Samstag , 10 Dezember 2022
ende
Rolex gebührt weiterhin die Krone

Die beliebteste Luxusuhrenmarke der Welt

Jeder hat schon von Rolex, Omega und Seiko gehört, aber welche Uhrenmarke ist die beliebteste? Wir haben die Daten ausgewertet, um herauszufinden, welche Luxusuhrenmarke in jedem Land der Welt am beliebtesten ist. Bei der LuxesWatches Untersuchung der Marken, nach denen die Menschen in den verschiedenen Ländern und Regionen suchen, zeigt sich ein interessantes Muster – Nicholas Hickey, Managing Director der Luxe Watches – schlüsselt für uns die Daten auf.

Die beliebteste Uhrenmarke weltweit

Es ist keine Überraschung, dass Rolex die weltweit beliebteste Marke ist. Mit ihrem extrem hohen Bekanntheitsgrad ist Rolex eine Marke, die allgegenwärtig mit Luxus assoziiert wird.

Es ist jedoch interessant zu sehen, dass Omega in vielen Ländern beliebter ist als Rolex. Omega dominiert in Ost- und Nordeuropa als beliebteste Marke. Auch auf dem südamerikanischen Kontinent sowie in Kanada und Russland ist Omega die beliebteste Luxusuhrenmarke.

Obwohl Patek Philippe von vielen als die exquisiteste aller Uhrenmarken angesehen wird, rangiert sie weltweit nur an dritter Stelle und ist in 18 Ländern, darunter Niger, Mali und Monaco, die beliebteste Marke.

Weitere wichtige Marken, die in den Daten vertreten sind, sind Hamilton (am beliebtesten in Frankreich und Deutschland), Cartier (am beliebtesten in Kuwait und Singapur) und Seiko (am beliebtesten in Australien und Japan).

Betrachtet man das weltweite Suchvolumen, so stellt man fest, dass Rolex doppelt so oft gesucht wird wie seine engsten Konkurrenten Omega, Cartier, Rado und Seiko. Dies zeigt deutlich, wie dominierend die Marke Rolex ist.

Wir stellen auch fest, dass die Tatsache, dass eine Uhr in mehreren Ländern an erster Stelle steht, nicht unbedingt bedeutet, dass die Marke auch in anderen Teilen der Welt am beliebtesten ist. Ein gutes Beispiel dafür ist Patek Philippe, die in 18 Ländern auf Platz eins rangiert, aber von Seiko verdrängt wird, die nur in drei Ländern auf Platz eins steht.

Was macht Rolex so beliebt?

Wenn wir die Daten nach Prozentsätzen aufschlüsseln, stellen wir fest, dass Rolex in fast der Hälfte der Länder der Welt die erste Wahl ist. Omega ist die zweitbeliebteste Marke, aber immer noch dreimal weniger beliebt als Rolex.

Rolex wählt seine Kunden sehr sorgfältig aus

Die Kunden von Rolex lassen sich in zwei große Kategorien einteilen: die Uhrenliebhaber, die die handwerkliche Qualität der Uhren zu schätzen wissen, und die Menschen, die keine Ahnung von Uhren haben, aber wissen, dass Rolex eine Elitemarke ist. Durch die Ausrichtung auf diese beiden Zielgruppen positioniert sich Rolex als ein sehr hochwertiges Produkt, das nicht nur von denjenigen geschätzt wird, die sich selbst als Uhrenkenner betrachten, sondern auch von denen, die einfach nur gut aussehen und ihren Reichtum zur Schau stellen wollen.

Rolex hat auch ein begrenztes Angebot an Uhren für die Öffentlichkeit, obwohl das Unternehmen mehr Uhren produziert als alle seine Wettbewerber. Der Grund für das begrenzte Angebot ist, dass Rolex sehr wählerisch ist, an wen sie ihre Produkte verkauft. Dadurch bleibt die Marke luxuriös, was zu einer sehr hohen Nachfrage führt.

Rolex beherrscht die Kunst des Uhrenmarketings

Der Gründer von Rolex, Hans Wilsdorf, war nicht nur davon besessen, die beste Uhr der Welt herzustellen, sondern auch die beste Uhrenmarke der Welt zu schaffen. Wilsdorf traf viele vorausschauende Entscheidungen, die Rolex von der Konkurrenz abhoben. So sorgte er zum Beispiel dafür, dass der Name Rolex auf das Zifferblatt gedruckt wurde – was in Zeiten, in denen die Loyalität der Uhrenkäufer dem Uhrenhändler und nicht dem Uhrenhersteller galt, nicht unbedingt üblich war. Tatsächlich wählte Rolex seinen Namen, weil er kurz genug war, um auf das Zifferblatt einer Uhr zu passen.

