Montag , 30 Januar 2023
ende

Girard-Perregaux legt Cosmos-Unikate auf

Krönender Abschluss der Cosmos mit drei außergewöhnlichen Exemplaren

Seit ihrer Gründung im Jahr 1791 vereint die Manufaktur Girard-Perregaux chronometrische Leistung, bezaubernde Ästhetik und außergewöhnliche Handwerkskunst, um wunderbare Ausdrucksformen der Haute Horlogerie zu schaffen. Die Cosmos macht diesem Ruf alle Ehre.

Die Cosmos ist mit dem Kaliber GP093020 ausgestattet, einem Uhrwerk mit Handaufzug und hochwertigen Veredelungen. Die Neo-Brücke ist aus Titan gearbeitet, schwarz PVD-beschichtet, sandgestrahlt und von Hand angliert. Die ebenfalls sandgestrahlte, anglierte und schwarz PVD-beschichtete Werkplatte ist perliert. Der Tourbillonkäfig in Lyraform ist aus leichtem Titan gefertigt, sodass er für seine Drehbewegung weniger Energie benötigt und damit zur beeindruckenden Gangreserve von mindestens 57 Stunden beiträgt.

Im Gegensatz zum flachen Saphirglas auf der Rückseite ist die Vorderseite mit einem Box-Saphirglas versehen, das einen dreidimensionalen Blick auf den Zifferblattbereich gewährt. Für das Formen und Schleifen der Wölbung wird vier- bis fünfmal mehr Material benötigt.

Die Cosmos nimmt Abschied

In der Cosmos verschmelzen Design, Kunsthandwerk und Haute Horlogerie. Alle drei Einzelexemplare zeichnen sich durch edle Materialien, von Hand bemalte Globen und einzigartige Uhrmacherkunst aus. Aber auch die schönsten Dinge haben ein Ende und so schließen diese drei Uhren das letzte Kapitel einer faszinierenden Geschichte.

Die drei Cosmos-Unikate werden ausschließlich im Dezember 2022 bei The Hour Glass erhältlich sein.

SUMMARY_Mit der Cosmos verlässt Girard-Perregaux die DNA der GP-Historie. Der zwischenzeitlich verstorbene Gründer und Inhaber, Gina Macalusa, würde sich im Grabe umdrehen.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

World Cup St. Moritz 2023: Schnee, Sonne und Glamour am Snow Polo

Aufregender erster Tag beim ältesten Snow Polo-Turnier der Welt Die Organisatoren des Snow Polo World …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.