Samstag , 10 Dezember 2022
ende

Reisehoroskop 2023: Dahin zieht es die Sternzeichen im nächsten Jahr

“Wer die Wahl hat, hat die Qual”: Welches Reiseziel soll es im nächsten Jahr nur werden? Wer sich aktuell noch unsicher ist, wohin es im nächsten Jahr in den Ferien gehen soll, fragt am besten die Sterne. Das Buchungs- und Bewertungsportal HolidayCheck hat gemeinsam mit Astrologin Jasmin Rachlitz* einen Blick ins Universum gewagt und kennt das perfekte Reiseziel 2023 für alle Erholungssuchenden.

Die Azoreninsel Flores, hier zieht es den Steinbock hin

Steinbock (22. Dezember 2021 – 20. Januar): Wilde Natur und individuell auf Flores

2023 brauchen Steinböcke etwas länger, um in Schwung zu kommen. Ab Mai steht ihnen Jupiter zur Seite und sorgt für neue Lebensfreude und Unternehmungslust. Auf Reisen setzen Steinbock-Geborene 2023 auf Individualität und Ruhe. Die Azoreninsel Isla des Flores ist also genau das Richtige. Naturfreunde und Wanderer lieben diesen Ort besonders. Auf Flores herrschen Urwald-ähnliche Zustände, überall wachsen bunte Hortensien, Azaleen und dichte Moosteppiche. Ausserdem finden BesucherInnen hier mystische Sümpfe, knorrige Bäume und Lorbeerwälder. Je weiter es an die Küsten geht, desto flacher wird die Vegetation, dichte Wälder wandeln sich in flache grüne Weiden, die in unterschiedlichen Ebenen wachsen. Es gibt wunderschöne Gesteinsformationen, vulkanisches Gebirge, Wasserfälle, Flüsse und kleine Felseninseln, die der Küste vorgelagert sind. Einen Besuch wert sind die Hauptstadt Santa Cruz und das eindrucksvolle Wahrzeichen der Insel Rocha dos Bordões, ein Felsen, an dem mehr als 30 Meter hohe Stabfelsen wie Basaltsäulen emporragen.

Beste ReisepartnerInnen: Die Freude an Naturerlebnissen der besonderen Art teilt 2023 der bodenständige Stier. Dafür verzichten Stiere sogar auf ihre Bequemlichkeit. Auch der abenteuerliche Schütze teilt die Wanderlust des Steinbocks und mag Reisen abseits der Touristenmassen.

Den Wassermann zieht es an die Gold Coast in Australien

Wassermann (21. Januar 2022 – 19. Februar): Abwechslungsreich und ganz weit weg in Australien

Wassermänner sind abenteuerlustig, originell und lieben Fernreisen. 2023 werden sie von Venus vor allem im April, Mai, November und Dezember in Sachen Urlaubskonstellationen verwöhnt. Je exotischer und weiter entfernt von zu Hause ein Reiseziel ist, desto eher kommt es für Wassermann-Geborene in Betracht. Australien ist deshalb eine ausgezeichnete Wahl. Die goldenen Strände der Gold Coast zählen zu den beliebtesten Ferienregionen an der Ostküste Australiens. Reizvoll ist sie aber nicht nur als Ziel für Bade-, Sonnen- und Surf-Reisende. Das Hinterland ist das ruhige Gegenstück zur lebendigen Küste und lockt mit viel Natur, beispielsweise im Lamington National Park und im Springbrook National Park. Lamington ist der grösste subtropische Urwald in Australien mit hunderten Wasserfällen, Regenwäldern und den unterschiedlichsten exotischen Vogelarten. Doch Wassermänner gehen auch gerne aus: Die florierende Gourmetszene hält für jeden Geschmack etwas bereit. Für noch mehr Abwechslung sorgen die Freizeitparks Dreamworld und Whitewater World an der Gold Coast.

Beste ReisepartnerInnen: Surfen, Baden Ausgehen und Flirten: Der Zwilling ist bei jedem Vergnügen gerne mit dabei! Der fantasievolle Fisch liebt die unkomplizierte Art des Wassermanns und hat nichts dagegen, wenn jemand anderes das Reiseprogramm vorgibt.

