Samstag , 25 Mai 2024
ende

Girard-Perregaux setzt bei der Laureato Green Ceramic Aston Martin Edition auf “British Racing Green”

Anfang des Jahres 2021 ist Girard Perregaux eine Partnerschaft mit Aston Martin eingegangen. Egal ob Sie sich hinter das Steuer eines Aston Martin setzen oder eine Uhr von Girard-Perregaux anlegen, Sie erleben ein ähnliches Gefühl von Freude. Beide Marken bewegen sich in dieser exklusiven Welt und stellen außergewöhnliche Gegenstände mit bleibendem Wert und Emotionen her.

Sowohl Aston Martin als auch Girard-Perregaux bewegen sich in dieser exklusiven Welt und stellen außergewöhnliche Gegenstände mit bleibendem Wert her. Das Design der Laureato Green Ceramic Aston Martin Edition ist ausgesprochen elegant und zeitgemäß und lehnt sich an den verschiedenen Elementen von Aston-Martin-Autos an. Die Produkte des britischen Unternehmens stehen für leistungsstarke Motoren, edle Konturen und leichte Bauweise. Gerade diese letzte Eigenschaft hat Girard-Perregaux dazu veranlasst, das neue Modell mit skelettierten Stunden- und Minutenzeigern in Stabform auszustatten, die leicht und funktionell sind. Das Zifferblatt ist mit einer Kreuzschraffur dekoriert. Dieses rautenförmige Muster geht auf das Markenlogo von Aston Martin aus den Jahren 1921 bis 1926 und das Motiv der gesteppten Sitze verschiedener Hochleistungswagen der britischen Marke zurück.

Die neue bleibt den zeitlosen Merkmalen der ersten Laureato aus dem Jahr 1975 treu, verwendet für das Armband und das Gehäuse jedoch hochmoderne Keramik. Jedes Modell wird in zwei Gehäusegrößen (42 und 38 Millimeter) angeboten und ist aufgrund der limitierten Auflage für einen bewusst seltenen Anblick bestimmt.

Die grünen Keramikelemente sind besonders hart, das heißt bis zu siebenmal härter als Stahl, und bieten eine unglaubliche Kratzfestigkeit. Mit dieser Eigenschaft tragen sie dazu bei, dass die Uhr über Jahre hinweg ihr Aussehen des ersten Tages bewahrt. Ein weiteres Merkmal der grünen Keramikelemente besteht darin, dass sie im Laufe der Zeit weder altern noch verblassen.

Beide Versionen der Laureato Green Ceramic Aston Martin Edition sind in einem schlanken Gehäuse untergebracht. Die grünen Keramikelemente sind besonders hart, das heißt bis zu siebenmal härter als Stahl, und bieten eine unglaubliche Kratzfestigkeit. Mit dieser Eigenschaft tragen sie dazu bei, dass die Uhr über Jahre hinweg ihr Aussehen des ersten Tages bewahrt. Ein weiteres Merkmal der grünen Keramikelemente besteht darin, dass sie im Laufe der Zeit weder altern noch verblassen. Außerdem ist Keramik unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, leicht, hypoallergen und schön glatt. Alle diese Eigenschaften sorgen für einen außergewöhnlichen Tragekomfort. Das Design der Laureato Green Ceramic Aston Martin Edition ist ausgesprochen elegant und zeitgemäß und lehnt sich an verschiedenen Elementen von Aston-Martin-Fahrzeugen an. Die Produkte des britischen Unternehmens stehen für leistungsstarke Motoren, edle Konturen und leichte Bauweise. Gerade diese letzte Eigenschaft hat Girard-Perregaux dazu veranlasst, das neue Modell mit skelettierten Stunden- und Minutenzeigern in Stabform auszustatten, die leicht und funktionell sind. Das Zifferblatt ist mit einer Kreuzschraffur dekoriert. Dieses rautenförmige Muster geht auf das Markenlogo von Aston Martin aus den Jahren 1921 bis 1926 und das Motiv der gesteppten Sitze verschiedener Hochleistungswagen der britischen Marke zurück.

Das Kaliber GP03300

Im Einklang mit ihrer langjährigen Tradition stattete die Manufaktur dieses Modell mit dem bewährten mechanischen Uhrwerk GP3300 aus, das nicht weniger als fünf verschiedene Veredelungen aufweist. Die Werkplatte und die Brücken sind sorgfältig längsgeschliffen, angliert, graviert, geperlt und mit Genfer Streifen dekoriert. Die gebläuten Stahlschrauben und die vergoldeten Gravuren sind durch den Saphirglasboden sichtbar.

Patrick Pruniaux, CEO von Girard-Perregaux, bemerkt: „Von Anfang an war das Design der Laureato unverwechselbar und dennoch harmonisch. Die geometrische, klare Linienführung verleiht ihr einen sanften Charakter. Der Kontrast zwischen polierten und satinierten Oberflächen, ein ergonomisch integriertes Armband und das gewohnte Manufakturwerk sind die wesentlichen Merkmale, auf denen der Erfolg der Laureato gründet. Dieselben Merkmale finden sich auch in der neuen Aston Martin Edition Laureato Green Ceramic wieder, aber in Kombination mit einem interessanten, äußerst modernen Material.”


