com oder in ausgewählten IWC-Boutiquen weltweit erhältlich.

Im Jahr 2020 hat IWC ein Portugieser-Modell mit ewigem Kalender in kompakteren 42-Millimeter-Gehäusen eingeführt. Die neue Portugieser Perpetual Calendar 42 (Ref. IW344207) verfügt über ein dunkelgrünes Zifferblatt mit Sonnenschliff und rhodinierten Zeigern und Appliken. Passend dazu ist die Uhr mit einem grünen Alligatorlederarmband des italienischen Schuhherstellers Santoni mit Faltschliesse ausgestattet. Im Inneren des Edelstahlgehäuses arbeitet das IWC-Manufakturkaliber 82650 mit Pellaton-Aufzug und Komponenten aus nahezu verschleissfreier Zirkonoxid-Keramik. Das Uhrwerk mit 60 Stunden Gangreserve ist durch den Saphirglasboden sichtbar. Der legendäre ewige Kalender von IWC wurde in den 1980er-Jahren vom früheren Chefuhrmacher Kurt Klaus entwickelt. Das mechanische Programm erkennt automatisch die unterschiedlichen Monatslängen und die Schaltjahre und benötigt bis 2100 keine manuelle Korrektur.

Die ewige Mondphasenanzeige ist zudem so präzise, dass sie lediglich alle 577,5 Jahre um einen Tag von der Umlaufbahn des Erdtrabanten abweicht.

Das Design der Portugieser Automatic 40 mit der charakteristischen Eisenbahnminuterie und der kleinen Sekunde bei 6 Uhr ist von der ikonischen Referenz 325 aus den späten 1930er-Jahren inspiriert. Die neue Portugieser Automatic 40 (Ref. IW358310) verfügt über ein sattes dunkelgrünes Zifferblatt mit Sonnenschliff sowie rhodinierte Zeiger und Appliken. Diese elegante Portugieser ist mit einem passenden grünen Alligatorlederarmband mit Butterfly-Faltschliesse ausgestattet. Angetrieben wird der Zeitmesser im 40-Millimeter-Edelstahlgehäuse vom IWC-Manufakturkaliber 82200. Der mit Komponenten aus Keramik verstärkte Pellaton-Aufzug baut eine zuverlässige Gangreserve von 60 Stunden auf. Ein Saphirboden erlaubt den Blick auf das aufwendig veredelte Werk.

Die Portugieser Perpetual Calendar 42 und die Portugieser Automatic 40 sind ab Juni 2022 online auf IWC.com oder in ausgewählten IWC-Boutiquen weltweit erhältlich. Die Uhren können für das Care-Programm My IWC registriert werden und profitieren damit von einer 6-jährigen Verlängerung der standardmässigen internationalen 2-Jahres-Garantie.

* IWC Schaffhausen verwendet nur Alligatorleder, das dem CITES-Abkommen vollständig entspricht. CITES ist sowohl ein Abkommen als auch eine internationale Organisation. Beide zielen darauf ab, den internationalen Handel mit wilden Tieren und Pflanzen so weit zu kontrollieren, dass deren Überleben nicht gefährdet wird. Ganz den nationalen und internationalen Standards und Normen folgend, entspricht sämtliches von IWC verwendete Alligatorleder dem CITES-Abkommen und stammt ausschliesslich von Alligatorzuchtfarmen. Dementsprechend verarbeitet IWC kein Leder von gefährdeten Tierarten, sondern nur von auf Farmen aufgezogenen Alligatoren. Das Alligatorleder, das die Uhrenmanufaktur für ihre exklusiven Armbänder verwendet, stammt ausschliesslich von amerikanischen Farmen. Jeden Sommer sammeln die Farmer die Eier der Alligatoren ein, brüten sie in Brutkästen aus und ziehen die geschlüpften Jungtiere auf. Von diesen werden 17 Prozent nach ein oder zwei Jahren in den Sümpfen freigelassen. Das entspricht dem Anteil an Eiern, aus denen aller Wahrscheinlichkeit nach überlebensfähige Tiere in der Wildnis hervorgehen würden. Auf diese Weise wird der Fortbestand der Alligatoren sichergestellt.

WICHTIGER HINWEIS: Alle unsere Lederprodukte und -bänder, die in Kalifornien verkauft werden, entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen des Staates Kalifornien.

CHARAKTERISTIKA

Mechanisches Uhrwerk – Automatischer Pellaton-Aufzug – Ewiger Kalender mit Anzeige von Datum,

Wochentag, Monat, Schaltjahr und ewiger Mondphase – Zentrumssekunde mit Stoppvorrichtung –

Sichtboden mit Saphirglas

WERK

IWC-Manufakturkaliber 82650

Frequenz 28 800 A/h / 4 Hz

Steine 46

Gangreserve 60 h

Aufzug Automatisch

UHR

Materialien Gehäuse aus Edelstahl, grünes Zifferblatt, rhodinierte Zeiger,

grünes Alligatorlederarmband von Santoni mit Faltschliesse

Glas Saphir, gewölbt, beidseitig entspiegelt

Wasserdicht 3 bar

Durchmesser 42,4 mm

Höhe 13,8 mm

PORTUGIESER PERPETUAL CALENDAR 42

REF. IW344207

CHARAKTERISTIKA

Mechanisches Uhrwerk – Automatischer Pellaton-Aufzug – Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung –

Sichtboden mit Saphirglas

WERK

IWC-Manufakturkaliber 82200

Frequenz 28’800 A/h / 4 Hz

Steine 31

Gangreserve 60 h

Aufzug Automatisch

UHR

Materialien Gehäuse aus Edelstahl, grünes Zifferblatt, rhodinierte Zeiger,

grünes Alligatorlederarmband mit Butterfly-Faltschliesse

Glas Saphir, gewölbt, beidseitig entspiegelt

Wasserdicht 3 bar

Durchmesser 40,4 mm

Höhe 12,4 mm

PORTUGIESER AUTOMATIC 40

REF. IW358310

IWC

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Schweizer Uhrenexporte: noch ist kein klarer “MoonSwatch” Effekt erkennbar

Die Ausfuhrstatistik der Schweizer Uhrenindustrie zeigt zwar auch im niedrigsten Preissegment starke Wachstumsimpulse, doch der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.