Samstag , 13 April 2024
ende

Pokerspiel am Handgelenk

Perrelet stellt die neue «Turbine Poker» in einer limitierten Auflage von 50 Exemplaren mit der gewohnten Turbine-Technologie, die ein Unterzifferblatt für Enthusiasten des Pokerspiels enthüllt, vor.

Perrelet, die Schweizer Marke, die 1777 von Abraham-Louis Perrelet, gegründet wurde, dem späteren Erfinder der Uhr mit automatischem Aufzug, ist weltweit bekannt für ihre Uhren mit dem patentierten Doppelrotor und der Turbine-Technologie. Letztere wurde 2009 entwickelt und besteht aus 12 schwarzen eloxierten Aluminium-Schaufeln, die an einen Propeller aus der Luft- und Seefahrt erinnern. Was die Turbine unglaublich faszinierend macht, ist die Schwingung, die das Zifferblatt animiert. Ein charakteristisches Unterscheidungsmerkmal, das eindeutig mit dem Maison Perrelet verbunden ist. Mit jeder Bewegung des Handgelenks dreht sich die Turbine und legt ein Unterzifferblatt frei, das mit ständig wechselnden Motiven verziert ist.

Diese innovative Technologie ist ein konstanter Ansporn für die Designer der Marke, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit den Jahren konnten sie eine beeindruckende Anzahl von Themen erarbeiten, die zu vielen dekorativen Darstellungen auf dem Unterzifferblatt geführt haben, die die Kollektion kennzeichnen. Von Tarn- und Tiermotiven, populären japanischen Symbolen zu Regenbogenfarben, um nur einige zu nennen, bis hin zur neuen „Turbine Poker“, bei der das Kartenspiel die Hauptrolle übernimmt.

Die für Uhrenenthusiasten, die auch Kartenspiele, insbesondere das Pokerspiel, lieben, kreierte „Turbine Poker“ besteht aus einem Edelstahlgehäuse mit 44 mm Durchmesser und schwarzer PVD-Beschichtung und ist wasserdicht bis 5 ATM. Ihr Design gehört zu der zweiten Generation der Turbine-Kollektionen, die mit den Turbine EVO-Modellen eingeführt wurden und 2019 ihr 10-jähriges Jubiläum der Turbine-Technologie feierten. Die flache und glatte Lünette, die überarbeiteten Bandanstöße und die markante mit dem Maison-Logo personalisierte Krone, die einen weitaus besseren Griff bei der Zeiteinstellung oder beim Aufziehen der Uhr erlaubt, machen sie auf den ersten Blick erkennbar.

Die «Turbine Poker» ist ein Modell, das nur die Uhrzeit anzeigt, mit zentralen Stunden-, Minuten- und Sekunden-Zeigern, hergestellt in einer auf 50 Exemplare limitierten Serie. Das komplexe Zifferblatt besteht aus drei Schlüsselelementen, die die Perrelet Uhren zu etwas ganz Besonderem in der Uhrmacher-Szene machen: Das Unterzifferblatt, die rotierende Turbine mit ihren 12 Schaufeln und ihrem charakteristischen Stundenring. Alle durch ein Antireflex-Saphirglas geschützt. Der Star dieser neuen Kreation ist das schwarze Unterzifferblatt mit seiner Darstellung von Pokerkarten. Speziell die Karten eines Royal Flush, in rot und schwarz, in den Farben Herz und Pik. Ein Sortiment aus Assen, Königen, Damen, Buben und Zehnern, zusätzlich mit einem Paar 7 in Herz und Pik.

Die ikonische Turbine erfüllt dabei wie immer ihre Aufgabe. Dieses aufsehenerregende Feature der Turbine-Kollektionen bietet den Eigentümern einen verblüffenden und faszinierenden «durchsichtigen» Effekt. Je schneller die Turbine rotiert, desto magischer erscheint das Leitmotiv des Unterzifferblatts in seiner Gesamtheit und bietet ins Auge springende optische Effekte.

Der schwarze Stundenring hebt die großen rhodinierten Stunden-Markierungen hervor, die mit geraden arabischen Ziffern gemischt und mit weißem Super-LumiNova gefüllt sind, ebenso die Stunden- und Minutenzeiger, die eine optimale Lesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen garantieren. Der hellrote Sekundenzeiger passt zur Kartenfarbe der Herzen und hellt die Anzeige auf.