Den Fisch zieht es nach Soca in die Bucht in Slownien

Fische (20. Februar 2022 – 20. März): Bunt gemischt und relaxt in Slowenien

Ab März 2023 versorgen die Sterne Fisch-Geborenen mit mehr Kraft, innerer Ruhe und Gelassenheit. Saturn und Neptun lassen sie spüren, worauf es für sie im Leben wirklich ankommt. Im April, Mai, Oktober und November liefern auch Venus und Mars super Vibes für Ferien nach Mass. Bei Singles spielt sogar die Liebe eine Rolle. In Slowenien könnten Fische sich 2023 besonders wohl fühlen. Egal ob im Gassengewirr von Piran, im Nobelstädtchen Bled oder in der Hauptstadt Ljubljana. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. In Ljubljanas Altstadt treffen sich alle: StudentInnen und Hipster, Kultur-Fans und Café-Enthusiasten, Gemüsebauern und Gourmets. Diese relaxte Atmosphäre tut Fischen besonders gut. Das Soča-Tal hingegen bietet einen Mix aus Natur und Kultur. Anlaufziele für Naturfreunde sind die Grosse und die Kleine Soča-Schlucht mit dem smaragdgrün schimmernden Fluss. Canyoning, Wildwasser-Rafting oder eine Erfrischung beim Baden sind hier je nach Jahreszeit möglich. Allgemein gilt das Soča-Tal als einer der malerischsten Orte in ganz Slowenien.

Beste ReisepartnerInnen: Der Skorpion ist ein einfühlsamer Begleiter, der gerne zuhört und der Reisebegleitung ein grosses Gefühl der Sicherheit vermittelt. Ebenso zuverlässig ist der Steinbock, der auf Naturerlebnisse steht und sich fürs Wandern begeistern kann.

Den Widder zieht es ins Okavangodelta in Botswana

Widder (21. März 2022 – 20. April): Unberührte Natur in Botswana

Glücksplanet Jupiter ist bis Ende Mai 2023 an der Seite der Widder-Geborenen: Ab Juni weckt Mars auch noch ihre Abenteuerlust. Widder brauchen deshalb viel Freiraum und wollen vollkommen neue Welten entdecken. Afrikas Safariparadies Botswana lockt mit wilder Schönheit, unberührter Natur und einer spektakulären Tierwelt. Da Venus von Juni bis Oktober ebenfalls günstig steht, werden Widder sich in die Ursprünglichkeit des Landes geradezu verlieben. Intensive Erlebnisse inspirieren sie wie schon lange nicht mehr. Abenteuerlustige Widder erkunden das Okavangodelta mit einem traditionellen Einbaum-Boot oder gehen auf Pirschwanderungen. Ein besonderes Erlebnis erwartet BesucherInnen, wenn sie das Gebiet bei einem Rundflug mit einem Kleinflugzeug oder einem Heissluftballon aus der Vogelperspektive kennenlernen. In der Nähe des Okavangodeltas befinden sich die Tsodilo Hills. Die UNESCO Weltkulturerbestätte wird auch als Louvre der Wüste bezeichnet: Über 4.500 Felsmalereien zieren die Hügel, die in Botswana als heilig gelten.

Beste ReisepartnerInnen: Der sonnige Löwe begleitet den Widder, wohin er will. Auf Safari wollte er sowieso schon immer einmal gehen! Der fantasievolle Fisch fotografiert so gern und hält das Erlebte in Bild und Ton fest.

Stier (21. April 2022 – 20. Mai): Genuss pur in Portugal

Ab Mitte Mai läuft der Glücksplanet Jupiter in das Zeichen des Stiers und begünstigt Stier-Geborene noch bis Mai 2024! Das bringt neue Lebensfreude und weckt die Reiselust! Jupiter macht Stieren Lust auf Genuss, gutes Essen und edle Tropfen. Wie wäre es daher mit dem Douro-Tal im Norden Portugals? Die Weinregion Alto Douro (Oberes Douro-Tal) zwischen Peso da Régua und Pinhão ist nicht nur das wichtigste Weinanbaugebiet Portugals, sondern auch das älteste der Welt. Zum Pflichtprogramm jeder Tour durchs Douro-Tal zählen der Besuch einer oder mehrerer Quintas mit Weinverkostung und eine Rabelo-Fahrt. Rabelos sind Frachtkähne, auf denen früher die Portweinfässer über den Fluss Douro transportiert wurden. Auch ein Spaziergang durch Alto Corgo, die schönste Region, spricht Stiere sofort an. Terrassenförmig angelegte Weinberge bedecken das Bergland, beide Ufer werden von den wunderschönen Städten Pinhão, Tua und Peso da Régua gesäumt.