Rolex verkörpert den Luxus, für den ihr Logo steht, auch heute noch durch ihre starke Markenpräsenz im prestigeträchtigen Sport. Mercedes Gleitze, die erste Britin, die den Ärmelkanal durchschwamm, erhielt von der Marke eine Rolex Oyster, die sie während des Schwimmens trug. Rolex sponsert weiterhin Sportikonen wie den Tennis-Superstar Roger Federer.

Die Qualität der Uhren wird den Erwartungen gerecht

Der Hauptgrund für den Erfolg von Rolex sind natürlich die hochwertigen Produkte. Die Zeitmesser haben ein robustes und stabiles, aber dennoch elegantes Design und haben sich im Laufe der Jahre als Branchenführer etabliert.

Rolex stellt auch nur selten Uhren mit verrückten Designs her, um jede Uhr zeitlos zu halten. Sie können eine 20 Jahre alte Rolex tragen, ohne das Gefühl zu haben, eine veraltete Uhr zu tragen. Das Design steht im Einklang mit der Langlebigkeit der Uhren und macht sie zu einer guten Wahl für jeden, der eine luxuriöse Uhr kaufen möchte.

Rolex hat eine außergewöhnliche Kundenbetreuung

Rolex möchte, dass sich seine Kunden vor und nach dem Kauf einer Uhr besonders wohl fühlen. Aus diesem Grund ist der Kundenservice darauf ausgerichtet, den Kunden ein möglichst reibungsloses Erlebnis zu bieten. Rolex bietet außerdem eine fünfjährige Garantie auf seine Uhren, die den Kunden im Falle eines seltenen Defekts ihrer Uhr beruhigt.

Eine Rolex ist auch eine Investition
Wir haben die besten Investitionsmöglichkeiten der letzten fünf Jahre untersucht, und Luxusuhren wurden nur von Kryptowährungen übertroffen. Rolex sind dafür bekannt, dass sie ihren Wert auf dem Gebrauchtmarkt sehr gut halten. Das bedeutet, dass Menschen, die heute eine Rolex kaufen, nicht nur einen schicken Zeitmesser kaufen, sondern ein Investitionsobjekt, das dem Besitzer im Laufe der Zeit mehr Geld einbringen kann.

