Montag , 30 Januar 2023
ende

Vacheron Constantin erweitert Tradionelle Kollektion mit “bling bling”-Mondphase

Die Produkte Familie Traditionnelle von Vacheron Constantin bringt die anspruchsvollen Prinzipien der Genfer Haute Horlogerie aus dem 18. Jahrhundert zum Ausdruck. Die von hohen Standards und Tradition geprägten Traditionnelle-Zeitmesser zeugen von fachlicher Kompetenz in Verbindung mit einer typischen Uhrenästhetik. Vom einfachsten bis zum kompliziertesten Modell bilden sie eine Hommage an die Perfektion und das über Generationen überlieferte Savoir-faire.

Die Traditionell Familie mit einer Mondphase

Die neue Traditionnelle Mondphase (auf dem Zifferblatt oben links) zeigt den Lauf des Mondes durch das Prisma virtuoser Juwelierskunst. Die vollständig mit Diamanten besetzte Version des bestehenden Modells wurde subtil umgestaltet, um perfekt Proportionen zu erhalten und eine harmonisch ausgewogene Form zu erzielen.

Auf dem Zifferblatt der Traditionnelle Mondphase sind 548 rundgeschliffene Diamanten in zehn verschiedenen Größen von 0,7 bis 1,5 mm nach dem Zufallsprinzip in Schneefassung platziert, was den Eindruck erweckt, sie würden übergangslos mit dem Licht verschmelzen.

Um diese Mengen an Steinen zu handhaben, muss der Edelsteinfasser nicht nur ein absolutes Gefühl für den verfügbaren Raum mitbringen, sondern auch die Anzeige der Mondphase aussparen, Platz für den Bogen der Gangreserveanzeige lassen und die Stundenmarker aus Weißgold berücksichtigen.

 Die kleine Sekunde ist mit 38 Diamanten aufgefüllt, umrandet von weiteren 24 Steinen, die für eine optische Abgrenzung sorgen. Die Lünette, der Gehäuserand, die Bandanstöße und die Krone sind ebenfalls mit 225 rundgeschliffenen Diamanten mit einem Gesamtgewicht von etwa 4,8 Karat besetzt.

Die Traditionnelle Mondphase mit präziser astronomische Mondphasenanzeige

Die strenge Ästhetik der Krappenfassung und der Glanz der Schneefassung kontrastieren mit zwei nachtblauen Akzenten und sorgen für eine dreidimensionale Anmutung. Die Gangreserve von 40 Stunden wird auf einer getönten Perlmutteinlage angezeigt, während ein opalener Goldmond in einer Öffnung zwischen 8 und 9 Uhr über eine mit Sternen besetzte Scheibe zieht.

Das Manufakturkaliber 1410 AS treibt die Mondphasen in einem Zyklus von 29 Tagen, 12 Stunden und 45 Minuten an, wobei die Mondscheiben mittels eines separaten, 135-zähnigen Zahnrads in das Uhrwerk eingebettet sind.

Die hochpräzise „astronomische Mondphasenanzeige“ muss nur alle 122 Jahre um einen Tag angepasst werden. Die aufwändige Endbearbeitung des Kalibers kann durch den Saphirglasboden der Uhr bewundert werden: kreisförmig perliert auf der Vorderseite der Hauptplatine und Genfer Streifendekor auf den Brücken der Rückseite, mit von Hand gefassten Kanten und gerade gemaserten Seiten.

Die Eleganz und edle Anmutung der Uhr zeigt sich auch im nachtblau satinierten, per Knopfdruck und ohne Werkzeug austauschbaren Alligatorlederarmband, das von einer mit 21 rundgeschliffenen Diamanten besetzten Dornschließe aus Weißgold zusammengehalten wird.

Das Zifferblatt schmücken 548 Diamanten in zartgliedriger Schneefassung. Auch die Lünette, die Gehäuseseiten, die Bandanstöße und die Krone sind mit 225 rundgeschliffenen Diamanten besetzt.

Der vom Manufakturkaliber 1410 AS angetriebene Zeitmesser verfügt über eine hochpräzise astronomische Mondphasenanzeige, die 122 Jahre lang nicht nachgestellt werden muss, wobei ein blasser Goldmond über eine blaue mit Sternen bestückte Scheibe zieht. Die Perlmutteinlage der Gangreserveanzeige und das mit einem Knopfdruck und ganz ohne Werkzeuge austauschbare Armband sind im gleichen nachtblauen Farbton gehalten.

Die Tradionelle Mondphase ist in zwei weiteren Versionen erhältlich: In Weissgold und in Roséegold mit Perlmuttzifferblatt.

Die Uhr aus 18-karätigem Weißgold wurde elegant mit 81 rundgeschliffenen Diamanten besetzt und verfügt über eine präzise Mondphase. In der Mitte des Permuttzifferblatts prangt die Mondphase mit einem Sternenhimmel, dessen Farbe das Alligatorarmband harmonisch aufgreift. Diese poetische Komplikation muss nur alle 122 Jahre korrigiert werden. Der durchbrochene Gehäuseboden gibt den Blick frei auf die herausragenden Veredelungen des mechanischen Uhrwerks mit Handaufzug.

