Samstag , 1 April 2023
ende

Neuauflage der Mido Ocean Star Decompression mit Worldtimer in einer Special-Edition

Im Jahre 1959 lancierte Mido die bis heute noch legendäre “Ocean Star” offiziell. Mit ursprünglicher Dekompressionstabelle und GMT-Funktion mit Weltzeitlünette setzt Mido die Erfolgswelle eines legendären Zeitmessers im Retro-Look fort.

Eine Taucheruhr mit grosser Vergangenheit

Die Ocean Star Kollektion zählt zu den ältesten, bekanntesten und erfolgreichsten Uhrenreihen des Schweizer Markenherstellers Mido. Bereits im Jahr 1944 wurde die erste Uhr dieser Serie vorgestellt. Im Jahre 1959 lancierte Mido die bis heute noch legendäre “Ocean Star” offiziell. Die in den 1960er-Jahren eingeführte, innovative Ocean Star Skin Diver Watch verfügte über eine mehrfarbige Skala, um die Dekompressionszeiten anzuzeigen.

Mit der MIDO OCEAN STAR wurde das revolutionäre Einschalengehäuse eingeführt, was die damals gängigen Probleme der Wasserdichtheit bei Gehäuseböden eliminierte. Die Kombination dieser Technologie mit dem AQUADURA Kronendichtungssystem garantierte die Wasserdichtheit dieser Uhren auch unter widrigsten Bedingungen. Die exzellente Konzeption der OCEAN STAR bleibt auch heute noch ihrem Ruf gerecht, und wird in der bekannten COMMANDER Kollektion verwendet.

Die neue Ocean Star Decompression Worldtimer: zwei Sonderfunktionen in einer Uhr – Dekompressionszeiten und zweite Zeitzone

Mido konzipierte die Ocean Star Decompression Worldtimer damit er unter allen Bedingungen standhält. Das Modell verfügt deshalb über ein poliertes, langlebiges und solides Edelstahlgehäuse mit einem zeitgemäßen Durchmesser von 40,5 cm.

Auf dem marineblauen Hintergrund dieses in seiner Farbigkeit und Informationsflut einzigartigen Zifferblatts hebt sich das Mido Original-Logo in der Form einer polierten Applike ab. Als Hommage an die berühmte Ocean Star Skin Diver Watch aus den 1960er-Jahren zeigt der Zeitmesser die Dekompressionszeiten bei einer Tiefe von 6 Metern in gelben, grünen, rosa und blauen Kreisen an.

Auf dem blauen Aluminiumring der Drehlünette sind die wichtigsten Städte der Welt in Silber aufgeführt. Ein roter Pfeil zeigt die Reisezeit an und steht im Kontrast zu den flachen, diamantgeschliffenen Zeigern für die Stunden der „Home Time“ und die Minuten und Sekunden.

Für eine perfekte Sichtbarkeit bei Nacht sind der Stunden- und Minutenzeiger, der Zeiger für die zweite Zeitzone sowie die Indexe und der Leuchtpunkt auf der Lünette mit ungefärbtem Super-LumiNova® belegt. Ein Datumsfenster bei 3 Uhr zeigt das Datum an. Das außergewöhnliche Zifferblatt wird durch ein Box-Saphirglas geschützt, das an die früheren Plexigläser erinnert.

Getragen wird es an einem Uhrenband aus marineblauem Kautschuk, dessen Struktur an die in den 1960er-Jahren beliebte Textur erinnert. Dank eines raffinierten Systems lässt sich dieses im Handumdrehen gegen ein Milanaise-Armband austauschen. Der Gehäuseboden und die Krone sind verschraubt und tragen dazu bei, um das Kaliber 80 bis zu einem  Druck von 20 bar (200 m / 660 ft) dicht zu halten und vor Wasserschäden zu schützen. Die extreme Zuverlässigkeit des Schweizer Automatikwerks mit GMT-Funktion kann sich auf eine großzügige Gangreserve von bis zu 80 Stunden und eine Spiralfeder aus Nivachron™ verlassen. Letztere ist besonders widerstandsfähig gegen Magnetismus und Stöße sowie sehr langlebig.