Die «Turbine Poker» ist mit dem in betriebseigener Fertigung hergestellten Automatikaufzug Kaliber P-331-MH ausgestattet, dessen exzellente Präzision und Zuverlässigkeit durch die COSC- und Chronofiable-Zertifikate garantiert werden, nachdem sie einer ganzen Reihe von Tests unterzogen wurden. Das Regulierorgan schlägt mit 28.800 Schwingungen pro Stunde und das einzelne Federhaus liefert eine Gangreserve, mit der die Uhr 42 Stunden läuft, wenn sie nicht getragen wird.

Das fein gearbeitete Uhrwerk ist durch das Bullauge des Saphirglases sichtbar. Dank der transparenten Gehäuseboden kann der Besitzer die Verzierung mit Perlung an den Brücken und die exquisite durchbrochene und rhodinierte Schwungmasse bewundern, die mit dem Maison-Logo geschmückt ist.

Die «Turbine Poker» wird mit einem schwarzen Lederarmband in Alligatormuster und mit Gummibeschichtung geliefert und in einer exklusiven ‚taktischen Box‘, die ein zusätzliches schwarzes Gummi-Armband und ein Befestigungswerkzeug enthält.

Die neue «Turbine Poker»-Kollektion mit ihrem schwungvollen und markanten Charakter ist nicht nur ein perfektes Zeitinstrument für den Alltag. Es wird auch zum zuverlässigen Begleiter, der die Uhrzeit während eines Poker-Turniers mit Ihren besten Freunden präzise anzeigt. Ein neues Angebot von Perrelet, das Ihre Wünsche erfüllen wird!

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
MARKEPERRELET
MODELLTURBINE POKER
REFERENZA4063/S3
UHRWERK
Automatik-Manufakturuhrwerk, Perrelet Kaliber P-331-MH, COSC- und Chronofiable-zertifiziert
Frequenz28.800 Schwingungen pro Stunde (4 Hz)
Rubine25
Gangreserve (voll aufgezogen) 42 Stunden
Brückenrhodiniert und mit Perlung Dekor
RotorDurchbrochene Schwungmasse auf Kugellagern, rhodiniert und personalisiert mit dem Perrelet-Logo
FUNKTIONENStunden, Minuten und Sekunden
GEHÄUSERund, aus Edelstahl mit schwarzer PVD-Beschichtung
DurchmesserDurchmesser: 44 mm
DickeDicke: 13,82 mm
LünetteFlache Lünette, Geriffeltes Gehäuseband
KroneMarkante Krone mit Perrelet-Logo
GlasSaphirglas mit doppelter Antireflex-Behandlung
Limitierte Auflage 01/50, übertragene Inschrift auf dem Gehäuseboden aus Saphirglas
WasserdichtigkeitBis 5 ATM wasserdicht
ZIFFERBLATTTurbine-Technologie
Turbine mit 12 Schaufeln aus schwarzem eloxiertem Aluminium mit fünf Wolfram-Gegengewichten
darunter Arabische Ziffern gemischt mit weißen Super-LumiNova gefüllten Indexen und in einen mattschwarzen Ring eingestanzt
Zentrale lumineszierende Stunden- und Minutenzeiger Zentraler Sekundenzeiger in Rot
ARMBANDKalbslederband mit Alligatormuster und Gummibeschichtung, personalisierte Faltschließe aus schwarzem PVD beschichtetem Stahl
Zusätzliches schwarzes Gummi-Armband
LIMITIERTE AUFLAGE Auf 50 Exemplare limitiert
HINWEISDie Turbine Poker wird in einer speziellen „taktischen Box“ mit zusätzlichem Gummiband und Verschluss geliefert
VERKAUFSPREISEURO/CHF/USD 4.750,00
VRFÜGBARKEIT

SUMMARY_Der spanische Geschäftsmann Miguel Rodríguez gründet 1985 die Festina Lotus Group. 2002 akquirierte er die Luxus Marke Perrelet. Abraham-Louis Perrelet war nachweislich der Erfinder der automatischen Armbanduhr. Bislang führte Perrelet ein Steifmütterchen-Dasein. Auch mir wurde die Marke von Flavio Audemars zur Übernahme angeboten, nachdem Caroline Scheufele (Chopard) eine Übernahme ablehnte.

Nachdem Perrelet von Miguel übernommen wurde, wurde die Marke aus dem Dornröschen-Schlaf geweckt und kommt langsam wieder zur alten Grösse.

Ich durfte Miguel nachdem er die französische Luxusmarke L. Leroy übernahm, durfte ich ihm bei der Lancierung der high-end Kollektion unterstützen.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Soziale Medien sind wie eine Atombombe fürs Hirn

Um diesen Beitrag sehen zu können, müssen Sie sich anmelden. Sollten Sie noch keinen Zugang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.