Preis: 44’000 CHF EINSCHLIESSLICH MWST.

Die Uhr aus 18-karätigem 5N Roségold wurde elegant mit 81 rundgeschliffenen Diamanten besetzt und verfügt über eine präzise Mondphase. In der Mitte des Permuttzifferblatts prangt die Mondphase mit einem Sternenhimmel, dessen Farbe das Alligatorarmband harmonisch aufgreift. Die poetische Komplikation muss nur alle 122 Jahre korrigiert werden. Der durchbrochene Gehäuseboden gibt den Blick frei auf die herausragenden Veredelungen des mechanischen Uhrwerks mit Handaufzug.

Preis: 44’000 CHF EINSCHLIESSLICH MWST.

PRÄZISIONSMONDPHASE

Aus astronomischer Sicht dauert der Mondzyklus 29 Tage, 12 Stunden, 44 Minuten und 2,8 Sekunden. Die Präzisionsmondphase zeichnet den wahren Zyklus des Erdtrabanten von 29 Tagen, 12 Stunden und 45 Minuten nach. So kommt es alle 122 Jahre zu einem Unterschied von einem Tag. Bei der einfachen Mondphase muss hingegen alle drei Jahre eine Anpassung vorgenommen werden.

SPEZIFIKATION

VACHERON CONSTANTIN_Tradionelle MondphaseVACHERON CONSTANTIN_Tradionelle MondphaseVACHERON CONSTANTIN_Tradionelle Mondphase
Referenz 7006T/000G-B913, Zifferblatt mit runden Diamanten ausgefasst, Lünette und Hörner dittoReferenz 83570/000G-9916 36 MM, 750 Weissgold, mit PerlmuttzifferblattReferenz 83570/000R-9915 36 MM Roségold 5N
Gehäuse-Durchmesser 37.5 mmGehäuse-DurchmesserGehäuse-Durchmesser 36 mm
Höhe 10.2 mmHöheHöhe 9,1 mm
Gehäuse-Material 750 WeissgoldGehäuse-Material 750 WeissgoldGehäuse-Material Roségold 5N
Zifferblatt mit 548 runden Diamanten ausgefasst, Hörner und Lünette mit runden Diamanten ausgefasst, gesamter Diamantbesatz 795 rundgeschliffene Diamanten mit einem Gewicht von insgesamt ca. 4,8 Karat (garantiertes Mindestgewicht)Perlmuttzifferblatt, Lünette und Hörner mit 81 rundgeschliffenen Diamanten ausgefasst Perlmuttzifferblatt, Lünette und Hörner mit 81 rundgeschliffenen Diamanten ausgefasst
ZeigerZeigerZeiger
Handaufzugs-Kaliber 1410 AS
Kaliber Referenz 1410 AS
Energie manuell Handaufzug
Durchmesser 20.35 mm (9”’),
Höhe 4.2 mm
Anzahl der Einzelteile 175
Anzahl der Lagersteine 22
Gangresereve (Stunden) 40
Frequenz 28800 V.P.H. (4 Hz)
Funktionen Stunden, Minuten, Kleine Sekunde, Gangreserve, präzise Mondphasenanzeige
Funktionen Stunden, Minuten, Kleine Sekunde, Gangreserve, präzise Mondphasenanzeige
Funktionen Stunden, Minuten, Kleine Sekunde, Gangreserve, präzise Mondphasenanzeige
Genfer Punze Genfer Punze Genfer Punze
Wasserdichtigkeit 3 Bar Wasserdichtigkeit 3 Bar Wasserdichtigkeit 3 Bar
Gehäuseboden transparenter Boden aus SaphirglasGehäuseboden transparenter Boden aus Saphirglas Gehäuseboden transparenter Boden aus Saphirglas

Anzahl der Armbänder 1

Anzahl der Armbänder 1

Anzahl der Armbänder 1
Material der Armbänder
Alligator Mississippiensis (dunkelblau), Grösse 18/16
Material der Armbänder
Alligator Mississippiensis (xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx)
Grösse xxxxxxx
Material der Armbänder
Alligator Mississippiensis (grau)
Grösse 17/14
Schließe TYP Dornschließe
Material Weißgold
Schließe TYP Dornschließe
Material Weißgold
Schließe TYP Dornschließe Material Roségold
GewichtGewichtGEWICHT 62 Gramm
Ursprung Swiss madeUrsprung Swiss madeUrsprung Swiss madexxx
Preis 80’000 CHF INKL. MWSTPreis 40’000 CHF INKL. MWSTPREIS 40’000 CHF INKL. MWST.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

World Cup St. Moritz 2023: Schnee, Sonne und Glamour am Snow Polo

Aufregender erster Tag beim ältesten Snow Polo-Turnier der Welt Die Organisatoren des Snow Polo World …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.