Samstag , 24 Februar 2024
ende

Wer zahlt heute 700’000 Schweizer Franken für eine “no-name-brand” Armbanduhr?

Der 73-jährige, gesundheitlich angeschlagene Rentner, Jean-Claude Biver hat vor einem Jahr angekündigt, gemeinsam mit seinem Sohn, Pierre Biver, seine eigene Uhrenmarke unter “JCL Biver” zu lancieren. Ende März, pünktlich zur Watches & Wonders, Genf, ist es soweit: Wir werden die “high-end-complication” Kollektion zu Gesicht bekommen. Die Frage ist nur, “Flopp oder Topp”? Denn Erfolg lässt sich nicht vervielfachen ….

Demnächst mehr auf diesem Channel …….

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Chapeau “Manufacture Royale”

Ein einzigartiges Konzept, zwei fliegende Tourbillon’s, Automatikuhrwerk, 2 Käfige mit 2 verschiedenen Rotationsgeschwindigkeiten, 6s und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.