Beste ReisepartnerInnen: Fröhliche Stunden und eine unvergessliche Zeit erleben Stiere auf Reisen mit dem unkomplizierten Zwilling. Sinnliche Genüsse aller Art gibt es dagegen besonders mit dem coolen Steinbock, der nicht nur auf Reisen der beste Buddy des Stiers ist.

Zwillinge (21. Mai 2022 – 21. Juni): Feiern in schönster Lage auf Mykonos

Venus und Mars liefern Zwillingen 2023 so viele belebende Impulse, dass sie praktisch ständig Freude am Verreisen haben. Zwilling-Geborene brauchen Abwechslung wie andere die Luft zum Atmen und genau deshalb suchen sie sich gerne Reiseziele aus, wo so richtig etwas los ist. Die griechische Insel Mykonos ist 2023 eine gute Wahl für Zwillinge! Partys, Promis, Palmen: Auf keiner anderen griechischen Insel wird mehr gefeiert als auf Mykonos. Über eine Länge von 15 Kilometern erstrecken sich nicht nur zahlreiche Strände, sondern auch jede Menge Beachbars, Clubs, Cafés und Discos. Das Motto der Insel: Feiern bis zum frühen Morgen! Doch nicht nur das Nachtleben zählt: Die berühmte Kykladen-Architektur ist auf Mykonos besonders schön. Das Herz der Insel ist Mykonos-Stadt, auch Chora genannt. Der Hauptort der Insel wirkt, als würde er aus einem Gemälde stammen: Die berühmten würfelförmigen weissen Häuser mit ihren blauen Fensterläden reihen sich aneinander und ziehen sich wie Perlen auf einer Kette durch die schmalen Gassen der Altstadt.

Beste ReisepartnerInnen: Die exklusiven Boutiquen und der Hauch von Luxus auf Mykonos begeistern nicht nur Zwillinge, sondern auch den grosszügigen Löwen. Die beiden Sternzeichen verstehen sich einfach wunderbar! Die charmante Waage liebt es auszugehen und ist eine strahlende Begleitung!

Krebs (22. Juni 2022 – 22. Juli): Bekannt und doch ganz neu in Klein-Venedig

Kultur, Romantik und Genuss: Dieses Trio ist für typische Krebse in den Ferien unverzichtbar. Ab Mai 2023 liefern die Sterne dem Krebs die idealen Einflüsse, um in Sachen Reise total auf seine Kosten zu kommen. Venus und Jupiter sind ebenfalls mit im Bunde – und das bringt die Gefühle ordentlich in Schwung. Krebs-Geborene bevorzugen Reiseziele, die sie schon kennen. Die Fischerstadt Chioggia in Italien ist die weniger bekannte „kleine Schwester“ Venedigs und begeistert Krebse mit einem ebenso zauberhaften Charme. Die mittelalterliche Altstadt und die farbenfrohen Häuser an den Kanälen versprühen ein ursprünglich-italienisches Flair. Alles ist hier kleiner und dadurch auch persönlicher als in Venedig. Die Restaurants bieten vor allem frischen Fisch, Pasta und regionale Spezialitäten aller Art. Die Hotels in Chioggia sind günstiger, aber ein idealer Ausgangsort, um Ausflüge nach Venedig oder auch auf die kleine Insel Murano zu unternehmen, wo die Glasbläserkunst zu Hause ist.

Beste ReisepartnerInnen: Die kultivierte Jungfrau sucht die besten Restaurants heraus und mag es gemeinsam zu geniessen. Der leidenschaftliche Skorpion steht auf romantische Momente und setzt in Italien komplett auf „Amore“.

