Sonntag , 25 September 2022
ende

Die Geschichte der TAG Heuer Aquaracer Professional 300 geht weiter

Seit ihrem vielbeachteten Relaunch im vergangenen Jahr hat die Luxusuhr von TAG Heuer das Design und die Leistung von Sportuhren neu definiert und ihre Träger auf der Suche nach immer höheren Leistungen an ihre Grenzen gebracht.

Und jetzt kommt ein weiteres neues Kapitel mit einer klaren, farbenfrohen Interpretation der GMT- Funktion. Die TAG Heuer Aquaracer Professional 300 GMT ist die ultimative Allround-Uhr, ein leistungsfähiges und dennoch äußerst vielseitiges Design, das zum Überqueren von Zeitzonen, zum Tauchen und Surfen auf der ganzen Welt Zeitzonen zu überqueren und überall auf der Welt zu tauchen und zu surfen.

Neben ihrer selbstbewussten, stählernen Form fällt die neue TAG Heuer Aquaracer Professional 300 GMT vor allem durch ihre stilvolle Farbpalette aus Blau, Gelb und Weiß auf. Die Designer von TAG Heuer wählten diese lässigen Farbtöne sorgfältig aus, um den Himmel, die Sonne, das Wasser und das Rauschen der Wellen an der Küste darzustellen. Diese Farben machen die Uhr auch zum perfekten Begleiter für Surfer und Taucher, die auf der Suche nach der perfekten Brechung und den spektakulärsten Unterwasserwelten die ganze Welt bereisen.

Das charakteristische, imposante Zifferblatt mit seinen charakteristischen horizontalen Linien ist in einem tiefen Mitternachtsblau gehalten, das von weißen Leuchtzeigern und Indexen unterbrochen wird. Der rhodinierte zentrale Sekundenzeiger hat eine gelbe Lackspitze und einen Leuchteinsatz, der Tauchern anzeigt, dass die Uhr während eines Tauchgangs läuft.

Und dann ist da noch die zweifarbige, in beide Richtungen drehbare Lünette, die aus äußerst kratzfester und farbechter Keramik gegossen ist. Um den Tag von der Nacht zu unterscheiden, ist sie in zwei Farben gegossen: zur Hälfte in einem tiefen Mitternachtsblau, das zum Zifferblatt passt und die Nachtstunden von 6 Uhr abends bis 6 Uhr morgens darstellt.

Für absolute Klarheit und Ablesbarkeit ist die 24-Stunden-GMT-Skala in die Keramik eingraviert und dann mit kontrastierenden Farben gefüllt: schwarz für den Tag und weiß für die Nacht.

Im Streben nach höchster Qualität und Ablesbarkeit wurde kein Detail übersehen. So sind die Ziffern 18 und 6 an der Stelle, an der die blaue und die weiße Keramik aufeinandertreffen, unterbrochen, und die Farbumkehrung setzt sich nahtlos über die beiden Ziffern fort.

Der GMT-Zeiger, der alle 24 Stunden eine Runde über das Zifferblatt dreht und über die Krone eingestellt wird, ist gelb lackiert und mit Leuchtmasse bestückt.

Das Ergebnis ist eine gut ablesbare GMT-Armbanduhr, die für den urbanen Abenteurer konzipiert und gestaltet wurde, der bei seinem Streben nach einem Leben in den Wellen immer über den Tellerrand hinausschaut.

Die neue TAG Heuer Aquaracer Professional 300 GMT ist entweder mit einem Metallarmband aus Edelstahl oder mit einem tief nachtblauen Kautschukarmband erhältlich, das zum Zifferblatt und zur Lünette passt. Beide sind mit dem ergonomischen TAG Heuer-Feinverstellsystem ausgestattet, so dass die Uhr leicht an einen Neoprenanzug und wieder zurück angepasst werden kann, oder einfach, um den Komfort bei steigenden oder fallenden Temperaturen zu erhöhen. Die Designer der Uhr haben sich bemüht, in die Fußstapfen von Jack Heuer zu treten, um eine optimale Ablesbarkeit dieses maritimen Zeitmessers zu gewährleisten.

Mit all diesen ästhetischen Details, die allesamt so gewählt wurden, dass sie die Leistung der Uhr maximieren, brauchte die neue TAG Heuer Aquaracer Professional 300 GMT auch ein extrem zuverlässiges Uhrwerk. Im Inneren der Uhr arbeitet daher das TAG Heuer-Kaliber 7, ein Swiss Made Automatikwerk mit einer Gangreserve von bis zu 50 Stunden. Es versorgt die Uhr auch mit der Datumsfunktion, die bei 6 Uhr zentriert ist und unter einer “Cyclops”-Lupe angezeigt wird.

Die Einführung der TAG Heuer Aquaracer Professional 300 GMT stellt die nächste Phase in der Entwicklung der neuen TAG Heuer Aquaracer Professional Familie dar, zu der auch die TAG Heuer Aquaracer Professional 200 Kollektion gehört. Sie knüpft an die sechs charakteristischen Merkmale der TAG Heuer Aquaracer an und vereint die Anforderungen von Nützlichkeit und Luxus in perfektem Einklang. Für Surfer, Taucher und Abenteurer, die die Zeitzonen des Lebens durchqueren, ist sie die ultimative Luxusuhr.

TAG Heuer Aquaracer Professional 300 GMT

Werk: Calibre 7 Automatic GMT

Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunden, Datum, GMT

Zifferblatt: Blaues, gebürstetes Zifferblatt mit Sonnenschliff, Datum bei 6 Uhr unter Vergrößerungsglas

Gehäuse: Fein gebürstetes und poliertes 43-mm-Stahlgehäuse mit beidseitig drehbarer Lünette aus blauer und weißer Keramik mit 24-Stunden-Skala, verschraubte Stahlkrone, verschraubter Stahlboden, wasserdicht bis 300 Meter WBP2010.BA0632

Armband: Faltschließe aus Stahl mit doppelten Sicherheitsdruckknöpfen und FeineinstellungssystemBA0632, Dreigliedriges Stahlarmband FT6198, Blaues Kautschukband

Verfügbarkeit: August 2022

Preis:

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Jean Arnault will die LVMH Marke DANIEL ROTH reanimieren

Der mit 23 Jahren jüngste Spross von Bernard Arnault, Jean Arnault, arbeitet an der Renaissance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.