Dienstag , 18 Juni 2024
ende

H. Moser & Cie. wird erster globaler Partner von Alpine Motorsports und deckt das gesamte Alpine-Marken-Spektrum ab

H. Moser & Cie. wird erster globaler Partner des Alpine-Motorsports und meldet den Abschluss einer Partnerschaft mit Alpine Motorsports. H. Moser & Cie. wird im gesamten Motorsportprogramm von Alpine präsent sein, zu dem das BWT Alpine F1 Team, das Alpine Endurance Team, die Alpine Academy, Rac(H)er und weitere Projekte gehören.

Die dynamische Kooperation bringt zwei Unternehmen zusammen, die für Innovation, Tradition und unermüdliches Streben nach Spitzenleistungen stehen. Die Manufaktur H. Moser & Cie., bekannt für ihre ebenso eleganten wie raffinierten Uhren, wird in allen Disziplinen Zeitnahme-Partner von Alpine Motorsports. Diese globale Partnerschaft zwischen Alpine Motorsports und H. Moser & Cie. ist eine Verbindung, die die Präzision der Uhrmacherkunst nahtlos mit der Präzision und Geschwindigkeit des Rennsports vereint.

Die Partnerschaft zwischen H. Moser & Cie. und Alpine Motorsports ruht auf einem soliden gemeinsamen Fundament. Beide Marken blicken auf eine reiche Geschichte zurück und zeichnen sich durch Flexibilität und einen unkonventionellen Ansatz aus. Die 1955 gegründete Marke Alpine begann mit dem Umbau von Renault-Fahrzeugen für den Rennsport, um dann einen der erfolgreichsten Rallye-Wagen des 20. Jahrhunderts zu entwickeln. H. Moser & Cie. ist ungeachtet einer fast 200-jährigen Geschichte der Herausforderer in der Welt der Uhren, bekannt für seine minimalistische Philosophie und seine entschiedenen Positionen. Aus echtem Unternehmergeist geboren, ähneln sich H. Moser & Cie. und Alpine Motorsports in ihrem Nonkonformismus und ihrer kühnen, selbstbewussten Haltung. Darüber hinaus besteht auch ein starkes emotionales Band zwischen den beiden Marken: Mitglieder der Familie Meylan, in deren Besitz sich H. Moser & Cie. befindet, begeistern sich seit langem für Alpine-Wagen und fahren sie auch bei Rennen. So unterstreicht die neue Kooperation eine gewachsene Verbindung, die nur darauf wartete, weiter ausgebaut zu werden. Mit der Partnerschaft zwischen H. Moser & Cie. und Alpine Motorsports entsteht eine einzigartige Plattform zur Entwicklung gemeinsamer Produkte und Erlebnisse, die auf Innovationen und Technologien aus beiden Welten basieren. Ein Austauschprogramm zwischen dem technischen Zentrum des BWT Alpine F1 Teams in Enstone und der Manufaktur in Neuhausen am Rheinfall wird die Allianz unterstützen. Dieses Programm soll Synergien zwischen dem erstklassigen Know-how schaffen, das die Unternehmen in der Automobiltechnologie beziehungsweise Uhrenherstellung besitzen. Die spannende neue Partnerschaft gründet auf dem gemeinsamen Bestreben beider Marken, das Unerwartete zu kultivieren.

Edouard Meylan, CEO von H. Moser & Cie., erklärt: „Was mich an Kooperationen interessiert, ist die Möglichkeit, neue Bereiche zu erkunden, gemeinsam voranzukommen und unterschiedliche Perspektiven auszutauschen. Als ich aufwuchs, fuhr mein Vater mit Alpine-Wagen Rennen, und ich habe Alpine immer als die Underdogs des Rallye-Sports wahrgenommen, die Grenzen überschreiten, indem sie ihre Fahrzeuge zur Gewichtsoptimierung auf das Allernotwendigste reduzieren oder neue Materialien erforschen. Ich bin stolz, dass wir Alpine mit dieser Partnerschaft dabei unterstützen können, ihre Position als High-End-Sportwagenmarke zu stärken, und unserer Moser-Fangemeinde zeigen können, warum wir von Alpine so begeistert sind.“  H. Moser & Cie. und Alpine haben sich beide dem unermüdlichen Streben nach Perfektion und Leistung verschrieben und nutzen Innovation als Schlüsselfaktor zur Weiterentwicklung. H. Moser & Cie. fertigt Uhren, die durch ikonisches Design, extremen Minimalismus und kompromisslose Kreativität auf höchstem handwerklichem Niveau für sich selbst sprechen. „H. Moser & Cie. und Alpine Motorsports sind ein ideales Gespann“, so David Gendry, VP, Chief Commercial Officer BWT Alpine F1 Team & VP Communications Alpine Brand. „H. Moser & Cie. steht für aussergewöhnliche Uhrmacherkunst, die Tradition, Eleganz und Spitzentechnologie mit kühnem Denken verbindet. So wie wir auf der Rennstrecke die Grenzen ständig weiter stecken, wird auch H. Moser & Cie. von kontinuierlicher Innovation und unablässigem Engagement angetrieben. Für Alpine wie auch für H. Moser & Cie. zählt jede Sekunde, und das ist der Garant für eine erfolgreiche Partnerschaft.“

H. Moser & Cie. und Alpine Motorsports: Gemeinsam jagen wir nicht der Zeit hinterher – wir greifen nach der Führung. Es ist kein Rennen gegen die Uhr, sondern gegen die Konventionen. Für uns bietet jede Sekunde die Möglichkeit, einen Rekord zu brechen und somit den Status quo zu verändern. Innovation ist unser Antrieb. Mut unsere gemeinsame Basis. Unermüdlicher Einsatz für Augenblicke der Grösse. Das ist unser Anspruch. Das macht uns sehr rar.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Weltzeituhren: Die Welt auf einen Blick

Um diesen Beitrag sehen zu können, müssen Sie sich anmelden. Sollten Sie noch keinen Zugang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.