Samstag , 1 Oktober 2022
ende
Patek Philippe Nautilus Ref. 5711-1P, Jubiläumsausgabe, 40 Jahre

Patek Philippe Nautilus versus Casio G-Shock

Armbanduhren sind bei uns im Haus immer ein willkommenes Gesprächs-Thema. Seit über 45 Jahren gehen bei uns die Uhren Patrons ein und aus. Meine Eltern sammelten in dritter Generation Uhren.  Mit dem Ableben meines Vaters vor 6 Jahren wurde die Sammlung komplett veräussert und damit gingen auch zahlreiche Erinnerungen an meine frühe Kindheit verloren. Denn jede Uhr hatte ja bekannterweise ihre eigene Geschichte.

Eines Tages kam mein Sohn, er ist Graphic- & Media Designer sowie Industrie- & Produktdesigner auf mich zu und wollte meinen fachlichen Rat und Meinung zur Nautilus Jumbo Ref. 5711/1A-010 von Patek Philippe mit dem schwarzblauen Zifferblatt haben.

Das automatische Patek Kaliber 26‑330 S C

Mit ihrer von Bullaugen inspirierten Gehäusekonstruktion, der achteckigen Lünette mit abgerundeten Ecken und dem Zifferblatt mit dem horizontalen Prägedekor ist die Nautilus seit 1976 die perfekte Verkörperung sportlicher Eleganz. Vierzig Jahre später präsentiert sie sich mit einer breiten Kollektion von Damen- und Herrenarmbanduhren in Edelstahl, Roségold, Weißgold oder Bicolor-Ausführungen, die sich nahtlos in einen aktiven Lebensstil einfügen. Im 40 mm Edelstahlgehäuse mit Datumsfenster, Zentralsekunde, Saphirglasboden und verschraubbarer Krone tickt das automatische Patek Kaliber 26‑330 S C. Die Nautilus ist als Basismodel mit drei Zeigern in Stahl sehr begehrt und enorm wertstabil. Seit der Einführung 1993 hat sich der Preis mehr als verfünffacht. Seit der Preiserhöhung 2018 kostet die Ref. 5711/A stolze 26.810 Euro. Trotzdem übersteigt die Nachfrage das Angebot bei Weitem, sodass dieses Modell aus Vorbesitz kaum unter 40.000 Euro gehandelt wird.

Begehrt, die PP Ref. 5711/A

Wenn man also eine zum regulären Preis bekommen kann, eignet sie sich gut als Wertanlage, denn sie bietet einen enormen Wertzuwachs. Beim Juwelier Rüschenbeck wird das Modell aktuell online für 27.550,00 € angeboten, jedoch kommt man auf die Warteliste von 3 bis 5 Jahren.

Mein Sohn will jedoch eine Uhr, die er sofort tragen kann. Er will nicht warten, das sei nicht seine Generation, man will etwas sofort haben, sonst ist es nicht mehr interessant.

Casio Ref. GMW-B5000D-1ER

Zufällig stiess er hierbei auf Casio, die G-Shock, die der Nautilus vom Design ähnlich sieht, jedoch nur ein bisschen. Die ikonische GMW-B5000 Serie in Full Metal hatte es ihm besonders angetan und die war auch sofort erhältlich. Die Wahl fiel auf das Modell Ref. GMW-B5000D-1ER. Mit diesem ikonischen Modell in Full Metal schlägt G-SHOCK die Brücke zum allerersten G-SHOCK Original von 1983. Als Hommage an die legendäre DW-5000, zeigt  sich diese Uhr mit  poliertem Edelstahlgehäuse und Band – kraftvoll glänzend.

Die Casio Ref. GMW-B5000D ist in Stahl- und Gold-Ausführung erhältlich

Ganz am Anfang stand die Idee des CASIO Ingenieurs Kikuo Ibe, eine unzerstörbare Uhr zu entwickeln. Heute, rund 35 Jahre später ist G-SHOCK eine globale Marke, die ihren festen Platz in der urbanen Kultur eingenommen hat. Die Vision des CASIO Ingenieurs lebt bis heute fort, sowohl in der sprichwörtlichen Stoßfestigkeit der G-SHOCK Modelle als auch in der bis heute andauernden Innovation neuer Funktionen. Mit der GMW-B5000 kehrt die japanische Uhrenmarke nun zu ihren Wurzeln zurück und interpretiert die klassische DW-5000 neu. Das sanft abgerundete achteckige Design der Lünette verleiht der Uhr ihren markanten Look, wobei das polierte Gehäuse und Band aus Edelstahl die Wertigkeit der Uhr unterstreichen. Diese Ikone schafft ganz leicht den Übergang vom Streetstyle in die Businesswelt.

Hands-on Edelstahl

Neben der spektakulären Optik bringt die Serie natürlich auch einiges an Funktionalität mit sich. So findet sich die Tough Solar Technologie, die den Akku der Uhr schon bei geringstem Lichteinfall lädt, ebenso integriert, wie eine Wochentags- und Datumsanzeige in sechs verschiedenen Sprachen. Mit Bluetooth an Bord verbindet sich die neue G-SHOCK mit der

G-SHOCK Connected App auf dem Smartphone, um jederzeit und intuitiv die exakte Uhrzeit synchronisieren zu können.

Funktionen wie Weltzeit oder Alarm können ganz einfach über die App eingegeben werden, und wenn man das Smartphone mal verlegt hat, dann hilft die Phone Finder Funktion garantiert weiter. Die wohl spannendste Funktion für alle, die das Reisen lieben, ist aber noch eine andere: Auf Knopfdruck speichert die GMW-B5000 den aktuellen Standort inklusive Datum, Uhrzeit und exakten Koordinaten auf dem Smartphone ab. So wird kein wichtiger Wegpunkt und kein besonderer Ort mehr vergessen.

Technische Features der GMW-B5000 Serie:

•            Bluetooth Low Energy

•            Funksignalempfang EU, USW, JPN, CHN

•            LED Licht

•            Stoßfest

•            Solarbetrieb

•            Weltzeit Funktion

•            Stoppfunktion

•            Timer

•            5 Tagesalarme

•            Phone Finder

•            Flight Log Memory

•            Mineralglas

•            Wasserdicht bis 20 Bar

• Preis 499,- Euro

ÜBER G-SHOCK

G-SHOCK entstand aus der Idee und dem Wunsch, eine unzerstörbare Uhr zu erschaffen. Die Ingenieure von CASIO folgten dem „Triple 10“ Konzept, welches beinhaltete, dass die Uhr einen Sturz aus 10 Metern Höhe überstehen, 10 Bar Wasserdruck aushalten und mit nur einer einzigen Batterie eine Laufzeit von 10 Jahren haben sollte. Seit dem Launch im Jahre 1983 hat G-SHOCK an diesem Konzept festgehalten und die G-SHOCK Modelle durch Entwicklung immer weiter perfektioniert.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

RM 88 Automatic Tourbillon «Smiley»: verzaubert den Tourbillon-Sammler mit einem Lächeln

-Neues In-House-Kaliber CRMT7 mit Tourbillon und Automatikaufzug -Inspiriert von der Welt der Smileys und ihren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.