Mittwoch , 24 April 2024
ende

Tudor treibt es Pink!

Kurz nach Ankündigung der Partnerschaft mit Inter Miami geht Tudor mit einem Black Bay Chrono voll in neuer Farbgebung auf. 

Während das pinke Auswärtstrikot des DFB hierzulande heiß diskutiert wurde (und gleichzeitig einen sensationellen Verkaufsstart hinlegte) trägt Inter Miami stolz das Shirt in der vibrierenden Farbe. Dazu reißt der Barbiecore-Trend weiter nicht ab – die Welt schwört auf Pink.

Einen Tag nach der Bekanntgabe zur Zusammenarbeit von Tudor und Inter Miami CF als Official Timekeeper zieht auch der Schweizer Uhrenhersteller nochmal alle Register in der knalligen Farbgebung und überrascht kurz vor der offiziellen Neuheiten-Vorstellung während der Messe Watches and Wonders 2024 mit einem Chronographen, der die Farbe von Trikot und Wappen von Inter Miami aufgreift.

Tudor Black Bay Chrono „Pink“

Tudor präsentiert die neueste Ausgabe des Black Bay Chrono mit einem rosafarbenen Zifferblatt. Die mutige Ästhetik wird von Tudor Markenbotschaftern wie David Beckham getragen, die Pink als ihre spirituelle Farbe ausgewählt haben. Laut Tudor symbolisiert die Farbe die außergewöhnlichen Eigenschaften ihrer Botschafter, die unbeirrt engagiert, unerschütterlich furchtlos und entschieden einzigartig voranschreiten.

Aufbauend auf den Grundlagen des Chronographenkalibers MT5813, ist die Black Bay Chrono ‘Pink’ mit Stunden-, Minuten-, Sekunden-, Chronographen- und Datumsfunktionen ausgestattet und erfüllt sowie übertrifft die hohen Normen des Controle Officiel Suisse des Chronometres (COSC). Das mechanische Chronographenwerk kommt mit Selbstaufzug und einem in beide Richtungen aufziehenden Rotorsystem. Dazu nutzt das Werk eine amagnetische Siliziumspiralfeder und schwingt mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde(4 Hz). Die Uhr hat eine Gangreserve von 70 Stunden.

Mit einem speziell entwickelten ‘T-fit’-Verschluss und einem wunderschön verarbeiteten Edelstahl-Gehäuse bietet diese Uhr sowohl ästhetische Schönheit als auch hervorragende Funktionalität. Darüber hinaus sind die sorgfältig gefertigten Drücker, eine feste Lünette mit schwarz eloxiertem Aluminium und eine Tachymeterskala die perfekte Ergänzung zu diesem bemerkenswerten Chronographen.

Das satinierte, polierte Gehäuse in Edelstahl 316L hat einen Durchmesser von 41 mm, die dazu passende feststehende Lünette mit Zahlenscheibe ist aus schwarz eloxiertem Aluminium und hat eine Tachymeterskala mit silberfarbenen Indizes.

Die Aufzugskrone in Edelstahl 316L ist verschraubt und offenbart eine Tudor Rose im Relief. Die verschraubbaren Drücker aus sind bei der 2-Uhr- und 4-Uhr-Position angeordnet. Das rosa Zifferblatt wird von schwarzen Totalisatoren ergänzt, eine Datumsanzeige ist auf der 6-Uhr-Position angeordnet.

Die Uhr ist bis 200 Meter Tiefe wasserdicht. Getragen wird die Uhr am fünfreihigen Armband, ebenfalls in Edelstahl 316L mit poliertem und satiniertem Finish gefertigt.

Die limitierte Referenz 79360N-0019 kostet 5.670 Euro. Die Black Bay Chrono ‘Pink’ gibt ein starkes Statement ab und bleibt dabei seinem Erbe auf bemerkenswerte Weise treu.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Richard Mille Cup setzt im Juni 2024 wieder die Segel

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird der Richard Mille Cup 2024 vom 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.