Löwe (23. Juli 2022 – 23. August): Ruhe und Erholung in der Bretagne

Nach einer ziemlich herausfordernden Zeit brauchen Löwen 2023 Ferien und ganz viel Erholung. Prima ist, dass sich Venus vom Juni bis Oktober im Löwen aufhält und diese Phase somit zur idealen Reisezeit der Löwen-Geborenen wird. Nun finden sie zu sich, fühlen sich wohl und sind auch emotional gefestigter. Exotische Fernziele sind weniger ihr Ding. Frankreich ist für Löwen ideal. Das Savoir Vivre entspricht ihrer Lebenseinstellung, doch es ist weniger das funkelnde Paris, sondern die ruhige Bretagne, die dieses Sternzeichen anzieht. Der Blick aufs Meer, die frische Brise und die endlosen Spaziergänge am Strand helfen Löwen dabei, innerlich ins Gleichgewicht zu kommen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten gibt es ebenso wie das mittelalterliche Städtchen Dinan. Die Stadt an der Rance befindet sich mit den, in unmittelbarer Nähe gelegenen Orten Saint-Malo, Mont Saint-Michel, Cancale und Dinard in einer illustren Gesellschaft sehenswerter Orte.

Beste ReisepartnerInnen: Der sportliche Widder liebt es am Strand entlangzulaufen und die kleinen Fischerorte zu entdecken. Der coole Steinbock träumt von einem Ferienhaus in der Bretagne und schaut sich mit dem Löwen so manches davon an.

Jungfrau (24. August 2022 – 23. September): Baden, wandern und geniessen in Montenegro

2023 wird alles anders. Der Planet Uranus weckt in Jungfrauen den Wunsch nach neuen Horizonten und Erfahrungen. Doch eine zu aufreibende Anreise soll es heuer nicht sein. 2023 möchten Jungfrauen die Adria neu entdecken. Montenegro ist deshalb bestens geeignet, hat es doch die schönsten Steilküsten der Adria. Die Bucht von Kotor ist mit ihren schroffen Steilhängen und urigen Siedlungen der südlichste Fjord Europas. Das malerische Sveti Stefan, die kleine Insel in der Nähe von Budva, überzeugt mit seinem Charme als Fischerdorf und ist ein beliebtes Fotomotiv. Montenegros mediterranes Klima eignet sich ideal für den Weinanbau. Der köstliche Wein wird auch die anspruchsvolle Jungfrau überzeugen. Was auch immer sich Jungfrau-Geborene von ihren Ferien wünschen: Mit 117 Stränden entlang der Adriaküste ist Montenegro perfekt geeignet für Badeferien. Doch auch Wander-Fans kommen auf ihre Kosten. Idyllische Wiesen, dichte Wälder und hohe Berge: All das bietet das Durmitor Gebirge und lässt das Herz von WanderliebhaberInnen höherschlagen.

Beste ReisepartnerInnen: Mit dem Skorpion heben Jungfrauen nicht nur mit dem Flugzeug ab, sondern auch in Gedanken. Der Steinbock achtet darauf, zur richtigen Zeit aus dem Hotel auszuchecken und nichts im Hotelzimmer liegen zu lassen.

Waage (24. September 2022 – 23. Oktober): Die schönen Dinge des Lebens auf Koh Samui

Die schönen Dinge des Lebens sind für Waage-Geborene massgeblich. In den Ferien setzen sie daher auf eine schöne Umgebung, stilvoll eingerichtete Hotels und charmanten Service. Umso besser, wenn der Ort, an dem sie entspannen, auch noch etwas für das Auge bietet. 2023 bringt Venus von Juni bis Oktober beste Schwingungen, um diesem Ziel näher zu kommen. In Thailand, speziell auf der Insel Koh Samui, können Waagen 2023 die Seele baumeln lassen. An langen Traumstränden wie dem Silver Beach oder dem Chrystal Bay fühlen sie sich besonders wohl. Koh Samui ist Sinnbild für Reiseträume: Dort finden sich feiner, heller Sand, kristallklares Wasser und tropische Palmen. Am Bo Phut Beach, dem Ortsstrand der gleichnamigen Siedlung, können Reisende dank der flachen Brandung das ganze Jahr über surfen. In dem kleinen Fischerdorf, das zu den ältesten Siedlungen Koh Samuis gehört, finden sich zahlreiche gute Restaurants. Einige BesucherInnen kommen sogar nur zum Essen nach Bo Phut. Wer hier bei Sonnenuntergang die regionalen Spezialitäten geniesst, wird es verstehen!

