Sonntag , 25 Februar 2024
ende

Carl F. Bucherer will mit Farbe die “angestaubte” Marke verjüngen

Die Schweizer Manufaktur hat die gesamte „Manero“-Kollektion einem Reshaping unterzogen. Mit dem Look der neuen Modelle signalisiert das 135-jährige Schweizer Traditionshaus seinen Aufbruch in eine farbenfrohe Zukunft. Ausnahmeerscheinung der Manero Kollektion ist das Manero Tourbillon Double Periphere Paradise. Die limitierte Auflage kombiniert eine Regenbogenlünette mit zwei peripher montierten Technologien.

Die neue Ästhetik ist bei keinem Modell sichtbarer als bei der auf 16 Exemplare limitierten „Manero Tourbillon Double Peripheral Paradise“. Die Lünette des 43-Millimeter-Gehäuses aus 18-karätigem Roségold ist mit 40 regenbogenfarbenen Edelsteinen im Baguette-Schliff besetzt, darunter Tsavorite, Saphire und Rubine.

Jeder Edelstein wurde sorgfältig ausgewählt, um sich nahtlos in den Farbverlauf einzufügen. Noch anspruchsvoller gestaltete sich das Besetzen der Indizes mit weiteren Edelsteinen, die farblich ihrem Pendant auf der Lünette entsprechen und einen strahlenden Kontrast zum schwarzen Zifferblatt im Sonnenschliff mit rosévergoldeten Zeigern setzen.

Im Inneren arbeitet das COSC-zertifizierte Manufakturkaliber CFB T3000 mit 65 Stunden Gangreserve. Da es sich um eine „Double Peripheral“ handelt, verfügt das Uhrwerk mit 33 Steinen über zwei der von Carl F. Bucherer patentierten peripheren Bauelemente: einen Automatikaufzug und einen „schwebenden“ Tourbillonkäfig. Das Tourbillon ist weder auf der Grundplatte noch an einer Brücke montiert, sondern an der Peripherie stoßsicher auf drei Keramikkugeln gelagert und scheint frei im Raum zu schweben.

Soviele Komplikationen haben ihren Preis: 135.000 €. Im Verlauf des Jahres 2023 wird Carl F. Bucherer weitere Modelle mit farbenfrohen Designs auf den Markt bringen.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
MARKECARL F. BUCHERER
MODELLMANERO TOURBILLON DOUBLE PERIPHERE PARADISE
REFERENZLimitierte Auflage 00.10928.03.39.11 Ø 43.1mm
UHRWERK Automatik Kaliber CFB T3000 33 Steine Durchmesser 36.50 mm Höhe 4.60 mm
FUNKTIONEN Schwebendes Tourbillon, COSC-zertifizierter Chronometer, Peripheral Technologie, Gangreserve 65 Stunden, Sekundenstopp, Stunde, Minute, Kleine Sekunde,
TOURBILLON GEHÄUSEDurchmesser 43.10 mm Höhe 11.57 mm Roségold 18 K Lünette besetzt mit 40 regenbogenfarbenen Tsavoriten, Saphiren und Rubinen im Baguette-Schliff (3,9 ct) beidseitig entspiegeltes gewölbtes Saphirglas Gehäuseboden aus entspiegeltem Saphirglas, 
WASSERDICHTIGKEIT bis 30 m (3 atm)
ARMBAND Hybridkautschuk mit gebürsteter Textur und Schnellöffnungssystem, 
FALTSCHLIESSE Doppelfaltsicherheitsschliesse in Rotgold 18 K
ZIFFERBLATT Schwarzer Sonnenschliff mit 11 regenbogenfarbenen Tsavoriten, Saphiren und Rubinen im Baguette-Schliff (0,4 ct)
LIMITIERUNG 18 Stück weltweit
PREISEURO 135,000 / CHF 145,000
VERFÜGBARKEITAb sofort

SUMMARY_Die Manero Farbtupfer stammen noch aus der Zeit, wo der heutige Ex-CFB-CEO Sascha Moeri die Marke mit seiner Persönlichkeit, seinem Charme und seiner Fach-und Führungskompetenz prägte.
Zudem zeichnete er für die Entwicklung und Lancierung der “Manero Tourbillon Double Peripheral” verantwortlich. Er machte aus einer bisher verstaubten Schweizer Uhrenmarke ein “must have” für den Konsumenten und leitete damit auch die Verjüngung der Marke ein.
Mit dem Weggang von Sascha Moeri hat die Marke CFB “ihr Gesicht, ihre Stimme und ihre Seele verloren”. Was übrig bleibt ist eine leere Worthülse eines Markennamens.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Chapeau “Manufacture Royale”!

Ein einzigartiges Konzept, zwei fliegende Tourbillon’s, Automatikuhrwerk, 2 Käfige mit 2 unterschiedich regulierbaren Rotationsgeschwindigkeiten, 6s …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.