Mittwoch , 24 April 2024
ende

20 Jahre Goodtimer – 20 Jahre Oldtimer Kompetenz Zentrum in der Ostschweiz

Von der kleinen Werkstatt am Bodensee zum Oldtimer Zentrum Ostschweiz mit Standorten In St.
Margrethen, Teufen, Schaan, Kemptthal, Grosswangen und Giubiasco.

2004 ist die Idee geboren, den Oldtimern, die der Garagisten-Sohn in vierter Generation restauriert
und gesammelt hat, einen Namen zu geben. So wurde in Steinach am Bodensee «Goodtimer«
gegründet und ku rz darauf in St. Margrethen ein Showroom für den Handel von klassischen
Automobilen eröffnet. Es folgten eine neue Fach-Werkstatt und Einstellhallen in der Region
Bodensee.

Das Wachstum und der Wunsch nach einem Oldtimer Zentrum führt 2011 dazu, dass sich der
Goodtimer Gründer Marcel A. Widler mit seinem vierköpfigen Team nach einer passenden
Infrastruktur umsehen muss. Der erste Garagenbetrieb in St. Gallen erweist sich als unpassend und
bald zu klein, und es geht wieder zurück nach St. Margrethen, wo ein 4500m2 grosses Areal mit
einem bestehenden Industriebetrieb gekauft und während zwei Jahren zum Oldtimer KompetenzZentrum
umgebaut wird.


Weitere Stationen, wie das Engagement für die Weiterbildung als Dozent der Fahrzeugrestauratoren
in der Deutsch- und der Westschweiz, der Einsatz als Prüfungsexperte in der MobilCity in Bern und
die Gründung einer gesamtschweizerischen Pflege-Organisation namens Olditex™ begleiten die
Entwicklung von «Goodtimern.

Im Oldtimer Zentrum Ostschweiz werden nebst der Pflege, Restauration und dem Werterhalt von
Sammlerfahrzeugen auch ein Oldtimer Hotel und der Verkauf angeboten. 2023 entsteht zusätzlich ein
neues Auktionshaus, mit welchem der Verkauf und die Vermittlung von gepflegten Klassikern einen
internationalen Charakter erhält.

In der Woche des 22. bis 28. April wird In St. Margrethen gefeiert. 5 technische Highlights werden
jeden Tag öffentl ich gezeigt. Von der Wiederauferstehung eines Oldtimers mit Motorenbrand, der
Präsentation der neuen Achsvermessungsanlage für Oldtimer bis zur Expertise eines Mercedes Benz
300SL Flügeltürer wird öffentlich gezeigt, wie die Profis bei Goodtimer arbeiten.

Am Samstag 27. und Sonntag 28. April werden ausserdem regionale Spezialitäten angeboten. Vom
Grill -Meister aus Rapperswil, einem Traditions-Winzer aus dem Rheintal, einem Start-up der hohen
Genusswelt aus Gossau bis zum Lackprofi der hohen Schule gibt es Unterhaltung und Genuss pur. Und wer schon Immer mal Auktionsluft schnuppern wollte, der kann das an diesem Wochenende
gleich dreimal tun -Am Samstag um 11:00 und um 15:00 und am Sonntag um 15:00 kommen
Oldtimer, klassische Motorräder und seltene Automobilla unter den Hammer.

SUMMARY_

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Richard Mille Cup setzt im Juni 2024 wieder die Segel

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird der Richard Mille Cup 2024 vom 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.