Beste ReisepartnerInnen: Der Spielgefährte Nummer eins der Waage ist auf Reisen eindeutig der heitere Zwilling. Mit ihm macht einfach alles mehr Spass. Richtig aufregend wird es auch mit dem feurigen Widder, der sich für all das begeistern kann, was der Waage gefällt.

Skorpion (24. Oktober 2022 – 22. November): Entschleunigung auf den Scilly-Inseln

2023 haben die Planeten Saturn und Neptun den stärksten Einfluss auf Skorpion-Geborene. Beide betonen 2023 deren Wunsch nach Entschleunigung und Entspannung am Meer! Fernab grosser Städte bevorzugen Skorpione 2023 Ferien an einem Ort, der eher als Geheimtipp gehandelt wird und nicht überlaufen ist. Die Scilly-Inseln sind Cornwalls bestgehütetes Geheimnis. Aufgrund ihres milden Klimas, der perfekten Sandstrände und dem türkisblauen Meer werden sie auch die glücklichen Inseln (Fortunate Isles) genannt. Sie bestehen aus hunderten kleinen Inseln, von denen nur wenige bewohnt sind. Jede Insel ist einzigartig und bietet ihre eigenen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Allen Scilly Inseln gemeinsam sind das klare blaue Meer, die unberührten Küstenufer und die unglaublichen Panoramablicke. Skorpione erwarten weisse Strände und eine subtropische Flora. Hotels in herrlicher Lage bieten beste Möglichkeiten zur Erkundung dieser Inselgruppe. Wer einmal dort war, wird bestimmt wieder kommen.

Beste ReisepartnerInnen: Der Krebs hat schon mal den ersten Drink an der Hotelbar bestellt, während der Skorpion noch den Reiseführer liest. Wunderbare Gespräche und gemeinsame Ziele teilen Skorpion-Geborene in den Ferien mit der intelligenten Jungfrau.

Schütze (23. November 2022 – 21. Dezember): Abenteuer und Kultur pur in Mexiko

Der typische Schütze ist ein Globetrotter, er liebt ferne Länder, fremde Kulturen und wilde Natur. Reisen müssen für Schütze-Geborene abenteuerlich und lässig sein. Jeden Abend herausgeputzt zum Dinner zu erscheinen, ist für ihn tabu. Er liebt es lässig! 2023 setzen Schützen auf Fernreiseziele. Mexiko steht ganz oben auf der Wunschliste. Die herrlichen Strände der Baja California oder der berühmte Playa Norte an der Nordküste der Isla Mujeres laden zum Baden, Surfen und Tauchen ein. Kultur bietet Mexiko in jeglicher Form: Antike Ruinen wie Teotihuacán und die Maya-Stadt Chichén Itzá sind ebenso zu finden, wie Städte aus der spanischen Kolonialzeit. Wer Lust auf eine Megacity hat, kommt in der 9-Millionen-Metropole Mexico City auf seine Kosten. Hier gibt es alles: Museen, Restaurants, Luxusboutiquen, aber auch ursprüngliche Viertel und Strassenimbisse. Zu den spannendsten Stadtteilen gehören Condesa, Coyoacán, und das Centro Histórico.

Beste ReisepartnerInnen: Mit dem Löwen verbindet Schützen der Wunsch nach etwas Exklusivem. Er findet das beste Hotel und das ausgefallenste Restaurant! Ganz viel Schwung bringt der Wassermann in die gemeinsamen Ferien. Er ist ein toller Trendscout und entdeckt alles, was bunt und exotisch ist.

* Jasmin Rachlitz ist seit über 30 Jahren als Astrologin und Autorin erfolgreich tätig. Sie ist bekannt aus Radio und Fernsehen (u.a. SAT.1, RTL, PRO7 und BR) und hat schon für viele Horoskope für Prominente erstellt.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Wie reich sind die Schweizer Uhrenfirmen heute?

Seit 1989 veröffentlicht das Schweizer Wirtschatsmagazin «Bilanz» jährlich die Liste der reichsten Schweizerinnen und Schweizer. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.