Sonntag , 25 Februar 2024
ende

Seiko, der König ist tot, es lebe der König!

Seiko präsentiert eine neue schmale Armbanduhr, die mit ihrem fein gemusterten Zifferblatt den Charme der Geburtsstätte der legendären King Seiko einfängt. King Seiko wurde in den 1960er Jahren in Tokio entwickelt und ist zum wichtigen Meilenstein in Seikos Geschichte geworden.

Die Chrysantheme, die eine der Nationalblumen Japans ist, bildet die Grundlage für das gemusterte weiße Zifferblatt des Modells. Als Symbol für Langlebigkeit und Verjüngung hat die Chrysantheme in der japanischen Kultur eine große Bedeutung. Die glücksverheißende Blume wird durch ein Muster aus sich fein überschneidenden Linien dargestellt, das als „kiku tsunagi-mon“ bezeichnet wird und auf Japanisch ein „mit sich selbst verbundenes Chrysanthemenmuster“ bedeutet. Dieses Muster wird vor allem mit Edo-Kiriko-Glaswaren in Verbindung gebracht, einer Form des traditionellen Glasschliffs, der als eines der beliebtesten Kunsthandwerke Japans gilt. „Edo-kiriko“, was so viel wie “facettierte Objekte aus Edo” bedeutet, ist bekannt für seine filigrane Schönheit und seine einzigartigen Designs, die durch den geschickten Schliff von Glas in mehrere Facetten erzielt werden.

Das gewinkelte Gehäuse und die facettierten Zeiger in Kombination mit dem filigranen Zifferblatt verleihen der King Seiko Kollektion ein neues Maß an Schönheit und Raffinesse.

Die King Seiko KSK aus dem Jahr 1965, deren markantes Gehäuse und hohe Funktionalität den Charakter der King Seiko bei ihrer Einführung prägten, diente als Vorbild für die Gestaltung der Neuheit. Das Gehäuse ist facettiert und verfügt über große, flache Flächen und klare Winkel. Um das Licht angenehm zu reflektieren, wurde das Gehäuse poliert. Zusammen mit dem Gehäuse demonstrieren die facettierten Stunden- und Minutenzeiger der neuen Kreation die hohe Qualität der modernen Fertigung von Seiko. Sie harmonieren zudem perfekt mit der Präzision und Schönheit des Chrysanthemenmusters.

Die Uhr wird zusätzlich mit einem grauen Lederarmband angeboten, dessen Farbe und Textur das gemusterte Zifferblatt perfekt ergänzen.
Auf dem Gehäuseboden sind der Name King Seiko und das gleiche Schildmotiv wie beim Original abgebildet.

Angetrieben von Seikos schlankem Kaliber 6L35 ist die neue Uhr dank einer überarbeiteten Gehäusekonstruktion dünner als die ursprüngliche King Seiko KSK. Dies, obwohl sie zusätzlich über einen automatischen Aufzug und ein Datumsfenster verfügt.

Die Uhr wird ab Oktober 2023 in den Seiko Boutiquen und bei ausgewählten Fachhändlern weltweit in einer limitierten Auflage erhältlich sein.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
MARKESEIKO
MODELLThe King Seiko Collection
REFERENZSJE095
GEHÄUSEABMESSUNGENDurchmesser: 38,1 mm; Höhe: 11,4 mm
GEHÄUSEMATERIALEdelstahl
Gewölbtes entspiegeltes Saphirglas
FUNKTIONENStunden, Minuten, Sekunden, Datum
UHRWERKKaliber 6L35, Automatikkaliber mit Handaufzugsmöglichkeit
AUFZUGBidirektionaler automatischer Aufzug (Magischer Hebel)
FREQUENZ28.800 Halbschwingungen pro Stunde (8 pro Sekunde)
STEINE26 Steine
GANGRESERVEGangreserve mehr als 45 Stunden
WASSERDICHTIGKEIT5 bar wasserdicht
GEHÄUSEBODEN Verschraubt
ARMBANDBand aus Edelstahl, Zusätzliches Lederband erhältlich
LIMITIERTauf 600 Stück weltweit
PREIS3.500 €
VERFÜGBARKEITab Sofort

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Chapeau “Manufacture Royale”!

Ein einzigartiges Konzept, zwei fliegende Tourbillon’s, Automatikuhrwerk, 2 Käfige mit 2 unterschiedich regulierbaren Rotationsgeschwindigkeiten, 6s …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.