Samstag , 24 Februar 2024
ende

Ikos Andalusia geht mit luxuriöser Erweiterung in die Saison 2023

Das All-Inclusive-Luxusresort an der Costa del Sol begeistert mit neuen Highlights

Luxus und Stil an der spanischen Küste: Das Ikos Andalusia begrüßt seine Gäste zum Saisonstart ab 28. April 2023 mit einer vergrößerten Anlage und exklusiven Highlights für unvergessliche Urlaubsmomente. Das Luxusresort öffnete im Sommer 2021 seine Pforten unweit von Marbella-Estepona und baut nun das bestehende Angebot weiter aus mit einem neuen Deluxe Pool, zwei zusätzlichen Restaurants und einem neu gestalteten Kids Club. Der kommende Winter wird dann genutzt für den Bau von zusätzlichen Luxusvillen und Suiten, die zur Saison 2024 buchbar sein werden.

Mit der jetzt abgeschlossenen ersten Erweiterungsphase des Ikos Andalusia sind eine Reihe von beeindruckenden Verbesserungen im „Deluxe Collection“-Konzept verbunden um den Gästen noch mehr Privatsphäre, Platz und erstklassigen Service zu bieten. Am neu gebauten Deluxe Pool mit zugehöriger Bar finden die Gäste einen exklusiven Ort vor, an dem sie die Sonne genießen und sich in luxuriösem Ambiente entspannen können.

Zur kommenden Saison hält das Luxusresort 2023 auch einige kulinarische Neuerungen parat: Zu den bereits bestehenden sieben Gourmet Restaurants mit Menüs, die bei Ikos traditionell von Michelin-Sterneköchen konzipiert werden, kommen zwei weitere Locations. Das authentische spanische Strandrestaurant Chiringuito serviert köstliche Tapas und lokale Spezialitäten wie frische Espetos. Das Open-Air-Restaurant Seasons setzt auf saisonale mediterrane Küche und ist untertags Gästen der „Deluxe Collection“ vorbehalten, zum Dinner öffnet es seine Türen für alle Gäste.

Viel neues gibt es auch für die kleinen Gäste zu erkunden: der mit großzügigen Indoor- und Outdoor-Bereichen neu gestaltete Heroes Kids Club verspricht Spiel, Spaß und Abenteuer für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren. Das Angebot erstreckt sich über eine Reihe von abwechslungsreichen Erlebnissen, wie Handwerks- und Kochkurse oder auch Wasser- und Outdoor-Aktivitäten.

 Das „Local Discovery“-Konzept, ein zentrales Element im Angebot der Ikos Resorts, erfährt in diesem Jahr ein Upgrade durch die neue Kooperation mit der Premium-Brand Tesla. Als fester Bestandteil der Markenidentität ist das Respektieren von Umwelt, Natur und der lokalen Tradition in der Philosophie der innovativen Gruppe verankert. Durch die neue Partnerschaft, von der die Gäste aller Ikos Resorts profitieren, kann kostenlos für einen Tag eines der luxuriösen Elektroautos genutzt werden, um die Schönheit der Umgebung zu erkunden. Gästen der Deluxe Collection steht das Premiummodell Y exklusiv zur Verfügung.

Zur Saison 2024 werden im Ikos Andalusia dann zusätzliche Luxusvillen und Deluxe Suiten in Strandnähe zur Verfügung stehen. Die Deluxe Suiten werden mit zwei bzw. drei Schlafzimmern, die Villen mit vier Schlafzimmern ausgestattet sein. Somit werden diese die größten und geräumigsten Unterkünfte im gesamten Portfolio der Ikos Resorts darstellen und Komfort wie auch Privatsphäre für größere Familien und Gruppen.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

H. Moser & Cie. wird erster globaler Partner von Alpine Motorsports und deckt das gesamte Alpine-Marken-Spektrum ab

H. Moser & Cie. wird erster globaler Partner des Alpine-Motorsports und meldet den Abschluss einer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.