Marek Reichman, Executive Vice President und Chief Creative Officer von Aston Martin Lagonda, ergänzt: „Unser Ziel war die Entwicklung eines modernen Luxusprodukts. Patrick Pruniaux und ich haben uns lange über die Geschichte der Laureato und das Designspiel der unverkennbaren Lünette mit Formen und Proportionen unterhalten. Als er mir erzählte, dass sich Girard-Perregaux mit den optischen Eigenschaften technischer Keramik, mit Mikrokügelchen
und Mikrometern befasste, war ich begeistert von der Idee, damit eine neue Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft zu schlagen. Wir erforschen immer wieder neue Verbindungen von Technologie, Farbe und Material für unsere Aston-Martin-Sportwagen, um Leistung, Funktionalität und Fahrspaß zu steigern. Gemeinsam haben wir diese Ideen und Eigenschaften in dieser coolen neuen Laureato Green Ceramic Aston Martin Edition vereint.“

Beide Versionen der Laureato Green Ceramic Aston Martin Edition sind in einem schlanken Gehäuse untergebracht. Das 42-Millimeter-Modell ist mit dem Kaliber GP01800 und die 38-Millimeter-Version mit dem Kaliber GP03300 ausgestattet. Beide Manufakturwerke verfügen über einen automatischen Aufzug und lassen sich durch einen mit dem Aston-Martin-Logo versehenen Sichtboden bewundern.
Ganz im Einklang mit den für Girard-Perregaux typischen, wunderbaren Ausdrucksformen der Haute Horlogerie ist jedes Uhrwerk aufwendig ausgearbeitet. Die Werkplatte ist perliert, andere Werkteile weisen anglierte Kanten auf, sind hochglanzpoliert, satiniert oder gewendelt oder mit einem Sonnenschliff sowie verschiedenen Gravuren versehen. Die Brücken sind mit Genfer Streifen in gerader Ausführung verziert und durch den Sichtboden ist die mit kreisförmigen
Genfer Streifen dekorierte Schwungmasse zu sehen. Schließlich verfügt das Uhrwerk über eine Gangreserve von mindestens 46 Stunden (38 Millimeter) bzw. 54 Stunden (42 Millimeter).

Die Laureato Green Ceramic Aston Martin Edition (42 mm und 38 mm) ist ab Juni 2023 bei ausgewählten Girard-Perregaux-Händlern weltweit erhältlich.

Technische Spezifikation

Girard PerregauxLAUREATO 38 mm Green Caramic Aston Martin Edition LAUREATO 42 mm Green Caramic Aston Martin Edition
Referenz81005-32-3081-1CX81010-32-3081-1CX
Gehäuse
Materialgrüne Keramik, poliert und satiniertgrüne Keramik, poliert und satiniert
Durchmesser38,00 mm42,00 mm
Höhe10,27 mm11,08 mm
Glasentspiegeltes Saphirglasentspiegeltes Saphirglas
BodenSaphirglas mit weißem
Aston-Martin-Aufdruck
Saphirglas mit weißem
Aston-Martin-Aufdruck
Zifferblattstrahlendes Grün mit Kreuzschraffur,
rhodinierte Indizes in Stabform
mit fluoreszierender Beschichtung
(grün nachleuchtend)
strahlendes Grün mit Kreuzschraffur,
rhodinierte Indizes in Stabform
mit fluoreszierender Beschichtung
(grün nachleuchtend)
Zeigerskelettierte Stunden- und Minutenzeiger
in Stabform. Fluoreszierende Beschichtung
(weiß nachleuchtend), zentraler Sekundenzeiger
mit weiß lackierter Spitze
skelettierte Stunden- und Minutenzeiger
in Stabform. Fluoreszierende Beschichtung
(weiß nachleuchtend), zentraler Sekundenzeiger
mit weiß lackierter Spitze
Wasserdichtigkeit100 Meter (10 ATM)100 Meter (10 ATM)
Uhrwerk
Referenz:GP03300-2166, Mechanisches Werk mit automatischem AufzugGP01800-2165, Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug
Durchmesser: 25,95 mm (11 1/2 ’’’)Durchmesser: 30,00 mm (13 1/4 ’’’)
Höhe:3,36 mmHöhe: 3,97 mm
Schwingfrequenz:28.800 A/h – (4 Hz)Schwingfrequenz: 28.800 A/h – (4 Hz)
Einzelteile: 218Einzelteile: 191
Anzahl Lagersteine: 27Anzahl Lagersteine: 28
Gangreserve:mind. 46 StundenGangreserve: mind. 54 Stunden
Funktionen:Stunden, Minuten,
Sekunde aus der Mitte, Datum
Funktionen: Stunden, Minuten,
Sekunde aus der Mitte, Datum
Armband
Material grüne Keramik, poliert und satiniertgrüne Keramik, poliert und satiniert
Limitierte EditionSerie limitiert auf 188 Exemplare, nicht nummeriert (1 von 188)Serie limitiert auf 388 Exemplare,
nicht nummeriert (1 von 388)
PreisGBP 19.300 / CHF 23.800 / USD 25.000 /
EUR 25.000
GBP 19.900 / CHF 24.600 / USD 25.800 /
EUR 25.900

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Eintrittskarte zu den Navy Seals

Beim Kauf einer Panerai Submersible Chrono Navy Seals Special Operations Experience Edition PAM01402, limitiert auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.