Sonntag , 14 April 2024
ende

Die neue Luminor Due Prada Re-Nylon

Die beiden italienischen Luxusmarken spannen für eine kleine Uhrenkollektion zusammen. Entstanden sind vier dezente, sportlich-elegante Modelle.

Kooperationen zwischen Uhren- und Modemarken werden immer beliebter. Neuester Zusammenschluss: Prada und Panerai. Die Arbeitsteilung ist dabei ganz klassisch: Das Modehaus liefert die Armbänder, die Uhrenmanufaktur die Uhr. Für die Zusammenarbeit wählten sie die «Luminor Due». Es ist das erste für Frauen entworfene Uhrenmodell der Marke Panerai und hat seit seiner Lancierung 2016 eine treue Fangemeinde gewonnen. Jetzt lanciert die italienische Uhrenmanufaktur mit Sitz in Mailand und Produktion in Neuchâtel vier neue Versionen, die alle mit einem Armband von Prada ausgestattet sind.

Die neue Luminor Due Prada Re-Nylon-Kollaboration von Panerai und Prada basiert auf Design und Uhreninnovation und markiert die Zusammenkunft zweier italienischer Namen, die Ästhetik meisterhaft zu einem Accessoire vereinen, das stilvoll und funktional ist.

Die schlanken, leichten und eleganten Proportionen von Luminor Due, die urbane italienische Eleganz zum Ausdruck bringen, werden mit exklusiven Armbändern aus Prada Re-Nylon-Material, einem regenerierten Nylongewebe, kombiniert, das den Zeitgeist Panerais widerspiegelt, der die geschichtsträchtigen Ursprünge hochpräziser Zeitmesser immer wieder neu interpretiert.

Prada Re-Nylon ist ein Textil, das eine bahnbrechende Weiterentwicklung von Pradas ikonischem Material darstellt: Nylon– ein wichtiger Teil der Marken-DNA als Lieferant von Prada Re-Nylon wird aus ECONYL® hergestellt, einem zu 100 % recycelten Nylon aus Pre- (50 %) und Post-Consumer-Materialien (50 %), wie Fischernetzen, weggeworfenem Nylon, Teppichen und Industrieabfällen.

Die Armbänder sind in Eisengrau und Marineblau für das 42-mm-Gehäuse und in Alabasterrosa und Kornblumengrau für das 38-mm-Gehäuse erhältlich. Alle sind mit heißgedruckten Logos von Prada Re-Nylon und Panerai versehen, um die Zusammenarbeit zu unterstreichen. Die kosmopolitischen Zeitmesser präsentieren sich in einem polierten Stahlgehäuse.

PAM01425

PAM01426

PAM01425 und PAM01426 sind mit einem eleganten, mattweißen Sandwich-Zifferblatt ausgestattet, das mit grauer Super-Luminova™ gefüllt ist, die im Dunkeln grün leuchtet. PAM01428 verfügt über ein weißes Zifferblatt mit Sonnenschliff und beigem Super-Luminova™, während PAM01429 über ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff und weißem Super-Luminova™ verfügt. Das Datum wird bei 3 Uhr und die kleine Sekunde bei 9 Uhr angezeigt, während ein dezenter Panerai-Schriftzug den durch und durch modernen Look des Zifferblatts abrundet.

Bilder PAM01428 und 1429

Die Luminor Due Prada Re-Nylon ist mit dem PAM Click Release-System ausgestattet, das ein einfaches Wechseln der Armbänder ermöglicht, wodurch die Uhr noch vielseitiger und universeller wird und sich verschiedenen Stilen und Stimmungen anpasst. Die Luminor Due Prada Re-Nylon 42 mm verfügt über eine verstellbare Schließe, während das 38 mm Modell mit einer Dornschließe ausgestattet ist. Das Automatikkaliber P.900 treibt die Luminor Due Prada Re-Nylon mit einer Gangreserve von drei Tagen an.

Die Luminor Due Prada Re-Nylon eignet sich perfekt als Ergänzung zur Frühlingsgarderobe und spiegelt Panerais urbanes und zeitgenössisches Portfolio wider. Die Stücke verbinden nahtlos die charakteristischen, uhrmacherischen Elemente der Maison mit modernem Stilgefühl und sprechen Uhrenliebhaber an, die das Beste aus beiden Welten wollen.

PANERAI – Luminor Due Prada Re-Nylon
Technische Spezifikation
MerkmaleMechanisches Uhrwerk mit Automatischem Aufzug – Ein Federhaus – 171 Bauteile – Gehäuseboden aus Stahl – Safety-Lock-Kronenschutzvorrichtung aus poliertem Stahl –
Saphirglas aus Korund – Zifferblatt mit Sonnenschliff mit fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen – Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position – kleine Sekunde auf der 9-Uhr-Position – Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Datum – 3 Tage Gangreserve – unlimitiert
ReferenzPAM01425PAM01426PAM01428PAM01429
FarbenAlabasterrosaKornblumengrauEisengrauMarineblau
UhrwerkMechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug – Kaliber P.900 – 12 ½ Linien – 4,2 mm stark – 23 Steine – 28.800 Schwingungen/Stunde – Incabloc™-Stoßsicherung – Ein Federhaus – 171 Bauteile
Uhr38-mm-Gehäuse38-mm-Gehäuse42-mm-Gehäuse aus poliertem Stahl, Lünette aus poliertem Stahl – Gehäuseboden aus Stahl – Safety-Lock-Kronenschutzvorrichtung aus poliertem Stahl Saphirglas aus Korund – Weißes Zifferblatt mit Sonnenschliff mit fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen – Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position, kleine Sekunde auf der 9-Uhr-Position.42-mm-Gehäuse
PreisFr. 6’700,-Fr. 6’700,-Fr. 7’100,-Fr. 7’100,-
VerfügbarkeitDie Kollektion ist weltweit in allen Panerai-Boutiquen und auf panerai.com erhältlich.

SUMMARY_Marken-Kooperationen sind in der Schweizerischen Uhrenindustrie “en vogue”. Ursache: die meisten Uhrenmarken klagen über Imageverlust, weil sie ihre DNA verlassen haben und zu kommerziell werden. Deshalb suchen sich die Uhrenmarken einen international verankerten wohlklingenden Markennamen, der dem Imagetransfer dient. Bei Panerai, die immer mehr in den Mainstream abtaucht (aktuelles Beispiel “Luminor Due Prada Re-Nylon” und ihre DNA verlässt, soll es Prada wieder richten.

.

Gehäuse: 42-mm-Gehäuse aus poliertem Stahl, Lünette

aus poliertem Stahl.

Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Datum

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

IWC – Das Jahr der Portugieser (Watches & Wonder 6)

2024 steht bei IWC die Portugieser im Mittelpunkt. Es gibt sechs verschiedene Modelle, darunter einen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.