Montag , 22 Juli 2024
ende

Minase – Eine Boutique-Uhrenmarke aus Japan mit viel Potential

Minase ist ein Boutique-Uhrenhersteller mit Sitz in der Präfektur Akita, Japan. Die Philosophie der Marke ist es, schöne und exquisite handgefertigte Uhren herzustellen, die die Werte, Traditionen und das typische Handwerk ihres Heimatlandes verkörpern.

Die Muttergesellschaft von Minase, Kyowa, ist ein renommierter Werkzeughersteller, der für einige der renommiertesten Uhrenunternehmen der Welt gearbeitet hat. Seit seiner Gründung im Jahr 1963 hat sich das Unternehmen in der Herstellung von hochwertigen Werkzeugen, wie z. B. Stufenbohrern, fest etabliert. Im Jahr 2005 waren die Verantwortlichen der Marke der Meinung, dass sowohl die Werkzeuge als auch das Know-how es ihnen erlaubten, ihre eigene Traum-Uhrenmarke zu schaffen – Minase, die Uhrenmarke, war geboren.

Zu diesem Zeitpunkt beschloss Minase, Mitarbeiter aus der Region einzustellen und sie nach der Philosophie von Monozukuri auszubilden: Learning by doing, immer wieder. So entstand eine hoch motivierte Belegschaft von Fachleuten, für die ihre Arbeit mehr ist als nur ein Job. Ein Stolz, der sich in der Leidenschaft zeigt, mit der Minase-Uhren hergestellt werden. Die Uhren von Minase waren nie dazu gedacht, der Gesellschaft Vorteile zu bringen, sondern Traditionen und eine Kultur weiterzugeben, die ihnen am Herzen liegt. Jede Uhr ist handgefertigt und verkörpert die traditionellen japanischen Techniken. Qualität, Präzision und Emotion.

Minase-Uhren sind einzigartig, nicht nur in Bezug auf das Design, sondern auch aufgrund ihrer Qualität und ihres technischen Ansatzes. Die Marke setzt hochwertige Handwerkstechniken ein und profitiert von hochqualifizierten Handwerkern und Frauen.

Die Uhren von Minase tragen das eingetragene Label “HiZ”, ein exklusives Konzept, das von den japanischen Wörtern “Hizu” (außergewöhnlich) und “Hi Izuru Kuni” (Land der aufgehenden Sonne) inspiriert ist. Alle Produkte, die dieses Label tragen, sind einzigartig und innovativ und zeichnen sich durch die “case in case”-Struktur und die außergewöhnliche “Sallaz”-Politur aus.

Mit einer Jahresproduktion von weniger als 500 Uhren steht Minase eindeutig am anderen Ende der Massenproduktion. Es ist die Zeit der Tradition, der Perfektion der präzisen Gesten und der Handwerkskunst. Es ist die Zeit für Minase.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Minase Website

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Das LVMH-Personal-Karrusell dreht sich weiter ..

Um diesen Beitrag sehen zu können, müssen Sie sich anmelden. Sollten Sie noch keinen Zugang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.