Die Ocean Star Decompression Worldtimer wird auch in einer zweiten Serie aufgelegt: mit einer Dekompressionstabelle mit einem Farbverlauf von Gelb zu Orange – der typischen Farbe von Mido – auf schwarzem Zifferblatt und mit aufeinander abgestimmtem Aluminiumring und Kautschukarmband.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONENOcean Star Decompression Worldtimer Special Edition
MARKEMIDO
MODELLREIHE Ocean Star
ReferenzM026.829.17.051.00
UHRENGLASSaphir
GEHÄUSEPolierter Edelstahl, beidseitig drehbare Lünette mit blauem und schwarzem Aluminiumring und silberfarbene Markierung, Leuchtpunkt mit ungefärbtem Super-LumiNova® bei 12 Uhr, Ø 40,5 mm, 2-teilig, Box-Saphirglas, verschraubte Krone und verschraubter Boden mit poliertem Seestern im Relief und Seriennummer, wasserdicht bis zu einem Druck von 20 bar (200 m / 660 ft). Abstand der Bandanstöße 46,99 mm. Gewicht 220 g
ZIFFERBLATT
FarbeBlau, mit applizierten, polierten Indexen mit ungefärbtem Super-LumiNova®, Datumsfenster bei 3 Uhr. Appliziertes, poliertes Mido Original-Logo. Dekompressionsskala in 4 Farbkreisen (gelb, grün, rosa und blau).
Oder Schwarz, mit applizierten, polierten Indexen mit ungefärbtem Super-LumiNova®, Datumsfenster bei 3 Uhr. Appliziertes, poliertes Mido Original-Logo. Dekompressionsskala in 4 Farbkreisen (Farbverlauf von Gelb zu Orange).
ZeigerFlache, diamantgeschliffene Stunden- und Minutenzeiger mit ungefärbtem Super-LumiNova®. Flacher, diamantgeschliffener zentraler Sekundenzeiger. Rot lackierter Zeiger der zweiten Zeitzone mit ungefärbtem Super-Luminova®.
FunktionenDreizeigeruhr | Zweite Zeitzone | Dekompressions-Anzeige
AnzeigeAnalog | Stunde Minute Sekunde | Datum
KRONEVerschraubbar in Edelstahl mit MIDO Logo
UHRWERK
KaliberMido Automatikkaliber 80 (Basiswerk ETA C07.661), 11½ ’’’, Ø 25,60 mm, Höhe: 5,86 mm, 25 Steine, 21.600 A/h, Nivachron™-Spirale. Aufwendig gearbeitetes, fein dekoriertes Uhrwerk, Schwungmasse mit Genfer Streifen und Mido Logo verziert. Funktionen HMSD + GMT 24H. In drei verschiedenen Lagen reguliert, um höchste Präzision zu gewährleisten.
GangreserveBis ca. 80 Stunden
ARMBAND
Breite am Anstoß in Millimeter21 mm
FarbeSchwarz | Silber
MaterialEdelstahl | Kautschuk
MontageQuick-Release
Marineblaues und schwarzes halbglänzendes Kautschukarmband mit Textur, polierte Dornschließe mit eingraviertem Mido Logo.
Zusätzliches Milanaise-Armband aus poliertem Edelstahl, Hängeverschluss für ein optimiertes, sicheres Einstellen.
SCHLIESSE
Typ   Stift/Dornschließe | Milanese Bandverschluss mit Sicherheitsriegel
Farbe   Stahl
MaterialEdelstahl
Finish poliert
PREISDie unverbindliche Preisempfehlung (beide Versionen) liegt bei jeweils € 1.360
VERFÜGBARKEITMido Webseite

SUMMARY_Die erste Neuauflage der Mido Ocean Star Skin Diver von 1961 wurde im Jahr 2020 vorgestellt – diese war von großem Erfolg gekrönt, so dass die neue Version des Mido Ocean Star Decompression Timer 1961 von der MIDO-Community mit Spannung erwartet wurde.
Wir wurden nicht enttäuscht: Die Verbindung der ästhetischen Merkmale der Taucheruhren aus den 1960er-Jahren mit modernen Elementen ist wieder perfekt gelungen. Der Neo-Vintage Stil wird verbunden mit modernster Technologie, so hat dieser Mido Ocean Star Worldtimer eine zusätzliche Zeitzonenanzeige erhalten. Im Herzen schlägt das Schweizer Automatikwerk Kaliber 80 mit der patentierten Nivachron™-
Bravo Franz Linder, schade dass ich Sie aus den Augen verloren habe.

   

   

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Star-Designer und Fashion Poser Philipp Plein lanciert Crypto King & Crypto Queen

Zeitgleich mit den grossen Uhrenmessen in Genf lud Philipp Plein eine kleine ausgesuchte Schar von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.