Die populärsten Uhren nach Länder 

List of countries Watch Brand Average Monthly Searches List of countries Watch Brand Average Monthly Searches
AfghanistanRolex**390LithuniaOmega260
AlbaniaHublot320LuxembourgOmega260
AlgeriaRolex260MadagascarAudemars Piguet10
AndorraHamilton20MalawiRolex20
AngolaRolex20MalaysiaRolex8’100
Antigua & BarbudaRolex20MaldivesRolex140
ArgentinaOmega 320MaliPatek Philippe10
ArmeniaRolex170MaltaOmega170
AustraliaSeiko22’200Marshall IslandsRolex10
AustriaOmega1’000MauritaniaHublot30
AzerbaijanRolex170MauritiusRolex210
BahamasBreitling170MexicoOmega1’900
BahrainRolex480MicronesiaRolex10
BangladeshRolex4’400MoldovaOmega70
BarbadosBreitling90MonacoPatek Philippe10
BelarusOmega70MongoliaRolex90
BelgiumOmega1’900MontenegroOmega110
BelizeRolex30MoroccoRolex390
BeninRolex10MozambiqueRolex40
BhutanRolex50Myanmar (formerly Burma)Rolex320
BoliviaOmega 50NamibiaRolex90
Bosnia & HerzegovinaOmega260NauruPatek Philippe10
BotswanaRolex50 NepalRolex1’000
BrazilOmega1’900NetherlandsOmega4’400
BruneiOmega90New ZealandRolex1’300
BulgariaOmega50NicaraguaOmega30
Burkina FasoRolex10North KoreaAudemars Piguet20
BurundiRolex20North MacedoniaBreitling210
Cabo VerdeRolex10NorwayOmega1’600
CambodiaRolex480OmanRado480
CameroonRolex90PakistanRado12’100
CanadaOmega18’100PalauPatek Philippe10
Central African RepublicRolex10Palestine StateNODATA
ChadRolex10PanamaOmega90
ChileOmega390Papua New GuineaPatek Philippe10
ChinaRolex260ParaguayHamilton30
ColombiaOmega480PeruOmega170
ComorosRolex10PhilippinesSeiko 12’100
Costa RicaOmega140PolandOmega2’900
Cote d’IvoireRolex20PortugalHamilton1’000
CroatiaOmega880QatarRolex720
CubaNODATARepublic of the CongoRolex50
CyprusOmega390RomaniaOmega1’600
Czech (Czech Republic)Omega1’000RussiaOmega1’600
Democratic Republic of the CongoRolex50RwandaRolex90
DenmarkOmega1’300Saint Kitts & NevisHublot20
Saint LuciaRolex20
DjiboutiPatek Philippe*10 Saint Vincent & the GrenadinesPatek Philippe10
DominicaPatek Philippe10SamoaPatek Philippe10
Dominican RepublicOmega210San MarinoRolex10
EcuadorOmega110Sao Tome & PrincipeRolex10
EgyptRolex1’900Saudi ArabiaRado6’600
El SalvadorOmega50SenegalRolex20
Equatorial GuineaPatek Philippe10SerbiaOmega720
EritreaRolex10 SeychellesRolex20
EstoniaOmega210Sierra LeoneRolex70
Eswatini (fmr. “Swaziland”)Patek Philippe30SingaporeCartier6’600
EthiopiaRolex880SlovakiaOmega720
FijiRolex30SloveniaOmega390
FinlandOmega880Solomon IslandsRolex10
FranceHamilton3’600SomaliaRolex260
GabonPatek Philipe10South AfricaRolex6’600
GambiaRolex50South KoreaCartier720
GeorgiaRolex390SpainHamilton2’900
GermanyOmega8’100Sri LankaRolex1’900
GhanaRolex1’000SudanRolex70
GreeceOmega2’900SurinameRolex
GrenadaPatek Philippe10SwedenOmega
GuatelmalaOmega110SwitzerlandOmega
GuineaRolex20SyriaNODATA
Guinea-BissauPatek Philippe10TajikistanPatek Philippe
GuyanaRolex50TanzaniaRolex
HaitiRolex40ThailandGucci
Holy SeeNODATATimor-LesteRolex
HondurasOmega70TogoPatek Philippe10
HungaryOmega2’400TongaRolex10
IcelandOmega70Trinidad & TobagoRolex170
IndiaRolex301’000TunisiaRolex170
IranNODATA
IraqRolex880TurkeyOmega1’600
IrelandRolex2’900TurkmenistanHublot20
IsraelRado1’900TuavaluHublot10
ItalyOmega5’400UgandaRolex590
JamaicaCartier260UkraineOmega590
JapanSeiko2’400United Arab EmiratesRolex12’100
JordanRolex590United KingdomRolex74’000
KazakhstanCartier170United States of AmericaRolex165’000
KenyaRolex1’000UruguayOmega40
KiribatiRolex10UzbekistanRolex210
KuwaitCartier1’300VanuatuA. Lange & Söhne10
KrygyzstanRolex30VenezuelaOmega70
LaosGucci40VietnamCartier1’900
LatviaTissot170YemenRolex50
LebanonRolex590ZambiaRolex210
LesothoRolex20 Zimbabwe Rolex210
LiberiaRolex30
LybiaRado140
LiechtensteinPatek Philippe10

Zur Methodik

Wir haben mit dem Keyword Planner Suchdaten aus dem vergangenen Jahr gesammelt, um das durchschnittliche monatliche Suchvolumen für jede dieser Uhrenmarken zu ermitteln. Wir haben nach (Markenname) + (Uhr) gesucht, um sicherzustellen, dass die Suchabsicht korrekt war, d. h. dass die Leute nach einer Gucci Uhr und nicht nur nach Gucci gesucht haben.

“Luxe Watches wurde 2011 gegründet und liefert klassische und zeitgenössische – neue und gebrauchte Zeitmesser – online und offline – die für die kommenden Jahre geschätzt werden. Wir sind aus Liebe zum Handwerk und dem Wunsch entstanden, einen personalisierten Service zu bieten, bei dem Sammler und Liebhaber hochwertige Armbanduhren kaufen, verkaufen und handeln können. Wir sind stolz auf die Auswahl an berühmten und prestigeträchtigen Uhren in unserer Kollektion, von Marken wie Rolex, Audemars Piguet, Richard Mille, Patek Philippe und mehr”, so Nicholas Hickey, Managing Director der Luxe Watches zur digitalen TOURBILLON Plattform TICK-TALK.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Wie reich sind die Schweizer Uhrenfirmen heute?

Seit 1989 veröffentlicht das Schweizer Wirtschatsmagazin «Bilanz» jährlich die Liste der reichsten Schweizerinnen und Schweizer. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.