Mittwoch , 24 April 2024
ende

Ein Höhepunkt der Wiener Uhrmacherkunst: das Table Waltz Tourbillon

Nach dem erfolgreichen Launch der Table Waltz, schiebt das Wiener Unternehmen Carl Suchy & Söhne, ein besonderes neues Modell nach: die Table Waltz Tourbillon.

Nur wenige Luxusuhrenmarken entwickeln neben Armbanduhren auch Tischuhren. Für Carl Suchy & Söhne ist es eine Reminiszenz an die bedeutende Geschichte der Marke. Denn innovative Produkte mit unvergleichbarer, zeitlos moderner Ästhetik sind Teil der DNA von Carl Suchy & Söhne.

Die Table Waltz Tourbillon, konzipiert von der österreichischen Uhrmachermeisterin Therese Wibmer, beinhaltet ein Tourbillon mit über 50 exklusiv gefertigten Bauteilen, das schwerkraftbedingte Zeitabweichungen ausgleicht und die höchste Kunst der Uhrmachermechanik repräsentiert.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONCARL SUCHY & SÖHNE – TABLE WALTZ TOURBILLON CARL SUCHY & SÖHNE –
TABLE WALTZ
CARL SUCHY & SÖHNE – TABLE WALTZ JUBILEE
MARKECARL SUCHY & SÖHNE
XXXXXXXXXXXXX
CARL SUCHY & SÖHNE
XXXXXXXXXXXXXXXXXX
CARL SUCHY & SÖHNE XXXXXXXXXXXXXXXXX
MODELLTABLE WALTZ TOURBILLON TABLE WALTZ TABLE WALTZ JUBILEE
REFERENZ
UHRWERKIn-House-Stabwerk CS-T-1 im charakteristischen Design von Carl Suchy & Söhne, made in Austria
Eigenes Tourbillon Werk bestehend aus über 50 Teilen, made in Austria
GANGRESERVESieben Tage Gangdauer
FUNKTIONENStunde- und Minutenanzeige
Integrierter Schlüsselaufzug mit Überdrehsicherung
STEINE14 Rubinsteine
ABMESSUNGEN25,5 cm Höhe – 14,5 cm Breite – 8,5 cm Tiefe
GEWICHTca. drei Kilo
PLATINE MATERIAL Messing
SCHRAUBEN Stahl gebläut
ZAHNRÄDERMessing Hochglanz geschliffen
GLOCKEvergoldet
GEHÄUSE MATERIAL nickelveredeltes Messing
Eingravierte Seriennummer
CLOCHEHochwertiges Glas – handgeschliffen und graviert
LIMITIERTE EDITION 10 EXEMPLARE10 EXEMPLARE10 EXEMPLARE
PREIS€ 66’000,-€ 45’000,-€ 50’000,-
VERFÜGBARKEITAB 10. APRIL 2024

Das Hemm- und Schwingsystem der Table Waltz Tourbillon verleiht der Uhr nicht nur eine ästhetische Weiterentwicklung, sondern auch eine lebendige Dynamik und zusätzliche technische Dimension. Das zeitlose Design, von dem mehrfach ausgezeichneten Wiener Designer Rainer Mutsch entworfen, wird durch Wiener Handwerkskunst bis ins kleinste Detail verkörpert, wie etwa das Facettenschliffglas und die Handgravur in Partnerschaft mit J. & L. Lobmeyr. Das dunkle, seidenmatte Gehäuse aus einem einzigen Messingblock gefräst und mittels spezieller Vernickelungsverfahren veredelt, verleiht der Tischuhr eine schlichte Eleganz und kraftvolle Ausstrahlung. Mit einer Höhe von 25 cm verkörpert sie erlesene Materialien höchster Qualität, die sorgfältig von Hand verarbeitet wurden und bereits heute als Ikone interpretiert werden kann.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Richard Mille Cup setzt im Juni 2024 wieder die Segel

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird der Richard Mille Cup 2024 vom 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.