Montag , 22 April 2024
ende

Zenith lanciert neu die Defy Skyline Boutique Edition

Nach dem phänomenalen Erfolg der DEFY Skyline Kollektion im vergangenen Jahr stellt ZENITH nun seine erste exklusive Ausgabe des Skyline Modells vor, das nur in ZENITH Boutiquen und online erhältlich ist.

Das Modell ist von den modernen Stadtlandschaften inspiriert, in denen Strukturen und Licht in einem sich ständig bewegenden Wechselspiel verbunden sind.

Die DEFY Skyline im achteckigen 41-mm-Edelstahlgehäuse mit facettierter Lünette und einem grauen Zifferblatt mit Sonnenschliff und Akzenten in Roségold, das den emblematischen vierzackigen Stern von ZENITH aufgreift. Angetrieben von dem automatischen Hochfrequenzmanufakturwerk El Primero 3620 mit der ersten 1/10-Sekunden-Anzeige. Austauschbares Armband aus Edelstahl und Kautschukarmband mit schwarzem Muster.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
MARKEZenith
MODELLDefy Skyline Boutique Edition
REFERENZRef. 03.9300.3620/02.I001
UHRWERKEl Primero
Bauteile228
Frequenz36.000 Halbschwingungen pro Stunde (5 Hz)
Gangreserveca. 60 Stunden
FUNKTIONENStunden- und Minutenzeiger aus der Mitte
Datumsanzeige bei 3 Uhr
Anzeige der 1/10-Sekunde bei 9 Uhr
GEHÄUSE
MATERIALAustauschbar in Edelstahl und in schwarzem Kautschuk
DURCHMESSER41 mm & 39 mm
WASSERDICHTIGKEIT10 atm
ZIFFERBLATTSchiefergrau mit Sonnenschliff
ARMBANDArmband aus Edelstahl
SCHLIESSEFaltschließe aus Edelstahl
PREISCHF 8’900.00
VERFÜGBARKEITonline

SUMMARY_Wenn ich die Zenith Defy Skyline Boutique Edition sehe, kommt mir ein deja-vu: Die Royal Oak von Audemars Piguet. Auch Overseas von Vacheron Constantin hat sich von der Octagramm Form der Royal Oak inspirieren lassen. Haben die Uhrenmarken keine Ideen mehr?

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Audemars Piguet zieht mit einem Umsatzvorsprung von 1,6 Milliarden CHF an Patek Philippe vorbei

Der neueste Bericht von Morgan Stanley über den Zustand der Schweizer Uhrenindustrie bringt bemerkenswerte Ergebnissen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.