Mittwoch , 28 September 2022
ende

Der Neue Delma Montego Chronograph

Der neue Montego Chronograph ist mit herausragendem Stil und makelloser Handwerkskunst für Grösse bestimmt. Es ist eine auffällige Weiterentwicklung von Delma’s ursprünglicher Montego, welche die Kraft seines ausverkauften Vorgängers mit verbesserter Funktionalität und einer raffinierten Disposition kombiniert.

Der neue Automatik-Chronograph mit markanter Tachymeter-Funktion präsentiert auf einer Edelstahl-Lünette, profiliert sich als ehrwürdiger Rennsport-Zeitmesser. Speziell entwickelt um die Geschwindigkeit als Funktion der zurückgelegten Zeit und Strecke zu messen, ist die Montego mit ihrem Tachymeter darauf vorbereitet, den Träger mit Präzision bei Abenteuern in der Nähe und in der Ferne zu begleiten.

Das stromlinienförmige Gehäuse wurde auf 42 mm im Durchmesser reduziert und ist mit 16,2 mm  dünner,  spart jedoch  nicht  an Funktionalität  oder  Designdetails.  Der Chronograph  mit zentralem  Sekundenzeiger,  Stunden-und  Minutenzähler  wird  von einem  Day-Date-Fenster begleitet, gekrönt von dem Delma-Logo. Die Chronographen Zählersind mit einem Guilloché-Muster verziert, welches diese subtil vom Zifferblatt mit Sonnenschliff abhebt.

Der vom Motorsport inspirierte Chronograph ist mit blauem, grünem, schwarzem oder weissem Zifferblatt erhältlich und bereit für Rennstrecken in jedem Gelände. Ein Blick ins Dunkel zeigt, dass der Montego Chronograph mit einem weiteren versteckten Merkmal aufwartet. Die Zeiger leuchten  blau, während  die  Indizes  grün aufleuchten, was  für  eine  unverwechselbare Lesbarkeit und einen einzigartigen Stil sorgt.

Durch den transparenten Gehäuseboden kann das Uhrwerk ETA Valjoux 7750 mit Côte de Genève-Finish bewundert werden. Komplettiert mit verschraubter Krone und mit einem fünf gliederigen Edelstahlarmband oder einem Cordura-Kautschukarmband befestigt, strahlt der Montego ChronographFunktionalität und Stärke für einen Gentleman mit grenzenlosem Anspruch und Begeisterung für Präzision aus.

Montego Chronograph

Mit Edelstahlarmband CHF 2300 / EUR 2500 / USD 2750

Mit Cordura-Kautschukarmband CHF 2200 / EUR 2400 / USD 2650

Technische Details

Gehäuse & Zifferblatt

Edelstahlgehäuse mit 42 mm Durchmesser und 16,2 mm Höhe, feststehende Lünette mit Tachymeterfunktion,

Weisse Leuchtzeiger und -indizesBlaues, grünes, schwarzes oder weisses Zifferblatt mit Sonnenschliff und runden guillochierten Chronographenzählern

Armband

Gebürstetes und poliertes Edelstahlarmband mit Sicherheitschliesse mit Drückern oder wasserfestes Hybrid Cordura-Kautschukarmband in verschiedenen Farben mit  Edelstahlschließe

Wasserdichtigkeit

200 Meter / 660 Fuss

UhrwerkETA 7750, Automatikaufzug mit Kugellager, Frequenz 28’800, 25 Steine, Gangreserve von 48 Stunden, Rotor mit Cote de Genève und DELMA-Gravur.

Zentraler Stunden-und Minutenzeiger, kleiner Sekundenzeiger bei 6 Uhr. Chronograph mit zentralem Sekundenzeiger, 30-Minuten-Zähler bei 12 Uhr und Stundenzähler bei 6 Uhr

Box

Delma Holzbox

ÜBER DELMA “Time to Perform” seit 1924

DELMA ist eine unabhängige Schweizer Uhrenmarke in Familienbesitz. 1924 in Lengnau (BE) gegründet, ist DELMA auf die Entwicklung und Herstellung von Sportuhren spezialisiert.1969 brachte DELMA seine erste Taucheruhr, die Periscope, auf den Markt und begann mit der Entwicklung einer breiten Palette von Uhren für den Tauchsport. 1975 wurde die Shell Star, die erste professionelle Taucheruhr eingeführt, welche DELMA unter führenden Tauchern den Ruf als Hersteller von hochwertigen Taucheruhren verlieh. 2011 lancierte DELMA mit der Blue Shark eine der robustesten und zuverlässigsten Taucheruhren und konnte sich einem exklusiven Kreis von Marken anschliessen, welche bis auf 3000 Meter abtauchen können. Nebst den Taucheruhren, hat DELMA eine Reihe von Zeitmessern mit massgeschneiderten Funktionen für andere Sportarten entwickelt. Die Racing Kollektion begann mit der Einführung eines einzigartigen sechseckigen Chronographen mit Tachymeter, welcher für den Motorsport realisiert wurde. Mit der neuen Montego wird diese Serie weitergeführtund die Kollektion erweitert.

Entdecken Sie die neue Montego HIER

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Panerai bringt erste Luminor mit Mondphasenanzeige auf den Markt

Mit ihren schlanken Proportionen und einem klaren Design interpretiert die Luminor Due die ikonische Luminor-Kollektion …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.